Abo
  • Services:

Spieletest: Geheimakte 2 - Urwald statt Sibirien

Die handlungstechnischen Neuerungen sind die größte Veränderung an Geheimakte 2 - in technischer Hinsicht hat sich gegenüber dem ersten Teil nicht viel getan. Bei der Bedienung fällt das kaum störend ins Gewicht, schließlich konnte Geheimakte Tunguska dank seiner komfortablen Steuerung bei Gesprächen und dem Inventar-Handling rundum überzeugen. Intelligente Optionen wie das Anzeigen sämtlicher Hotspots auf dem Screen via Tastendruck machen kompliziertes Absuchen der Umgebung meist unnötig. Die Rätsel sind trotzdem teils knifflig - ein umfangreiches Arsenal an mitgeführten Gegenständen und lange Kombinationsketten verlangen immer mal wieder ausgiebiges Um-die-Ecke-denken. An manchen Stellen meinten es die Entwickler wohl auch etwas zu gut mit dem Rätselaufbau; manches wirkt doch arg aufgesetzt und absichtlich verkompliziert.

  • Geheimakte 2
  • Geheimakte 2
  • Geheimakte 2
  • Geheimakte 2
  • Geheimakte 2
  • Geheimakte 2
  • Geheimakte 2
  • Geheimakte 2
  • Geheimakte 2
  • Geheimakte 2
Geheimakte 2
Stellenmarkt
  1. Software AG, Darmstadt
  2. über duerenhoff GmbH, Mainz

Belohnt wird der Spieler dafür mit zahlreichen Zwischensequenzen, einer sehr guten Sprachausgabe sowie ein paar gelungenen humoristischen Einschüben; eine Abneigung gegenüber ausufernden Textpassagen sollte man allerdings nicht mitbringen - sonst wird man versucht sein, die nicht gerade knapp gefassten Mono- und Dialoge abzubrechen. Hintergründe und Animationen sind zwar sehenswert, aber nur marginal besser als vor zwei Jahren; etwas mehr optische Aufwertung wäre schön gewesen.

Geheimakte 2
Geheimakte 2
Geheimakte 2 - Puritas Cordis ist für Windows-PC erhältlich, kostet etwa 40 Euro und hat eine USK-Freigabe ab sechs Jahren erhalten. Der Titel gibt sich relativ bescheiden hinsichtlich der Hardwareanforderungen: Ein Pentium 3 mit 256 MByte RAM und 2 GByte Festplattenplatz ist ausreichend.

Fazit:

Geheimakte Tunguska 2006 war ein herausragendes Adventure, 2008 ist Geheimakte 2 eine solide Fortsetzung - nicht weniger, aber auch nicht mehr. Story, Rätseldesign und Atmosphäre sind ausnahmslos gelungen, aber im Großen und Ganzen nur auf oder leicht unter dem Niveau des Vorgängers. Trotzdem gilt: Wer anspruchsvolle Adventures mag, findet hier einen der aktuell empfehlenswertesten Titel des Genres.

 Spieletest: Geheimakte 2 - Urwald statt SibirienSpieletest: Geheimakte 2 - Urwald statt Sibirien 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

mwr87 15. Sep 2008

Wie will denn das spiel auch Anforderungen setzen ... maximal 4 3D Spielfiguren auf...

cumwhore 14. Sep 2008

Die Bitch hat keine Haare! Und schon gar keinen Bikini - die geht nur nackt mit Lula(3D...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Moto G6 - Test

Bei einem Smartphone für 250 Euro müssen sich Käufer oft auf Kompromisse einstellen. Beim Moto G6 halten sie sich aber in Grenzen.

Lenovo Moto G6 - Test Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /