• IT-Karriere:
  • Services:

Linux-Live-DVD für Unternehmen

IBM Lotus Notes unter RHEL

Red Hat und IBM haben eine Live-DVD zusammengestellt, die Unternehmen den Linux-Desktop als Alternative aufzeigen soll. Mit der DVD können sie die Software ohne Installation auf ihrer Hardware testen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Als Basis dient die Desktopvariante von Red Hat Enterprise Linux 5.2. Darauf sind Lotus Notes 8.5 Beta 1 und die Bürosoftware Lotus Symphony eingerichtet. So können Betriebssystem und Anwendungssoftware ohne Installation getestet und die Mitarbeiter damit vertraut gemacht werden.

Stellenmarkt
  1. DEKRA SE, Stuttgart
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Lotus Notes 8 basiert auf der Eclipse-RCP-Technik, so dass die Bedienoberflächen unter Linux, Windows und MacOS X nahezu gleich aussehen sollen. Dies erleichtere Unternehmen die Migration auf Linux, heißt es von IBM und Red Hat.

Die Live-DVD lässt sich von den Red-Hat-Servern herunterladen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,99€, Portable T5 500 GB SSD 94,99€, Evo Select microSDXC 128...

=HAL-9000= 19. Sep 2008

Wer soll das denn glauben? Da sagt die Praxis in Unternehmen mit mehr als 50.000 MA aber...

linlux 19. Sep 2008

Wow! Das wird sicher der totale Hammer! Da kann eigentlich kein Unternehmen mehr nein...

Beate Gutfried 18. Sep 2008

Dann kann man die Linux-CD ja schnellstmöglich da hin wandern lassen, wo die hingehört...

Roland Mueller 18. Sep 2008

http://wiki.eclipse.org/index.php/Rich_Client_Platform RCP verwendet Eclipse als Basis...

Lady Oscar 18. Sep 2008

Von der Ubuntu Satanic Edition http://ubuntusatanic.org/news/ gibt es auch eine LiveCD...


Folgen Sie uns
       


Halo (2001) - Golem retro_

2001 feierte der Master Chief im Klassiker Halo: Kampf um die Zukunft sein Debüt. Wir blicken zurück und merken, wie groß der Einfluss des Spiels wirklich ist.

Halo (2001) - Golem retro_ Video aufrufen
Dauerbrenner: Bis dass der Tod uns ausloggt
Dauerbrenner
Bis dass der Tod uns ausloggt

Jedes Jahr erscheinen mehr Spiele als im Vorjahr. Trotzdem bleiben viele Gamer über Jahrzehnte hinweg technisch veralteten Onlinerollenspielen wie Tibia treu. Woher kommt die anhaltende Liebe für eine virtuelle Welt?
Von Daniel Ziegener

  1. Unchained Archeage bekommt Parallelwelt ohne Pay-to-Win
  2. Portal Knights Computerspielpreis-Gewinner bekommt MMO-Ableger

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!
  2. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  3. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann

    •  /