Abo
  • Services:

Zend und Adobe kündigen Partnerschaft an

Neues Zend Studio 6.1 wird auf der ZendCon 08 vorgestellt

Andi Gutmans, Mitbegründer und CTO von Zend, verkündete bei der ZendCon eine Zusammenarbeit mit Adobe. Das Flex-Framework und PHP sollen so besser zusammenarbeiten. Außerdem stellte Gutmans die neue Version 6.1 des ZendStudios vor.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Zusammenarbeit zwischen Zend und Adobe dreht sich vor allem um eine bessere Unterstützung des Austausches zwischen Adobes Flex-Framework und PHP. Das Flex-Framework wird implementiert vom aktuellen Flash-Player und Adobe AIR, einer Anwendung, um Flash-Anwendungen auf dem Desktop zu nutzen.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Schwäbisch Gmünd
  2. DE-CIX Management GmbH, Frankfurt am Main

Im Rahmen der Kooperation trat Adobe der Entwicklergemeinschaft des Zend Frameworks bei und stellte eine neue Komponente zur AMF-Unterstützung für das Framework bereit. AMF, das Action Message Format, ist das Nachrichtenprotokoll, mit dem zwischen Flash-Anwendungen und Webserver Daten und Medieninhalte ausgetauscht werden.

Die neue Version des Zend Studio 6.1 erhält eine vollständige Unterstützung der aktuellen Version des Zend Frameworks einschließlich Dojo. Die Einbindung von Javascript innerhalb eines PHP-Projektes wird ebenfalls verbessert.

Die neue Version ist auf der Downloadseite bereits verfügbar.

Seit der Version von 6.0 setzt Zend Studio auf Eclipse als Grundlage. Der Flex Builder von Adobe zur Programmierung von Flex-Anwendungen ist ebenfalls ein Eclipse-Plug-in. Im Rahmen der Kooperation soll zukünftig eine stärkere Verzahnung der beiden Entwicklungsumgebungen erfolgen. Konkret angesprochen wurde das Debugging des serverseitigen PHP-Programmes wie auch der Anwendung auf dem Client innerhalb einer Debugger-Sitzung.

Außerdem wurde angekündigt, das bisherige Zertifizierungsprogramm für Programmierer zum Zend Certified Engineer (ZCE) um einen optionalen Test für das Zend Framework zu ergänzen.

Die ZendConf 08 findet vom 15. bis 18. September 2008 in Santa Clara im US-Staat Kalifornien statt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Revenant, Spider-Man Homecoming, Jurassic World)
  2. (aktuell u. a. Intel NUC Kit 299€, ASUS ROG MAXIMUS XI HERO (WiFI) Call of Duty Black Ops 4...
  3. 3,79€
  4. 299,00€ statt 369,00€ bei cyberport.de

LSMF 18. Sep 2008

Naja, wie man es nimmt. Flex-seitig ist es ja relativ egal welche Servertechnologie...


Folgen Sie uns
       


LG Watch W7 - Fazit

LG kombiniert bei seiner Watch W7 ein Display mit analogen Zeigern - eigentlich eine gute Idee, Nutzer müssen dafür aber auf zahlreiche Funktionen verzichten.

LG Watch W7 - Fazit Video aufrufen
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer: Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer
"Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Wenn man im Game durch die weite Steppe reitet, auf Renaissance-Hausdächern kämpft oder stundenlang Rätsel löst, fragt man sich manchmal, wer das alles in Code geschrieben hat. Ein Spieleprogrammierer von Ubisoft sagt: Wer in dem Traumjob arbeiten will, braucht vor allem Geduld.
Von Maja Hoock

  1. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  2. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
  3. IT-Jobs Ein Jahr als Freelancer

Tesla: Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft
Tesla
Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft

Tesla erzielt im vierten Quartal 2018 einen kleinen Gewinn. Doch mit Entlassungen, Schuldenberg, Preisanhebungen beim Laden, Wegfall des Empfehlungsprogramms und zunehmendem Wettbewerb durch andere Hersteller sieht die Zukunft des Elektroauto-Herstellers durchwachsen aus.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Tesla Model 3 Tesla macht alle Varianten des Model 3 günstiger
  2. Kundenprotest Tesla senkt Supercharger-Preise wieder
  3. Stromladetankstellen Tesla erhöht Supercharger-Preise drastisch

Chromebook Spin 13 im Alltagstest: Tolles Notebook mit Software-Bremse
Chromebook Spin 13 im Alltagstest
Tolles Notebook mit Software-Bremse

Bei Chromebooks denken viele an billige, knarzende Laptops - das Spin 13 von Acer ist anders. Wir haben es einen Monat lang verwendet - und uns am Ende gefragt, ob der veranschlagte Preis für ein Notebook mit Chrome OS wirklich gerechtfertigt ist.
Ein Test von Tobias Költzsch


      •  /