Abo
  • Services:

Microsoft schließt "Age of Empires"-Entwicklerteam Ensemble

Ensemble Studios trotz erfolgreicher Strategiespielreihe geschlossen

20 Millionen verkaufte Age of Empires reichen offenbar nicht: Microsoft schließt aus finanziellen Gründen das Entwicklerteam Ensemble Studios. Das aktuelle Projekt Halo Wars wird noch abgeschlossen. Ein Team aus leitenden Ex-Ensemble-Mitarbeitern baut eine neue Firma auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Das zu Microsoft gehörende Entwicklerteam Ensemble Studios aus Dallas/Texas muss die Pforten schließen. "Diese Entscheidung fiel aus finanziellen Gründen und wird die Microsoft Game Studios auf einem Wachstumspfad halten", kommentiert der Konzern die Entscheidung.

Stellenmarkt
  1. Bank11 für Privatkunden und Handel GmbH, Neuss
  2. ENERCON GmbH, Aurich

Die Arbeiten an Halo Wars, einem Echtzeit-Strategiespiel für die Xbox 360, werden noch abgeschlossen - nach aktuellem Stand erscheint es im Frühjahr 2009. Ein Großteil der restlichen Angestellten soll sofort entlassen worden sein, die meisten sollen aber neue Jobs innerhalb der Entertainment-Abteilung von Microsoft angeboten bekommen haben. Ein Team aus leitenden Mitarbeitern soll ein neues Studio aufbauen, das allerdings unabhängig von Microsoft agieren soll; das neue Unternehmen wird die Betreuung von Halo Wars nach dessen Veröffentlichung übernehmen.

Die Rechte an der besonders in Deutschland erfolgreichen Echtzeit-Strategiespielreihe Age of Empires besitzt weiterhin Microsoft. "Wir sind weiterhin super erfreut über das Potenzial dieser Marke", sagte Shame Kim, Vizechef der Abteilung Interactive Entertainment, zum Onlinemagazin Edge.

Ensemble Studios wurde 1995 von Bruce Shelley, Brian Sullivan sowie den Brüdern Tony und Rick Goodmann gegründet und 2001 von Microsoft gekauft. Weitere in der Szene bekannte Spieldesigner bei Ensemble sind Sandy Peterson sowie Graeme Devine, der Halo Wars erst Ende August 2008 selbst auf der Games Convention in Leipzig vorgestellt hatte. Ensemble konnte vor allem mit Age of Empires 1 bis 3 sowohl bei Kritikern wie an den Ladenkassen Erfolge feiern - insgesamt sollen rund 20 Millionen Einheiten von der Reihe verkauft worden sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

Nolan ra Sinjaria 14. Sep 2008

Vielleis läuft unter Vista, vieles aber auch nicht. Das einzige was garantiert unter...

kaufen und... 13. Sep 2008

Danke Micro$oft !!!!!!!!!!!!!

MM 12. Sep 2008

Hier findest du Gegner...... http://igzones.com/

lolli0123 11. Sep 2008

Schnauze.

mechwarrior 11. Sep 2008

ich spiel auch heute noch gern mechwarrior nur kennt man die missionen langsam...


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key 2 - Hands on

Das Key2 ist das Nachfolgemodell des Keyone. Das Grundprinzip ist gleich. Im unteren Gehäuseteil gibt es eine fest verbaute Hardware-Tastatur. Darüber befindet sich ein Display im 3:2-Format. Das Schreiben auf der Tastatur ist angenehm. Im Juli 2018 kommt das Key2 zum Preis von 650 Euro auf den Markt.

Blackberry Key 2 - Hands on Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /