Abo
  • Services:
Anzeige

Elektronikkette Best Buy kauft Napster

Führungsriege soll im Unternehmen bleiben, Kaufpreis bei 121 Millionen US-Dollar

Die US-Elektronikkette Best Buy kauft für 121 Millionen US-Dollar den Onlinemusikshop Napster. Damit sind die Eigner mit dem Versuch gescheitert, unter dem Markennamen der früheren Peer-to-Peer-Musiktauschbörse Napster einen starken Konkurrenten zum iTunes Music Store aufzubauen.

Die US-Elektronikhandelskette Best Buy wird für 121 Millionen US-Dollar den Onlinemusikshop Napster kaufen. Die Summe unterteile sich in 67 Millionen US-Dollar in bar, der Rest fließe in Form von kurzfristigen Investitionen, hieß es weiter. Die Übernahme soll bis Ende 2008 abgeschlossen sein.

Anzeige

Zuletzt zählte Napster 700.000 Abokunden für seine digitalen Inhalte. "Best Buy plant, die Möglichkeiten von Napster und die Kundendatenbank einzusetzen, um neue Käuferschichten zu erschließen", kommentierte Best-Buy-Präsident Brian Dunn.

Napster-Chef Chris Gorog und weitere führende Manager blieben im Unternehmen. Der Napster-Hauptsitz in Los Angeles bleibt erhalten. Ende Mai 2008 hatte auch Napster begonnen, Songs als unverschlüsselte MP3-Dateien zu verkaufen, um gegenüber Apple und Amazon nicht den Anschluss zu verlieren. DRM-geschützte Inhalte werden weiterhin im Steaming-Abo angeboten.

Im Dezember 2002 hatte die Softwarefirma Roxio die Marke des insolventen P2P-Tauschbörsenbetreibers Napster gekauft. Mit dem Erwerb von Pressplay im Mai 2003, einem Joint Venture von Universal Music und Sony Music, erwarben die Eigner einen legalen Onlinemusikshop, um das Angebot unter dem Markennamen Napster auszufüllen.

Roxio verkaufte seinen Bereich Consumer Software (Produkte: Easy Media Creator, PhotoSuite, VideoWave, Easy DVD Copy und Toast) für rund 80 Millionen US-Dollar an Sonic Solutions, um sich voll auf den Vertrieb digitaler Musik zu konzentrieren und benannte sich in Napster um. Mehr als den Namen hatte der neue Napster aber nie mit dem von Shawn Fanning 1998 gegründeten Tauschnetzwerk für Musikfreunde gemein, das kurz vor seiner Schließung durch die Musikindustrie 80 Millionen Nutzer zählte.


eye home zur Startseite
TimTim 16. Sep 2008

Bei Napster auf jeden Fall nicht. Bei einigen Songs bekomme ich angezeigt, dass sie...

spanther 16. Sep 2008

LOL ich merke du magst Apple sehr ^^ (ironie aus)




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Horváth & Partners Management Consultants, München, Hamburg, Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 149€ + 5,99€ Versand
  2. 379€
  3. (u. a. Asus Gaming-Monitor 299€, iPhone 8 64 GB 799€, Game of Thrones, Konsolen)

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

  1. Ich lach mich schlapp

    hmaier | 18:51

  2. Seit wann ist der PC eine Konsole?

    misterjack | 18:50

  3. Re: Drecksmarketing

    MarioWario | 18:50

  4. Dauerwerbesendung

    cicero | 18:49

  5. Re: Börsen ohne Identitätsnachweis

    Geistesgegenwart | 18:46


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel