Abo
  • Services:

Google bringt Street View auf das Mobiltelefon

Straßenansichten auch auf dem Smartphone verfügbar

Google hat eine neue Version seines Programms "Google Maps for mobile" herausgebracht. Damit können sich Nutzer auch auf dem Smartphone die Straßenansichten von Google Street View anschauen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neue Version von Google Maps für mobile Endgeräte biete den Nutzern zwei neue Funktionen, erklärt ein Google-Mitarbeiter in einem Demonstrationsvideo. Zum einen kann der Nutzer jetzt auch auf die Straßenansichten aus Google Street View vom Smartphone aus zugreifen.

 
Video: Video Google Maps for Mobile

Stellenmarkt
  1. Klinkhammer Intralogistics GmbH, Nürnberg
  2. BayernInvest Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH, München

Die zweite neue Funktion ist ein Wegweiser. Lässt sich der Nutzer mit der lokalisierten Suche ein Geschäft oder eine Sehenswürdigkeit in seiner Nähe anzeigen, weist ihm das Programm vom aktuellen Standort aus den Weg.

Beide Funktionen sind kombinierbar: So kann der Nutzer unterwegs die Straßenansicht aufrufen und überprüfen, ob er sich auf dem richtigen Weg befindet. In das Bild wird zudem ein Pfeil eingeblendet, der die Richtung zum Ziel weist. Eine praktische Funktion, da die Standortbestimmung des Programms, die auf Nicht-GPS-fähigen Mobiltelefonen per Triangulation über die Mobilfunkmasten erfolgt, zuweilen nicht sehr genau ist. Allerdings hat Google diese "My Location" genannte Funktion in der neuen Version nach eigenen Angaben überarbeitet, so dass sie jetzt genauere Ergebnisse liefert.

Das Programm steht ab sofort zum Herunterladen auf der Seite google.com/gmm bereit. Nutzer können sie entweder direkt auf das Mobiltelefon laden oder sich einen Link schicken lassen.

Die Anwendung läuft auf Blackberrys und anderen Java-fähigen Mobiltelefonen. Daneben gibt es Versionen für Windows Mobile, Symbian S60 3rd Edition und Palm OS. Nutzer des iPhones können Google Maps allerdings nicht einsetzen, berichtet das US-Branchenmagazin CNet. Beim Aufruf der Downloadseite erscheine eine Warnmeldung, nach der das Programm nicht auf dem Apple-Smartphone läuft. Google arbeite aber daran, die Anwendung auch für andere Plattformen bereitzustellen, schreibt Produktmanager Michael Siliski im "Google Mobile Blog".



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

Googler... 26. Sep 2008

http://www.google.com/gmm/apps/v2.3.1/L1/gmaps-231-m2_L1.jar

astrosmurfie 18. Sep 2008

Hi, habe die Applikation erfolgreich auf Symbian (N95) laufen. Leider habe ich noch kein...

kelvan 18. Sep 2008

Das Kartenmaterial ist halt für Autos gemacht, Fusswege oder manche Parks (zB...

s60v3 18. Sep 2008

Die Versionsnummern sind etwas chaotisch. Unter www.google.com/gmm kriegt man anscheinend...

skip 18. Sep 2008

Hi, bei mir funktioniert die Funktion "Mein Standort" nicht. Unter der Hilfe steht, dass...


Folgen Sie uns
       


Apple Watch 4 - Fazit

Die neue Apple Watch bleibt für uns das Maß aller Smartwatch-Dinge.

Apple Watch 4 - Fazit Video aufrufen
Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
Kaufberatung
Der richtige smarte Lautsprecher

Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
Von Ingo Pakalski

  1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
  2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

    •  /