• IT-Karriere:
  • Services:

Die Pageimpression soll neu definiert werden

AGOF und IVW wollen die Messgröße PI der technischen Entwicklung anpassen

Die Messgröße Pageimpression, mit der die Seitenaufrufe von Websites gezählt werden, "wird der dynamischen Entwicklung des Mediums Internet, insbesondere des vermehrten Einsatzes neuer Technologien wie beispielsweise Ajax", nicht mehr gerecht, meint die Arbeitsgemeinschaft Online Forschung (AGOF) und strebt eine neue Definition der Pageimpression (PI) an.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach Ansicht der AGOF verliert die Messgröße Pageimpression zur Bewertung von Onlinewerbeträgern stetig an Bedeutung, bedingt unter anderem durch die Etablierung des Unique User, mit dem die Nettoreichweite eines Werbeträgers ausgewiesen wird. Daher soll die Pageimpression als Messgröße stärker die Orientierung am Werbekontaktpotenzial widerspiegeln.

Stellenmarkt
  1. ARIBYTE GmbH, Berlin
  2. andagon GmbH, Norddeutschland

Zusammen mit der IVW (Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbe­trägern e.V.) soll die neue PI-Definition erarbeitet werden. Diese neue Definition soll dann unabhängig von zukünftigen technischen und inhaltlichen Entwicklungen sein. Dazu bedürfe es aber einiger inhaltlicher Überprüfungen und Tests der technischen Umsetzung, so die AGOF.

Im Kern geht es aktuell um die Frage, ob und wie die Anzeige neue Informationen auf Ajax-basierten Websites gezählt wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-14%) 42,99€
  2. 12,49€
  3. (-70%) 2,99€
  4. 23,99€

AndyK70 20. Sep 2008

1. liebevoll betreute Seiten zwingen mich nicht eine Seite mit total überfüllter und...

snow 19. Sep 2008

Als die zusammenfassung von Stefan ist köstlich !!!!!!

schnuffelchen1 18. Sep 2008

http://www.stefan-niggemeier.de/blog/wozu-klickstrecken-wegen-der-uebersicht/#comment...

mike_man 18. Sep 2008

da hast Du absolut Recht, aber genau deshalb gibt es ja die IVW die unabhängig die PI's...

mike_man 18. Sep 2008

Ich bin zwar auch kein Freund von Bannern, aber manche Seiten finanzieren sich ja...


Folgen Sie uns
       


Macbook Pro 16 Zoll - Test

Das Macbook Pro 16 stellt sich in unserem Test als eine echte Verbesserung dar. Das liegt auch daran, dass Apple einen Schritt zurückgeht, das Butterfly-Keyboard fallenlässt und die physische Escape-Taste zurückbringt.

Macbook Pro 16 Zoll - Test Video aufrufen
Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

Nasa: Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner
Nasa
Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner

Vergessene Tabelleneinträge, fehlende Zeitabfragen und störende Mobilfunksignale sollen ursächlich für die Probleme beim Testflug des Starliner-Raumschiffs gewesen sein. Das seien aber nur Symptome des Zusammenbruchs der Sicherheitsprozeduren in der Softwareentwicklung von Boeing. Parallelen zur Boeing 737 MAX werden deutlich.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Boeings Starliner hatte noch einen schweren Softwarefehler
  2. Boeing 777x Jungfernflug für das größte zweistrahlige Verkehrsflugzeug
  3. Boeing 2019 wurden mehr Flugzeuge storniert als bestellt

    •  /