EU-Parlament geht auf Sendung

Web-TV-Sender eröffnet

Seit gestern informiert der Web-TV-Sender EuroparlTV über die Vorgänge im Europäischen Parlament. Vier Kanäle sollen so unterschiedlichen Zielgruppen wie Bürgern, Gewerkschaftern, Vertretern der Wirtschaft und Lobbyisten Blicke hinter die Kulissen ermöglichen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Europäische Parlament hat sich vier eigene Onlinefernsehkanäle zugelegt. Wer schon immer wissen wollte, wie es im EU-Parlament zugeht, aber dafür nicht extra nach Brüssel reisen mochte, kann sich seit Mittwoch, dem 17. September 2008, in 23 Sprachen - Gälisch inklusive - unter europarltv.europa.eu "live oder zeitversetzt über Funktionsweise, Debatten und aktuelle Entscheidungen der europäischen Volksvertretung informieren" lassen.

Stellenmarkt
  1. SAP IS-H Anwendungsbetreuer (m/w/d)
    Thoraxklinik-Heidelberg gGmbH, Heidelberg
  2. Software-Entwickler / Developer - SAP ABAP (m/w/d)
    Stiegelmeyer GmbH & Co. KG, Herford
Detailsuche

Alejo Vidal Quadras, der für Kommunikationsfragen zuständige Vizepräsident des EU-Parlaments, gab anlässlich der Eröffnung des neuen Angebots der Hoffnung Ausdruck, mehr Bürgernähe zu erreichen: "Zu besonderen Anlässen könnten wir ein sehr breites Publikum von vielleicht 20 bis 30 Millionen Europäern ansprechen. Etwa, wenn eine spannungsreiche Debatte ansteht, die alle Europäer betrifft, oder wenn ein Staatschef zu einem wichtigen Thema im Parlamentsplenum spricht." Befürchtungen, EuroparlTV könnte ein bloßes Propagandainstrument Brüssels oder eine Konkurrenz zu den etablierten Fernsehsendern sein, wies Quadras zugleich zurück. EuroparlTV soll als unabhängiges Web-TV von Journalisten gemacht werden.

Insgesamt vier Kanäle sollen sich der Arbeit im EU-Parlament widmen. "Ihr Parlament" ist der allgemeine Kanal für diejenigen, deren Arbeitswelt von Brüssel beeinflusst wird und für "besonders an der Europapolitik interessierte Bürger". An Bürger, die selbst aktiv werden wollen, richtet sich der Kanal "Ihre Stimme". Dort erhalten die Bürger nicht nur die Möglichkeit, selbst Beiträge einzureichen (Youtube lässt grüßen); sie sollen auch direkt mit EU-Abgeordneten kommunizieren können. "Schüler und Studierende, Jungwähler und Wähler der Zukunft" sollen sich bei "Junges Europa" darüber informieren, was sie in und aus Brüssel erwartet. Und wer es ganz genau wissen will, kann bei "Parlament Live" Ausschnitte aus der Arbeit der Fachausschüsse und die monatlichen Plenarsitzungen verfolgen. [von Robert A. Gehring]

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby
Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale

Die Landesmedienanstalt NRW hat zu Recht gegen drei Pornoportale mit Sitz in Zypern ein Zugangsverbot verhängt.

Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby: Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale
Artikel
  1. Zip: Ratenzahlung in Microsoft Edge empört die Community
    Zip
    Ratenzahlung in Microsoft Edge empört die Community

    Die App Zip wird seit Microsoft Edge 96 standardmäßig aktiviert. Diese bietet Ratenzahlung an, schürt aber nur Hass in der Community.

  2. World of Tanks: Schwarzenegger spielt Weihnachts-Panzer
    World of Tanks
    Schwarzenegger spielt Weihnachts-Panzer

    Sonst noch was? Was am 1. Dezember 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  3. Razer Zephyr im Test: Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel
    Razer Zephyr im Test
    Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel

    Einmal Cyberpunk mit Beleuchtung bitte: Tragen wir Razers Zephyr in der U-Bahn, fallen wir auf. Allerdings ist das Produkt nicht ausgereift.
    Ein Test von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Last Minute Angebote bei Amazon • Crucial-RAM zu Bestpreisen (u. a. 16GB Kit DDR4-3600 73,99€) • HP 27" FHD 165Hz 199,90€ • Razer Iskur X Gaming-Stuhl 239,99€ • Adventskalender bei MM/Saturn (u. a. Surface Pro 7+ 849€) • Alternate (u. a. Adata 1TB PCIe-4.0-SSD für 129,90€) [Werbung]
    •  /