Abo
  • Services:
Anzeige

Google bringt Street View auf das Mobiltelefon

Straßenansichten auch auf dem Smartphone verfügbar

Google hat eine neue Version seines Programms "Google Maps for mobile" herausgebracht. Damit können sich Nutzer auch auf dem Smartphone die Straßenansichten von Google Street View anschauen.

Die neue Version von Google Maps für mobile Endgeräte biete den Nutzern zwei neue Funktionen, erklärt ein Google-Mitarbeiter in einem Demonstrationsvideo. Zum einen kann der Nutzer jetzt auch auf die Straßenansichten aus Google Street View vom Smartphone aus zugreifen.

Anzeige
 
Video: Video Google Maps for Mobile

Die zweite neue Funktion ist ein Wegweiser. Lässt sich der Nutzer mit der lokalisierten Suche ein Geschäft oder eine Sehenswürdigkeit in seiner Nähe anzeigen, weist ihm das Programm vom aktuellen Standort aus den Weg.

Beide Funktionen sind kombinierbar: So kann der Nutzer unterwegs die Straßenansicht aufrufen und überprüfen, ob er sich auf dem richtigen Weg befindet. In das Bild wird zudem ein Pfeil eingeblendet, der die Richtung zum Ziel weist. Eine praktische Funktion, da die Standortbestimmung des Programms, die auf Nicht-GPS-fähigen Mobiltelefonen per Triangulation über die Mobilfunkmasten erfolgt, zuweilen nicht sehr genau ist. Allerdings hat Google diese "My Location" genannte Funktion in der neuen Version nach eigenen Angaben überarbeitet, so dass sie jetzt genauere Ergebnisse liefert.

Das Programm steht ab sofort zum Herunterladen auf der Seite google.com/gmm bereit. Nutzer können sie entweder direkt auf das Mobiltelefon laden oder sich einen Link schicken lassen.

Die Anwendung läuft auf Blackberrys und anderen Java-fähigen Mobiltelefonen. Daneben gibt es Versionen für Windows Mobile, Symbian S60 3rd Edition und Palm OS. Nutzer des iPhones können Google Maps allerdings nicht einsetzen, berichtet das US-Branchenmagazin CNet. Beim Aufruf der Downloadseite erscheine eine Warnmeldung, nach der das Programm nicht auf dem Apple-Smartphone läuft. Google arbeite aber daran, die Anwendung auch für andere Plattformen bereitzustellen, schreibt Produktmanager Michael Siliski im "Google Mobile Blog".


eye home zur Startseite
Googler... 26. Sep 2008

http://www.google.com/gmm/apps/v2.3.1/L1/gmaps-231-m2_L1.jar

astrosmurfie 18. Sep 2008

Hi, habe die Applikation erfolgreich auf Symbian (N95) laufen. Leider habe ich noch kein...

kelvan 18. Sep 2008

Das Kartenmaterial ist halt für Autos gemacht, Fusswege oder manche Parks (zB...

s60v3 18. Sep 2008

Die Versionsnummern sind etwas chaotisch. Unter www.google.com/gmm kriegt man anscheinend...

skip 18. Sep 2008

Hi, bei mir funktioniert die Funktion "Mein Standort" nicht. Unter der Hilfe steht, dass...


Alleskostenlos.ch Blog / 18. Sep 2008

Google Street View Mobile



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hannover Rück SE, Hannover
  2. BWI GmbH, Meckenheim, München
  3. SCHOTTEL GmbH, Spay
  4. Giesecke+Devrient GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 16,99€
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Re: Wie funktioniert das mit der Anonymität?

    IchBIN | 00:19

  2. Re: Wozu auch..

    McWiesel | 00:19

  3. Re: Einzig relevante Frage: Meltdown durch JS im...

    stiGGG | 00:14

  4. Re: ist ja ein Lacher gegen die illegalen IPTV...

    divStar | 00:03

  5. Re: Wertschöpfung ??

    wire-less | 19.01. 23:55


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel