Abo
  • Services:
Anzeige

HP mit großem Touchscreen-PC und 16:9-Notebooks

All-in-One mit Full-HD-Display

In den USA hat HP einen weiteren All-in-One-PC seiner Serie "TouchSmart" angekündigt, der auch bald in Deutschland erhältlich sein soll. Ob das auch für die ebenfalls neuen Notebooks mit 16:9-Displays gilt, ist noch unklar.

Bereits im Juni 2008 hatte HP seinen ersten TouchSmart-PC angekündigt, der als Serie 500 in zwei Versionen mit einem 22-Zoll-Display auf den Markt kommen soll. In Deutschland ist die Auslieferung für den Oktober 2008 geplant - und dann soll nach neuen Angaben von HP auch gleich eine Version (Serie 800) mit 25,5-Zoll-Display erscheinen. Dieser Monitor beherrscht die Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln, kann also Full-HD-Filme ohne Skalierung wiedergeben, oben und unten bleibt dabei aber ein schmaler schwarzer Streifen.

Anzeige

HP TouchSmart IQ800
HP TouchSmart IQ800
Außer dass ein Core-2-Duo und eine mobile Nvidia-Grafikkarte vom Typ 9600M GS verbaut sein sollen, macht HP bisher keine weiteren Angaben zur Ausstattung. Der Preis des TouchSmart IQ800 beträgt 1.899 Euro. Was das kleinere Modell kostet, ist noch nicht bekannt. Beide Versionen verfügen über einen Touchscreen, der die Berührung durch mehrere Finger gleichzeitig erkennen kann, auch Multitouch genannt.

Schmales All-in-One
Schmales All-in-One
Vorerst nur für die Vereinigten Staaten hat HP auch zwei neue Notebooks der Serie HPX angekündigt. Anders als das erste Modell HDX Dragon ist das Display bei diesen Geräten nicht schwenkbar. Dafür sind die Displays im echten 16:9-Format ausgeführt. Das einfachere 16-Zoll-Modell kommt auf 1.366 x 768 Pixel, die 18-Zoll-Version auf 1.920 x 1.080 Pixel und damit die native Full-HD-Auflösung. Auch der 16-Zöller soll mit einem Display mit dieser Auflösung angeboten werden. In den USA will HP beide Geräte noch im September 2008 ausliefern, die Einstiegspreise liegen bei 1.299 US-Dollar für das Modell X16 und 1.549 US-Dollar für das Modell X18.


eye home zur Startseite
Luchs Torwald 17. Sep 2008

nix apple

booyaka 17. Sep 2008

what de dilly. ich zie mir doch keine windows-büchse mehr. ich meine nur. solche produkte...

Kaffeeröster 17. Sep 2008

Ach so ist das: iMacs hatten also vor 2 Jahren 25,5"-Bildschirme? Mach' Du Deinen Kopp...

keepITsimple 17. Sep 2008

... mit LINUX wär das nicht passiert! ;D

keepITsimple 17. Sep 2008

Ohne den ohnehin unvermeidlichen FLAMEWAR anheizen zu wollen... iMAC=Aluminium-Body...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hexagon Metrology Vision GmbH, Saarwellingen
  2. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  3. USU Business Solutions, Bonn
  4. Continental AG, Babenhausen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 47,99€
  3. 29,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  2. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  3. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  4. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  5. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  6. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  7. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  8. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  9. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  10. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: 230 Gramm, 1,21cm dick und nur einen 3180er Akku

    tearcatcher | 23:52

  2. Re: Macht Sinn

    tearcatcher | 23:43

  3. Re: So sieht das Ende aus

    derJimmy | 23:38

  4. Re: Wow, das nenne ich mal mit der heißen Nadel...

    BarneyM | 23:36

  5. Re: Und von mir wird es offiziell erst mal ignoriert

    DetlevCM | 23:27


  1. 21:08

  2. 19:00

  3. 18:32

  4. 17:48

  5. 17:30

  6. 17:15

  7. 17:00

  8. 16:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel