Abo
  • Services:
Anzeige

Let's Rock: Zählt für Apple nur noch Musik?

Bei Apple gab es hingegen in letzter Zeit keine deutlichen Verbesserungen. HDMI, Blu-ray, DisplayPort, eSATA, UWB, WIMAX, HSDPA? Für Apple-Nutzer sind das Fremdworte. Vorbei sind offenbar die Zeiten, in denen Apple anderen Computerherstellern zeigte, wie Technik auszusehen hat. Man hat frühzeitig WLAN den Massen zugänglich gemacht und die Vorteile von Firewire lange vor der (Windows-)PC-Welt gezeigt. Heute fällt Apples Hardware hinter die Windows-Konkurrenz zurück und kämpft sogar mit Designschwächen. Einige Beispiele:

Anzeige

Apples Cinema-Display: Mehr als 500 Tage hat Apple laut Macrumors Buyer's Guide seine Displays nicht mehr angerührt. Sehr viel länger sogar, wenn die letzte Preisreduktion nicht eingerechnet wird. Und so fehlen dem Display Schnittstellen, die bei dieser Preisklasse selbstverständlich sein sollten. Andererseits kann der Anwender vielleicht froh sein, dass Apple an den bewährten Displays nichts verändert. Bei den iMacs ist das bei Teilen der Zielgruppe nicht gut angekommen.

Apples iMac: Die Kritik wegen des Displays bezieht sich nur auf das 20-Zoll-Modell, bei dem Apple die besonders günstigen TN-Panel einsetzt, anders als beim 24-Zoll-Modell. Beim TN-Panel sind schlechte Farben und Blickwinkel garantiert, auch wenn Apple anderes verspricht. Ob sich hier etwas ändern wird? TN-Panel gibt es mittlerweile sogar in 26-Zoll-Geräten. Es steht also zu befürchten, dass Apple auch für das 24-Zoll-Modell das TN-Panel in Erwägung zieht, um Kosten zu sparen. Das Design des iMac ist allerdings erst ein Jahr alt und wurde im April 2008 mit neuen Prozessoren ausgestattet.

Apples MacBooks haben mehr Schwächen als die iMacs. Der Knickschutz für das Kabel des Netzteils, der beim iBook/PowerBook noch üblich war, fehlt beim MacBook- und MacBook-Pro. Das sogenannte MagSafe-Netzteil ist zwar praktisch, wenn über das Kabel gestolpert wird, aber schon die normale Benutzung lässt das Kabel enorm verdrehen und knicken. Golem.de ist bisher noch kein kaputtes Netzteil untergekommen, aber so wie die Netzteile aussehen, ist das nur eine Frage der Zeit. Immerhin tauscht Apple das Netzteil auch außerhalb der Garantie um. Ein Bild gibt es sogar in einem Knowledge-Base-Artikel (TS1977) bei Apple.

 Let's Rock: Zählt für Apple nur noch Musik?Let's Rock: Zählt für Apple nur noch Musik? 

eye home zur Startseite
josefine 15. Sep 2008

... Ach, eine homophobe Klemmschwester? Mein Gott, ihr müsst doch nicht jedes Klischee...

jauu 14. Sep 2008

finde ich zwar lustig, aber stimmt wohl nur für einige mac user. ich beschäfftige mich...

humppa 12. Sep 2008

Das mag ja durchaus zutreffen, aber was bitte ist an den Gehäuseformaten so schlecht...

Drei Zehen 12. Sep 2008

-z.b. mehr als 3(!) USB Ports, wenn man eine drahtlose Taustatur hat. -SD slots -Blue...

Spekulatius 12. Sep 2008

Dein iPod hat Beine? Meiner Nicht...


stohl.de / 15. Sep 2008

Macht Apple nur noch Musik?

aptgetupdate.de / 11. Sep 2008

Wie dicht ist Apple noch?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Diehl Aerospace GmbH, Frankfurt am Main
  2. MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)
  3. Ratbacher GmbH, Frankfurt
  4. octeo MULTISERVICES GmbH, Duisburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Mad Max, Legend of Tarzan, Conjuring 2, San Andreas, Creed)
  2. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100
  2. Grafikkarte Radeon RX Vega 64 kostet 500 US-Dollar
  3. Grafikkarte Erste Tests der Radeon Vega FE durchwachsen

  1. Re: sieht trotzdem ...

    JackIsBlack | 03:13

  2. Re: Na, geht doch

    2ge | 02:56

  3. ist doch logisch

    bernstein | 02:24

  4. Re: Deutschland auch ?

    tribal-sunrise | 02:18

  5. Re: "deutlich"

    SzSch | 02:17


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel