Abo
  • Services:

SanDisk: CompactFlash-Karte mit 32 GByte und 30 MByte/s

Neue Speicherkarten der Serie Extreme III für die Videoproduktion

SanDisk bringt eine CompactFlash-Speicherkarte der Serie Extreme III mit 32 GByte Speicherkapazität auf den Markt. Neben der hohen Kapazität soll sich die Karte vor allem durch hohe Geschwindigkeit auszeichnen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Speicherkarte "32GB SanDisk Extreme III CF" erreicht laut Hersteller Schreib- und Leseraten von 30 MByte/s. Dabei hat SanDisk vor allem das Thema Videoaufzeichnung im Visier und zeigt die Karte entsprechend auch erstmals auf der International Broadcasting Convention (IBC) in Amsterdam, die am morgigen Freitag startet.

SanDisk 32GB SanDisk Extreme III CF
SanDisk 32GB SanDisk Extreme III CF
Stellenmarkt
  1. Meierhofer AG, München, Passau, Leipzig
  2. Schwarz Zentrale Dienste KG, Heilbronn

Erst vor kurzem hatte SanDisk CompactFlash- und SD-Karten angekündigt, die ebenfalls 30 MByte/s erreichen und damit rund 50 Prozent schneller sind als ihre Vorgänger, die noch mit 20 MByte/s arbeiteten.

Die neue CF-Karte der Serie Extreme III mit 32 GByte soll ab Oktober 2008 weltweit erhältlich sein und in den USA 299,99 US-Dollar kosten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  2. bei Alternate bestellen

Stefan Göllner 17. Nov 2008

Hallo Gerhard Brüggenthal, und was ist, wenn der Nutschis wirklich gute Erfahrungen...

Klug gesch... 12. Sep 2008

Super, dann warte ich auf die 128 GB ;-)

Klug-gesch... 12. Sep 2008

Das hat sich der Erste Nutzer einer Digitalkamera auch gefragt ;-).

Pelle 11. Sep 2008

Ich warte auf einen mindestens 70%ingen Preisnachlaß, so sind die Dinger, relativ zu...

TR 11. Sep 2008

Die gibts doch schon bei Conrad...? Für 239,95€.


Folgen Sie uns
       


Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1)

Im ersten Teil unseres Livestreams zu Pathfinder Kingmaker ergründen wir das Regelsystem, erschaffen Goleria Golerta und verteidigen unsere Burg.

Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1) Video aufrufen
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

    •  /