SideWinder X8 Mouse - schnelle Funkmaus für Gamer

Erste Funkmaus aus Microsofts Sidewinder-Serie kommt mit BlueTrack-Optik

Microsofts neue BlueTrack-Technik wird auch in der neuen "SideWinder X8 Mouse" stecken. Dazu kommt noch eine 2,4-GHz-Funkübertragung, die Gamern auch in Wettkämpfen keinen Nachteil gegenüber einer Kabelverbindung einbringen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Microsoft SideWinder X8 Mouse
Microsoft SideWinder X8 Mouse
Die X8 ist die erste Sidewinder-Funkmaus und Microsoft zufolge wurde auf eine verzögerungsfreie Datenübertragung geachtet. Ohne Kabel soll die X8 bis zu 30 Stunden am Stück durchhalten. Damit die Maus auch während des Spielens geladen werden kann, kann in die Unterseite ein mitgeliefertes USB-Kabel eingesteckt werden. Bei Nichtgebrauch lässt es sich um die ebenfalls mitgelieferte Aufbewahrungsbox der Maus wickeln.

Stellenmarkt
  1. IT Systemadministrator/-in / Fachinformatiker/-in Systemintegration (w/m/d)
    HIT Holzindustrie Torgau GmbH & Co. KG, Torgau
  2. Leiter Soft- und Hardwareentwicklung (m/w/d)
    Indu-Sol GmbH, Schmölln
Detailsuche

Auch die Optik der X8 verspricht ein schnelles und zudem auch auf schwierigen Oberflächen wie Holz oder Teppich noch genaues Eingabegerät: BlueTrack verbindet einen blauen Lichtstrahl mit einer Spiegeloptik, einem neu entwickelten Bildsensor und einer proprietären Pixelgeometrie, die für hohen Kontrast des erfassten Bildes sorgen soll.

Der blaue Lichtstrahl ist rund viermal größer als die bei Lasermäusen eingesetzten Strahlen, wirbt der Hersteller. Microsoft gibt zudem an, dass die Maus mit einer maximalen Auflösung von 4.000 dpi bei einer Abtastrate von 120 Hz und bis zu 13.000 Frames pro Sekunde arbeitet. Die Beschleunigungsrate gibt der Hersteller mit 75 G an.

Wie es sich für Gamingmäuse gehört, kann die Auflösung auch während des Spiels manuell zwischen 250 und 4.000 dpi eingestellt werden. Ein LC-Display gibt Auskunft über die aktuelle Sensoreinstellung. Austauschbare Gewichte in der Maus gibt es nicht, dafür aber austauschbare Mausfüße für unterschiedliche Untergründe. Microsoft liefert Füße aus drei Materialien mit.

Golem Akademie
  1. Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens 2 Plattform: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    07./08.06.2022, Virtuell
  2. IT-Grundschutz-Praktiker mit Zertifikat: Drei-Tage-Workshop
    04.-06.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Zu den Bedienelementen der X8 zählen fünf programmierbare Tasten und ein - für bessere Handhabung geneigtes und gerastertes - 4-Wege-Scrollrad, das nach links und rechts gekippt zwei zusätzliche Tasten darstellt. Ein versehentliches Drücken der vertikalen Seitentasten will Microsoft durch eine spezielle Anordnung vermeiden. Mit der Makro-Aufnahmetaste können die Spieler unterschiedliche Befehlsfolgen abspeichern.

Bis die SideWinder X8 Mouse in den Handel kommt, muss noch bis Februar 2009 gewartet werden. Der Preis soll dann bei 89,99 Euro liegen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


krümelmonster 22. Feb 2009

Von Razer halten viele leute nichts (mehr!!, waren mal gut aber wurden finde ich von...

EddieXP 13. Nov 2008

Ähm.. haben die da etwa einen Diffusor unter die Maus montiert? Auto: http://robson...

Cris 12. Sep 2008

Dann kannste das USB-Kabel einstecken, das mitgeliefert wird. Die Qualität der Maus...

josefine 12. Sep 2008

... Das wäre Microsofts Ende. Ich bin mir gerade aber nicht sicher, ob ich das will...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Fernsehen
Mit Satelliten-TV, Kodi und Ethernet zur Videosammlung

Satelliten-Fernsehen ist die beste Möglichkeit, sich eine private Film- und Seriendatenbank aufzubauen. Wir zeigen, welche Technik gebraucht und wie sie eingerichtet wird.
Eine Anleitung von Mathias Küfner

Fernsehen: Mit Satelliten-TV, Kodi und Ethernet zur Videosammlung
Artikel
  1. Delfast Top 3.0: Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein
    Delfast Top 3.0
    Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein

    Ukrainische Infanteristen nutzen E-Motorräder, um leise und schnell zum Einsatz zu gelangen und die Panzerabwehrlenkwaffe NLAW zu transportieren.

  2. Entlastungspaket: Länder stimmen für 9-Euro-Ticket
    Entlastungspaket
    Länder stimmen für 9-Euro-Ticket

    Der Bundesrat hat das Entlastungspaket bewilligt. ÖPNV-Verkehrsverbünde starten in den nächsten Tagen den Verkauf des 9-Euro-Tickets.

  3. Missbrauchs-Vorwürfe: SpaceX zahlte 250.000 US-Dollar Abfindung
    Missbrauchs-Vorwürfe
    SpaceX zahlte 250.000 US-Dollar Abfindung

    Elon Musk soll einer Flugbegleiterin Geld für Sex angeboten haben. SpaceX zahlte für eine Geheimhaltungsvereinbarung.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 günstig wie nie: 614€ • Ryzen 9 5900X 398€ • Top-Laptops zu Tiefpreisen • Edifier Lautsprecher 129€ • Kingston SSD 2TB günstig wie nie: 129,90€ • Samsung Soundbar + Subwoofer günstig wie nie: 228,52€ [Werbung]
    •  /