Abo
  • Services:

Mamiya stellt neues Mittelformat-Digitalkamera-Rückteil vor

Sensorgröße von 48 x 36 mm

Vor Beginn der Photokina hat Mamiya ein neues Digitalrückteil für Mittelformatkameras vorgestellt. Das "ZD Back DB" erreicht eine Auflösung von 21,7 Megapixeln und ist mit einem größeren Pufferspeicher als sein Vorgänger ausgerüstet.

Artikel veröffentlicht am ,

Mamiya ZD Back DB
Mamiya ZD Back DB
Der CCD-Sensor des ZD Back DB ist 48 x 36 mm groß und kann mit Lichtempfindlichkeiten von ISO 50 bis 400 betrieben werden. Das neue Rückteil kann nun 22 Fotos hintereinander aufnehmen, ohne dass eine Speicherpause eingelegt werden muss. Dazu wurde der Pufferspeicher vergrößert. Die Serienbildgeschwindigkeit liegt bei 1,2 Bildern pro Sekunde, wobei dabei auch die große Datenmenge berücksichtigt werden muss, die bei Rohdatenbildern im Format 5.328 x 4.000 Pixel entstehen. Das Rückteil arbeitet im Adobe-RGB- und sRGB-Farbraum.

Stellenmarkt
  1. diva-e Digital Value Excellence GmbH, München
  2. wesernetz Bremen GmbH, Bremen

Außerdem kann Mamiyas neues Digitalrückteil nicht mehr nur auf CompactFlash-Speicherkarten, sondern auch auf SD(HC)-Karten speichern. Alternativ wird das Gerät per FireWire400 an den Rechner angeschlossen.

Die Stromversorgung erfolgt über einen Lithium-Ionen-Akku. Das Gehäuse ist 106 x 90 x 62 mm groß und wiegt rund 460 Gramm. Es ist kompatibel mit den Kameras Mamiya 645AFD sowie der RZ67Pro-SD und der RB67Pro-IID.

Auf der Rückseite sitzen ein 1,8 Zoll großes Display und eine Reihe von Bedienknöpfen. Zum Preis des Mamiya ZD Back DB machte der Hersteller ebenso wie zum Erscheinungsdatum bisher keine Angaben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Witcher 3 GotY 24,69€, Runer 12,34€, Superhot 14,19€)
  2. 79,99€
  3. (-88%) 2,49€

:-) 19. Sep 2008

Das trifft aber auf jede Kamera zu.

dada 19. Sep 2008

Die gemachten Fotos sieht man sich bei der Kamera nicht auf dem Status-Notfall-Display...


Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption in 4K - Grafikvergleich

Wir haben Red Dead Redemption in 4K auf der Xbox One X angespielt und zeigen unseren Grafikvergleich mit der Originalfassung.

Red Dead Redemption in 4K - Grafikvergleich Video aufrufen
Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  3. Facebook-Anhörung Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

    •  /