Abo
  • Services:

iCharts - interaktive Diagramme im Handumdrehen

Diagramme lassen sich in Websites, PDF- und PowerPoint-Dokumente integrieren

Das US-Start-up iCharts will das Internet mit interaktiven Diagrammen bestücken und dazu deren Erstellung besonders einfach machen. Der Onlinedienst macht aus Excel-Tabellen gut aussehende interaktive Diagramme, die sich in Webseiten einbetten, aber auch sinnvoll drucken lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mehr als 900 Milliarden Diagramme werden jedes Jahr in Printpublikationen gedruckt, online finden sich aber nur rund 40 Millionen Diagramme, so die iCharts-Macher. Nach ihrer Ansicht erklärt sich diese Diskrepanz daraus, dass die Erstellung von Diagrammen unnötig kompliziert und das Ergebnis eine oft wenig ansehnliche, nicht interaktive, plumpe Grafik ist.

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. BWI GmbH, Nürnberg, München, Rheinbach

Diese Situation soll iCharts ändern und die Erstellung von intelligenten und interaktiven Diagrammen sehr einfach machen. Die Ergebnisse lassen sich in andere Websites integrieren und vom Nutzer nach seinen Wünschen anpassen, beispielsweise ein bestimmter Datenbereich hervorheben oder Zusatzinformationen zu einzelnen Datenpunkten anzeigen.

 

Der Dienst erinnert ein wenig an Googles Visualization API, das auf Basis der Technik von Gapminder umgesetzt wurde.

Die von iCharts erstellten Diagramme werden mittels Flash direkt auf dem iCharts-Portal angezeigt und sind durchsuchbar, das heißt auch ihre Inhalte können von Suchmaschinen erfasst werden. Sie können auch in PDF- oder PowerPoint-Dokumente eingebettet werden und bleiben damit auch offline komplett interaktiv, wie die iCharts-Macher auf der Konferenz TechCrunch50 demonstrierten.

Zum Start konnte iCharts mit Springer Science + Business Media einen ersten prominenten Nutzer gewinnen. Der Dienst soll in Kürze zur Verfügung stehen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 249€ + Versand
  2. 58,99€
  3. 199€ + Versand

Achim Dregger 17. Sep 2008

Sorry Jungs, aber technisch seid Ihr nicht ganz auf der Höhe. Ich habe mir einen Test...

Duhmer Hohmoh 12. Sep 2008

Nich die Mutti, die Heimleiterin....

fokka 11. Sep 2008

ich finde es echt cool, dass diese typen eine einfache sache auch einfach bewerkstelligen...


Folgen Sie uns
       


Demo gegen Uploadfilter in Berlin - Bericht

Impressionen von der Demonstration am 23. März 2019 gegen die Uploadfilter in Berlin.

Demo gegen Uploadfilter in Berlin - Bericht Video aufrufen
Echo Wall Clock im Test: Ach du liebe Zeit, Amazon!
Echo Wall Clock im Test
Ach du liebe Zeit, Amazon!

Die Echo Wall Clock hat fast keine Funktionen und die funktionieren auch noch schlecht: Amazons Wanduhr ist schon vielen US-Nutzern auf den Zeiger gegangen - im Test auch uns.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazon Echo Link und Echo Link Amp kommen mit Beschränkungen
  2. Echo Wall Clock Amazon verkauft die Alexa-Wanduhr wieder
  3. Echo Wall Clock Amazon stoppt Verkauf der Alexa-Wanduhr wegen Technikfehler

Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
Days Gone angespielt
Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
Von Peter Steinlechner


    Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
    Elektromobilität
    Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

    Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
    2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
    3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

      •  /