Abo
  • Services:
Anzeige

Deutschland bei Breitband über 5 MBit/s abgeschlagen

Akamai veröffentlicht zweiten Quartalsbericht zum Zustand des Internets

Beim Anteil von Breitbandzugängen über 5 MBit/s steht Deutschland noch am Anfang: Hier ist die Bundesrepublik im globalen Vergleich nicht einmal unter den Top Ten. Nur 3 Prozent der Nutzer verfügen über einen Zugang mit einer Bandbreite von 5 MBit/s oder mehr. In Schweden sind es bereits 14 Prozent.

Der CDN-Anbieter Akamai hat seinen zweiten Quartalsbericht zum Zustand des Internets veröffentlicht. Akamai beobachtete in Südkorea die weltweit meisten schnellen Breitbandverbindungen mit über 5 MBit/s. Am unteren Ende des Bandbreitenspektrums rangierte Ruanda in Ostafrika und die Salomon-Inseln im Südwestpazifik. Von dort aus erreichen über 93 Prozent der Verbindungen, die Akamai registrierte, nicht einmal 256 KBit/s Bandbreite.

Anzeige

Deutschland verzeichnet laut dem Bericht auf das erste Halbjahr gesehen mit einem Plus von 18 Prozent den stärksten Zuwachs an Unique-IP-Adressen. Insgesamt liegt das Land, bezogen auf die Anzahl der IPs, mit 23.826.611 weltweit auf Rang vier, so Akamai.

Der Bericht zeigt, dass sich Distributed-Denial-of-Service-Attacken (DDoS) auch weiterhin Sicherheitslücken zunutze machen, die bereits vor Jahren identifiziert wurden. Zwischen April und Juni 2008 wurden weltweit Internetattacken aus 139 Ursprungsländern verzeichnet. Japan und die USA waren die Herkunftsländer, aus denen 50 Prozent des Datenverkehrs aus Angriffen herrührte. Attackiert wurden über 400 einzelne Netzwerkports zumeist mit Würmern, Viren und Bots, die schon seit Jahren im Internet verbreitet sind. SQL-Injection-Hacks von Webseiten nahmen weiter zu und betrafen hunderttausende Angebote, so der Bericht.

Mehrere wichtige Webseiten wie Amazon.com und Slashdot.org, viele große Shared-Hosting-Provider und die Cloud-Computing-Plattformen von Google und Amazon zeigten im Berichtszeitraum Ausfälle.

An Akamai sind unter anderem Apple, Cisco und Microsoft beteiligt.


eye home zur Startseite
huahuahua 04. Okt 2008

Oh, heldenhafte Statistiker, was wären wir nur ohne euch?! Um ein viel zitiertes Zitat...

N!Ce 17. Sep 2008

LOL, Beitrag des Jahres :D

dummer spammer 17. Sep 2008

zum Glück macht das Golem ;) Würdest du eigentlich auch deine Eltern verkaufen? Ich sag...

spanther 17. Sep 2008

Anhang: Aber es ist doch wirklich so. Wofür für etwas bezahlen was man sowieso sogut wie...

Werni 17. Sep 2008

Und big Apple - äh BigJobs is watching me? Nein - DANKE! Werner



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. RATIONAL AG, Landsberg am Lech
  3. Daimler AG, Stuttgart-Fellbach
  4. Horváth & Partners Management Consultants, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Mit der Fritz ins Netz

    Teebecher | 03:45

  2. Re: Günstige Alternative?

    YepItsMeSuckers | 03:23

  3. Re: Wo ist da nun das Problem?

    gaym0r | 03:04

  4. Sind Sie finanziell am Ende

    firstaccess | 02:51

  5. Sind Sie finanziell am Ende

    firstaccess | 02:48


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel