Abo
  • Services:

Flache Notebookfestplatte mit 500 GByte von WD (Update)

Zwei Scheiben statt drei

Neben Samsung bietet bald auch Western Digital Notebookfestplatten mit bis zu 500 GByte Speicherplatz und einer Höhe von 9,5 mm an. Die meisten der bisher vorgestellten 2,5-Zoll-Festplatten mit dieser Kapazität bringen es auf eine Höhe von 12,5 mm, was sie für viele Notebooks ungeeignet macht.

Artikel veröffentlicht am ,

WD Scorpio Blue 500 GB
WD Scorpio Blue 500 GB
Das SATA-Laufwerk WD Scorpio Blue arbeitet mit 5.400 Umdrehungen/Minute (RPM) und wird mit Kapazitäten von 400 und 500 GByte angeboten. In Letzterem stecken bei 9,5 mm Höhe zwei Scheiben mit jeweils 250 GByte. Ältere Platten von Fujitsu und Hitachi brauchten dafür noch drei Scheiben und brachten es damit auf 12,5 mm. WD bewirbt seine neuen und laut Beschreibung sehr leisen Festplatten für den Einsatz in mobilen externen Speichergeräten und High-End-Notebooks.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Laut Hersteller wird die WD Scorpio Blue ab Oktober 2008 in den beiden Kapazitäten 400 und 500 GByte in Deutschland erhältlich sein. Preise nennt Western Digital noch nicht, die Garantie wird mit drei Jahren angegeben. Zum Vergleich: Händler listen die konkurrierende und bereits lieferbare Samsung HM500LI (SpinPoint M6) mit 500 GByte ab etwa 140 Euro. Allerdings basiert sie noch auf drei 167-GByte-Scheiben.

Nachtrag vom 15. September 2008, um 13:00 Uhr:
Mittlerweile konnte uns Western Digital auch die Preise nennen: Die WD Scorpio Blue mit 400 GByte kostet 149 Euro, die mit 500 GByte liegt bei 189 Euro.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Compijuter 15. Sep 2008

Computer sagt nein!

Rainer Haessner 14. Sep 2008

Na, ich weiß nicht. Die Flash-Module sind in der Tat erstaunlich billig. Immerhin mu...

Menschen sind... 13. Sep 2008

1,5 TB 3,5" HDDs gibts ja eh schon lange.

Strangers Night 13. Sep 2008

Bauhöhe Wärmentwicklung hohe Kapazität

Andere Zeit 13. Sep 2008

...da diente ein Notebook nicht als Desktop Ersatz. Da benötigt kein Notebook einen 3 GHZ...


Folgen Sie uns
       


Nuraphone Kopfhörer- Test

Der Nuraphone bietet einen automatischen Hörtest, der den Frequenzgang des Kopfhörers je nach Nutzer unterschiedlich einstellt. Die Klangqualität des ungewöhnlichen Kopfhörers hat Golem.de im Test überzeugt.

Nuraphone Kopfhörer- Test Video aufrufen
CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar
  2. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  3. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant

Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Geforce GTX 1660 Ti soll 1.536 Shader haben
  2. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  3. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren
  2. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  3. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie

    •  /