Private-Browsing-Modus für Firefox 3.1 geplant

Neue Funktion soll noch in Beta 1 integriert werden

Die Beta 1 von Firefox 3.1 wird voraussichtlich einen Private-Browsing-Modus erhalten, um beim Internetbesuch keine Datenspuren zu hinterlassen. Eine vergleichbare Funktion ist schon länger in Safari enthalten und wird auch im künftigen Internet Explorer 8 sowie dem kommenden Chrome-Browser von Google enthalten sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Ursprünglich war einmal angedacht, einen Private-Browsing-Modus bereits in Firefox 3.0 zu integrieren, aber dieser Plan wurde verworfen. Nun soll ein solcher Modus auf jeden Fall in Firefox 3.1 integriert werden. Eine erste Betaversion soll im Oktober 2008 erscheinen. In der aktuellen Alpha 2 von Firefox 3.1 ist davon noch nichts zu sehen. Im Private-Browsing-Modus speichert Firefox keine Cookies, keine URLs und auch sonst keine Browserdaten.

Zudem soll die Kennwortverwaltung in Firefox zum Teil im Private-Browsing-Modus deaktiviert werden. So erscheint dieser nicht, um neue Kennwörter zu speichern und Anmeldedaten werden auch nicht automatisch ausgefüllt. Allerdings soll es die Option geben, Anmeldedaten automatisch zu vervollständigen, schlägt Firefox-Entwickler Mike Connor vor.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Wars
Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm

Mit Deepfakes schafft Shamook überzeugendere Varianten von Star-Wars-Figuren, als es Disney je gelungen ist. Jetzt arbeitet er bei ILM.

Star Wars: Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm
Artikel
  1. Flight Simulator im Benchmark-Test: Sim Update 5 lässt Performance abheben
    Flight Simulator im Benchmark-Test
    Sim Update 5 lässt Performance abheben

    Die Optimierungen bei Bildrate und Speicherbedarf sind derart immens, dass wir kaum glauben können, noch den Flight Simulator zu spielen.
    Ein Test von Marc Sauter

  2. Sony: Zehn Millionen Exemplare der Playstation 5 verkauft
    Sony
    Zehn Millionen Exemplare der Playstation 5 verkauft

    Trotz Lieferengpässen ist die Playstation 5 vermutlich die am schnellsten verkaufte Konsole. Auch zum Absatz der Xbox Series X/S gibt es neue Zahlen.

  3. Sexismus: Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern
    Sexismus
    Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern

    Es rumort weiter bei Activision Blizzard: Entwickler wollen streiken und WoW überarbeiten. Konzernchef Bobby Kotick meldet sich erstmals.

Johnny Cache 15. Sep 2008

Genau das. Bei jedem normalen Programm und vor langer Zeit sogar Betriebssystemen konnte...

Foxy 13. Sep 2008

Ist richtig da die Extension nicht selbst für irgendeine Verschleierung zuständig ist...

der Vorteil 13. Sep 2008

Gähn. Ja, die Freiheit der Lehre ist beschnitten weil google sich entschlossen hat das du...

Der Kaiser 13. Sep 2008

Hier könnte ihre Werbung stehen!

Peter3433 12. Sep 2008

Wozu auch,man ist eh ja anonym. Denn niemand weiß wer hinter dem anschluß grade surft...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung-Monitore Amazon Exclusive günstiger (u. a. G7 32" QLED Curved WQHD 240Hz 559€) • AKRacing Core EX-Wide SE Gaming-Stuhl 229€ • Thrustmaster TCA Officer Pack Airbus Edition 119,99€ • Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ [Werbung]
    •  /