Abo
  • Services:
Anzeige

Deutschland bei Breitband über 5 MBit/s abgeschlagen

Akamai veröffentlicht zweiten Quartalsbericht zum Zustand des Internets

Beim Anteil von Breitbandzugängen über 5 MBit/s steht Deutschland noch am Anfang: Hier ist die Bundesrepublik im globalen Vergleich nicht einmal unter den Top Ten. Nur 3 Prozent der Nutzer verfügen über einen Zugang mit einer Bandbreite von 5 MBit/s oder mehr. In Schweden sind es bereits 14 Prozent.

Der CDN-Anbieter Akamai hat seinen zweiten Quartalsbericht zum Zustand des Internets veröffentlicht. Akamai beobachtete in Südkorea die weltweit meisten schnellen Breitbandverbindungen mit über 5 MBit/s. Am unteren Ende des Bandbreitenspektrums rangierte Ruanda in Ostafrika und die Salomon-Inseln im Südwestpazifik. Von dort aus erreichen über 93 Prozent der Verbindungen, die Akamai registrierte, nicht einmal 256 KBit/s Bandbreite.

Anzeige

Deutschland verzeichnet laut dem Bericht auf das erste Halbjahr gesehen mit einem Plus von 18 Prozent den stärksten Zuwachs an Unique-IP-Adressen. Insgesamt liegt das Land, bezogen auf die Anzahl der IPs, mit 23.826.611 weltweit auf Rang vier, so Akamai.

Der Bericht zeigt, dass sich Distributed-Denial-of-Service-Attacken (DDoS) auch weiterhin Sicherheitslücken zunutze machen, die bereits vor Jahren identifiziert wurden. Zwischen April und Juni 2008 wurden weltweit Internetattacken aus 139 Ursprungsländern verzeichnet. Japan und die USA waren die Herkunftsländer, aus denen 50 Prozent des Datenverkehrs aus Angriffen herrührte. Attackiert wurden über 400 einzelne Netzwerkports zumeist mit Würmern, Viren und Bots, die schon seit Jahren im Internet verbreitet sind. SQL-Injection-Hacks von Webseiten nahmen weiter zu und betrafen hunderttausende Angebote, so der Bericht.

Mehrere wichtige Webseiten wie Amazon.com und Slashdot.org, viele große Shared-Hosting-Provider und die Cloud-Computing-Plattformen von Google und Amazon zeigten im Berichtszeitraum Ausfälle.

An Akamai sind unter anderem Apple, Cisco und Microsoft beteiligt.


eye home zur Startseite
huahuahua 04. Okt 2008

Oh, heldenhafte Statistiker, was wären wir nur ohne euch?! Um ein viel zitiertes Zitat...

N!Ce 17. Sep 2008

LOL, Beitrag des Jahres :D

dummer spammer 17. Sep 2008

zum Glück macht das Golem ;) Würdest du eigentlich auch deine Eltern verkaufen? Ich sag...

spanther 17. Sep 2008

Anhang: Aber es ist doch wirklich so. Wofür für etwas bezahlen was man sowieso sogut wie...

Werni 17. Sep 2008

Und big Apple - äh BigJobs is watching me? Nein - DANKE! Werner



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schweickert Netzwerktechnik GmbH, Walldorf
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. Remira GmbH, Bochum
  4. LEW Verteilnetz GmbH, Augsburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€ + 1,99€ Versand (für alle die kein NES Classic ergattern konnten)
  2. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 20,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Elektroroller

    Einstieg in die Elektromobilität ab 2.000 Euro

  2. Virtuelle Maschinen

    Parallels Desktop 13 holt Touch Bar in Windows

  3. Assassin's Creed Origins Angespielt

    Ermittlungen in der stinkenden Stadt

  4. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  5. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  6. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  7. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  8. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  9. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  10. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

  1. Re: Wo ist denn da der Sinn?

    Test_The_Rest | 08:36

  2. Re: Gibts nicht schon diverse Baumarkt-Elektroroller?

    Pixel5 | 08:36

  3. Straßenzulassung?

    picaschaf | 08:35

  4. Re: Typische Ubisoft-Formel

    deutscher_michel | 08:34

  5. Re: Grundsätzlich nicht uninteressant

    obermeier | 08:32


  1. 07:45

  2. 07:30

  3. 07:15

  4. 18:04

  5. 17:49

  6. 16:30

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel