Abo
  • Services:
Anzeige

Ubuntu muss Firefox-Lizenz anzeigen

Mozilla pocht erneut auf Markenrecht

Die Mozilla Corporation zwingt Ubuntu dazu, beim ersten Start des Firefox-Browsers die Endnutzerlizenz anzuzeigen. Anderenfalls dürfe der Markenname Firefox nicht genutzt werden. Es ist nicht das erste Mal, dass die Open-Source-Welt über Mozillas Markenpolitik diskutiert.

Wenn Anwender in der kommenden Ubuntu-Version 8.10 den Firefox-Browser starten, wird ihnen zuerst der sogenannte Endnutzerlizenzvertrag (EULA) angezeigt. Bislang war dieser Schritt nicht nötig.

Anzeige

Wie Ubuntu-Gründer Mark Shuttleworth erklärt, hat die Mozilla Corporation dieses Vorgehen von Ubuntu gefordert. Anderenfalls hätte die Distribution den Namen Firefox nicht nutzen dürfen - was die Entwickler aufgrund der Bekanntheit des Namens jedoch vermeiden wollten. Auch wenn er nachvollziehen könne, dass Mozilla Richtlinien für die Verwendung des eigenen Markennamens habe, finde er diese Lösung unglücklich, so Shuttleworth.

Schon einmal gab es Auseinandersetzungen über Mozillas Markenpolitik: Debian GNU/Linux - die Basis für Ubuntu - hatte Firefox in kleinen Teilen verändert. So wurde beispielsweise die eigene Paketsuchmaschine in die Firefox-Suchfunktion integriert. Doch das ging Mozilla zu weit, da in den Markenrechtsbestimmungen klar festlegt ist, was geändert werden darf, wenn das Programm noch Originalnamen und -logo nutzen soll. Das Debian-Projekt hielt dies wiederum mit dem eigenen Gesellschaftsvertrag für nicht vereinbar, in dem Debian seine eigenen Vorstellungen von "Freiheit" definiert. So wurde der Firefox in Debian kurzerhand zu Iceweasel, der E-Mail-Client Thunderbird zu Icedove.

Ubuntu 8.10 wird den ABrowser enthalten, ein Browser auf Firefox-Basis, aber ohne das offizielle Artwork. Dieser Browser ist jedoch explizit nur als Alternative zu Firefox vorgesehen.


eye home zur Startseite
soso 17. Sep 2008

OMG, NC

lichtblick 17. Sep 2008

Firefox basiert auch nicht auf dem GTK+. Aber als Kubuntu-Nutzer, wo Qt eh schon dabei...

Ey die spinnen... 16. Sep 2008

Bitte liebe Mozilla found. nehmt das nicht so eng. Es macht nur Probleme, wenn das so...

Mozilla Co. 16. Sep 2008

Mehr über die Übereinkunft: http://lockshot.wordpress.com/2008/09/15/firefox-eula-in...

calliuta 16. Sep 2008

...das sollte helfen Die Definition Freier Software (nicht open-source) Wir pflegen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. VSA GmbH, München
  2. Deutz AG, Köln-Porz
  3. über Nash Direct GmbH, Stuttgart
  4. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company, Bensheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 829,00€ + 5,99€ Versand
  2. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  2. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  3. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  4. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  5. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  6. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  7. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  8. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  9. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  10. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Smarter Lautsprecher Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free
  2. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  2. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  3. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos

  1. Re: Wer von euch hat mit diesem Namen gerechnet?

    thinksimple | 21:50

  2. Mainboard und CPU verlöten

    MAGA | 21:49

  3. Re: So werden Elektro-Autos schmackhaft gemacht...

    Ispep | 21:46

  4. Grässlich!

    Darr | 21:28

  5. Re: Halten wir fest: VW baut garnichts!

    mortates | 21:24


  1. 20:53

  2. 18:40

  3. 18:25

  4. 17:52

  5. 17:30

  6. 15:33

  7. 15:07

  8. 14:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel