Abo
  • Services:

Foresight Linux für Netbooks

Angepasster Gnome-Desktop für kleine Bildschirme

Die Linux-Distribution Foresight ist jetzt in einer speziell für Mini-Notebooks angepassten Version verfügbar. Sie nutzt einen angepassten Gnome-Desktop und enthält eine kleine Auswahl an Anwendungen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Der für kleine Bildschirme optimierte Gnome-Desktop basiert auf dem Ubuntu Netbook Remix und bietet über Tabs Zugriff auf unterschiedliche Anwendungsbereiche. In Foresight Mobile Edition 1.0 enthalten sind die Fotoverwaltung F-Spot, der Firefox-Browser, der Instant-Messenger Pidgin, der Mediaplayer Banshee sowie der Gnome-Movie-Player. Hinzu kommen weitere Gnome-Komponenten.

Foresight Mobile Edition 1.0
Foresight Mobile Edition 1.0
Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. Bayerisches Landesamt für Steuern, Nürnberg, München

Getestet wurde Foresight bisher auf einem nicht näher genannten Eee-PC-Modell sowie auf Intels Classmate-PC. Allerdings gibt es beim Eee-PC noch Probleme. So funktioniert nach dem Aufwachen aus dem Schlafzustand das WLAN nicht mehr.

Besonders an Foresight ist der Paketmanager Conary, der auch in der Mobile-Edition enthalten ist. Dieser ist darauf ausgelegt, Pakete aus Online-Repositorys zu aktualisieren und lädt dabei nur die wirklich geänderten Dateien anstatt eines kompletten Paketes herunter. Damit wird Bandbreite gespart.

Die Foresight Mobile Edition 1.0 ist ab sofort als Download verfügbar.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (nur für Prime-Mitglieder)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

jep 18. Sep 2008

eben nicht: "DO NOT INSTALL ume-config-netbook unless you are running an diamondville...

kontrastator 16. Sep 2008

Und inzwischen muss man dank VM noch nicht mal mehr rohling springen lassen ;) Und zum...

kontrastator 16. Sep 2008

Naja, das deine Meinung ziemlich einseitig ist, ist dir aber bewusst oder? Ich hab keine...

Menschen sind... 15. Sep 2008

das Netbook entsorgen und durch ein gscheites Subnotebook ersetzen und du bist wieder...

Daniel90 15. Sep 2008

Aber man erkennt ja (siehe nur mal iphone, etc), dass ansprechende Oberflächen immer...


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018

Das ROG ist ein interessantes Konzept, das sich schon beim an Gamer gerichteten Design von anderen Telefonen unterscheidet. Außergewöhnlich sind die vielen Zubehörteile: darunter ein Handheld-Adapter, ein Desktop-Dock, ein Anstecklüfter und ein Controllermodul. Wir haben es uns angeschaut.

Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018 Video aufrufen
Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  2. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden
  3. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten

Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

    •  /