Abo
  • Services:

Let's Rock: Zählt für Apple nur noch Musik?

Bei Apple-Computern tut sich also kaum etwas. Bei den Notebooks, einem der stärksten wachsenden Segmente im Computerbereich, wäre das aber längst überfällig. Und dass Apple einen Mini-Rechner auf Basis von Intels Atom-Prozessor herausbringt, um im Bereich der boomenden Mini-Notebooks mitzuhalten, glauben die wenigsten.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Allerdings bietet nicht nur Apple ältere Hardware an. Auch in der Windows-Welt werden noch immer High-End-Notebooks mit Intels GMA950 ausgeliefert. Es ist für Hardwarehersteller nicht immer einfach, mit der Entwicklung Schritt zu halten. Der Windows- und natürlich auch Linux-Anwender hat jedoch einen entscheidenden Vorteil: eine große Hardwareauswahl. Gefällt der Rechner nicht, wird zu einem anderen Anbieter gewechselt. Der Mac-Nutzer kann das nicht, also muss Apple nachbessern.

Viel Arbeit steckt Apple in den iPod touch und das iPhone als Plattform. Mittlerweile baut es beide als Konkurrenz zu Spielehandhelds wie Nintendo DS und Playstation Portable aus. Der iPod touch und das iPhone sorgen für viel Innovation und haben die traditionelle Mobiltelefonindustrie wieder in Bewegung versetzt. Die Konkurrenz rennt dem Branchenneuling derzeit hinterher und übernimmt teilweise die Konzepte von Apple. Noch finden sich zwar kaum Geräte mit Multitouch-Bedienung am Markt, aber viele Hersteller setzen auf eine iPhone-ähnliche Bedienung. Und auch der Ansatz des App Stores wollen manche übernehmen.

Ob Apple sich in Zukunft wieder den Computernutzern zuwendet? Beim iPod und iPhone gibt es offenbar viel Geld zu verdienen. Glaubt man der Gerüchteküche, dann wird Apple aber am 14. Oktober 2008 zeigen, dass die Computerplattform nicht stiefmütterlich behandelt wird. Die Rede ist vor allem von einer Aktualisierung der MacBooks.

 Let's Rock: Zählt für Apple nur noch Musik?
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

josefine 15. Sep 2008

... Ach, eine homophobe Klemmschwester? Mein Gott, ihr müsst doch nicht jedes Klischee...

jauu 14. Sep 2008

finde ich zwar lustig, aber stimmt wohl nur für einige mac user. ich beschäfftige mich...

humppa 12. Sep 2008

Das mag ja durchaus zutreffen, aber was bitte ist an den Gehäuseformaten so schlecht...

Drei Zehen 12. Sep 2008

-z.b. mehr als 3(!) USB Ports, wenn man eine drahtlose Taustatur hat. -SD slots -Blue...

Spekulatius 12. Sep 2008

Dein iPod hat Beine? Meiner Nicht...


Folgen Sie uns
       


Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998) - Golem retro_

Diese Episode Golem retro_ beleuchtet Need for Speed 3 Hot Pursuit aus dem Jahre 1998. Der dritte Serienteil gilt bis heute bei den Fans als unerreicht gut.

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998) - Golem retro_ Video aufrufen
Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
Kaufberatung
Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
Von Ingo Pakalski

  1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
  2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

    •  /