Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Flugsimulator X-Plane für iPhone und iPod touch

X-Plane
X-Plane
Wer sich dafür interessiert, welche Kräfte während eines Fluges auf einzelne Teile des Flugzeuges einwirken, kann über eine Schaltfläche auch diese Informationen einblenden. Ein Schadensmodell gibt es nicht. Wenn das Flugzeug abstürzt, kann aber nicht einfach weitergeflogen werden, da der Spieler mit seinem Flugzeug ohne Fahrwerk auf dem Boden steht.

Anzeige

X-Plane
X-Plane
Während des Fluges können außerdem die Perspektiven geändert werden und sogar das Zoomen und Drehen der Kamera ist möglich. Allerdings gerät der Spieler beim Bewegen der Kamera häufiger an die Klappen- und Schubsteuerung, die sich jeweils an einer Seite des Bildschirms befinden. Die Landeklappen und der Schub lassen sich mit den seitlichen Kontrollen sehr fein einstellen.

X-Plane
X-Plane
Ein Teil der Kritik an X-Plane 9 gilt auch für die Mobilversion des Spiels: Die Landschaften sind öde, beim Herumfliegen konnten wir weder Gebäude noch Bäume ausmachen. Nur Berge und Seen waren zu sehen sowie eine einsame Landebahn, die immerhin mit Landelichtern ausgerüstet wurde. Navigieren ist derzeit nicht möglich. Damit etwas Spaß aufkommt, bietet das Spiel aber Situationen wie einen langen oder kurzen Anflug oder zufällige Positionen. Sonst beschränkt sich das Spiel auf das einfache Herumfliegen.

X-Plane ist im deutschen App-Store von Apple verfügbar und kostet 7,99 Euro.

Fazit:
Die grundlegenden Funktionen von X-Plane sind zwar gut, aber insgesamt ist das Fliegen auf dem iPhone momentan noch zu langweilig und auch für Fans des PC- und Mac-Flugsimulators nur eingeschränkt zu empfehlen. Allerdings: Austin Meyer ist bekannt dafür, regelmäßige Updates für seinen Simulator zu veröffentlichen. Es bleibt zu hoffen, dass es trotz des kleinen Gerätes wenigstens noch möglich sein wird, zu navigieren und ein paar Gebäude in die Szenerie zu setzen.

 Spieletest: Flugsimulator X-Plane für iPhone und iPod touch

eye home zur Startseite
bibabu 10. Jul 2009

...einfach mal fr**** halten !! danke! einfach die gps-position in das fms...

PLAYYAA 18. Sep 2008

die grafik is gut zeig mir mal nen windows mobile spiel das so aussieht

FliegenIstSchoen 18. Sep 2008

Es gibt Leute, die müssen sich über alles mokieren. Erstmal sollten alle Meckerer mal...

BigApple 17. Sep 2008

...sieht WinDoof alt aus!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NÜRNBERGER Lebensversicherung AG, Nürnberg
  2. Dataport, Hamburg, Altenholz bei Kiel
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  4. Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, Unterföhring bei München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 342,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  2. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  3. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  4. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  5. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  6. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  7. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  8. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  9. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  10. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  2. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

  1. Re: hoffentlich auch wieder einen LAN Modus

    Sedrel | 18:38

  2. Re: 8K?

    Hotohori | 18:37

  3. Verwirrung

    blubbico | 18:37

  4. Re: Ok, 4K bei Filmen kann ich nachvollziehen

    Feprie | 18:36

  5. Re: Halten wir fest: VW baut garnichts!

    mortates | 18:36


  1. 18:04

  2. 17:49

  3. 16:30

  4. 16:01

  5. 15:54

  6. 14:54

  7. 14:42

  8. 14:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel