Abo
  • Services:
Anzeige

Angespielt: Motorstorm 2 - mit Boost durch die bunte Pampa

Der Nachfolgeracer zum Starttitel der Playstation 3 von den Evolution Studios

Als Playstation-3-Starttitel durfte sich das erste Motorstorm ein paar Macken erlauben. Der Nachfolger des Arcade-Rennspiels geht auf die Forderungen der Fans ein und bietet bunte Abwechslung auf den Strecken und einen Zwei-Spieler-Splitscreen.

Motorstorm Pacific Rift erscheint am 11. September 2008 in einer Demo für amerikanische Qore-Abonnenten und ausgewählte Nutzer des Playstation Network. Die Demo wird die Strecke Rain God Spires umfassen, die in der uns vorliegenden Version im Splitscreen befahrbar ist.

Anzeige
 

Motorstorm 2 Pacific Rift
Motorstorm 2 Pacific Rift
In der Vorabversion, die auch im Video zu sehen ist, sind schon drei der insgesamt 16 Strecken spielbar und Entwickler Evolution Studios, ehemals verantwortlich für die WRC-Rallye-Spiele, hat mit ihnen einen abwechslungsreichen Mix zusammengestellt. Das war auch bitter nötig, denn was die Fans des Playstation-3-Starttitels Motorstorm am meisten forderten, war mehr Abwechslung auf den Strecken. Und so haben die Kurse in Pacific Rift nun verschiedene Themen wie Urwald und Schlamm, Bergketten mit traumhaftem Ausblick oder Höllenritte am Vulkan.

Motorstorm 2 Pacific Rift
Motorstorm 2 Pacific Rift
Schmerzlich vermisst wurde im ersten Motorstorm auch ein Mehrspielermodus im geteilten Bildschirm, gemeinsames Spielen war nur über das Netzwerk möglich und Motorstorm damit nicht partytauglich. Im Nachfolger ist dieser Splitscreen integriert und läuft in unserer Fassung mit zwei Spielern schon stabil und ohne starke Einbußen bei der Optik. In der finalen Version soll sogar ein Vier-Spieler-Splitscreen enthalten sein.

Wer sich einen großen technischen Fortschritt von Pacific Rift verspricht, wird enttäuscht. An der Grafikengine wurde vom Spieleindruck her nur wenig verbessert, sie wurde nun dazu genutzt, auch andere Örtlichkeiten außerhalb von Stein und Wüste darzustellen. So beeindruckend wie vor zwei Jahren sieht die Grafik nicht mehr aus. Allerdings ist sie auch nicht so bunt, wie es mancher Fan nach dem Betrachten der ersten Trailer befürchten konnte.

Nervige Kleinigkeiten gibt es aber nach wie vor: Noch immer werden Spieler auf Motorrädern ohne die Chance, vorher ausweichen zu können, unfair aus der Bahn geschmissen. Auch das Bremsverhalten weist nach wie vor Schwächen auf und ist wenig intuitiv. Ob und wie stark das Vehikel abbremst, lässt sich manchmal nur erahnen. Die Ladezeiten der Strecken betragen momentan 41 Sekunden - schon der Vorgänger litt an einem zähen Menü und langen Ladezeiten.

Motorstorm 2 Pacific Rift soll am 14. November 2008 in den Handel kommen.

Angespielt: Motorstorm 2 - mit Boost durch die bunte Pampa 

eye home zur Startseite
tonydanza 11. Sep 2008

uah, splitscreen hab ich schon immer gehasst -.- damals die leute nach hause geschickt...

einmalmehr 11. Sep 2008

zum glück sind geschmäcker verschieden. wann lernt ihr's endlich: man kann niemandem...

FranUnFine 11. Sep 2008

Sogar ein bissl geschleimt, das gibt nen Keks.^^

Sammy331 11. Sep 2008

witzig ! gibts ja nicht ! Ich wusste das ihr xboxler das macht! hehe

FranUnFine 11. Sep 2008

Kunststück, Kölsch ist ja bekanntlich kein Bier.^^



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NÜRNBERGER Lebensversicherung AG, Nürnberg
  2. NIHON KOHDEN EUROPE GmbH, Frankfurt
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Schweickert Netzwerktechnik GmbH, Walldorf


Anzeige
Top-Angebote
  1. 2,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  2. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  3. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  4. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  5. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  6. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  7. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  8. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  9. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  10. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: Ob das auch für Windows 10 Updates auf eine...

    Sharra | 02:19

  2. Re: Hoffentlich wieder ein Anno, und kein Murks...

    Sharra | 01:57

  3. Re: Geht es dabei nur um Win8 auf Win 10?

    ve2000 | 01:45

  4. Re: Nachtrag

    ChMu | 01:43

  5. Re: zwangsupdates verlangsamen das internet

    ve2000 | 01:36


  1. 18:04

  2. 17:49

  3. 16:30

  4. 16:01

  5. 15:54

  6. 14:54

  7. 14:42

  8. 14:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel