Abo
  • Services:
Anzeige

Fedora aktiviert Updatesystem wieder

Alle Pakete wurden neu signiert

Das Fedora-Projekt hat sämtliche Pakete neu signiert, so dass die Anwender nun einen zweistufigen Updateprozess beginnen können. Im August 2008 wurde ein Einbruch in Fedora-Server bekannt, woraufhin die Infrastruktur neu aufgesetzt wurde.

Zwar gab es bei dem Einbruch keinen Hinweis darauf, dass Pakete manipuliert wurden. Trotzdem entschloss sich das Projekt, alle Pakete mit einem neuen Schlüssel neu zu signieren. Dies ist nun abgeschlossen, wie Jesse Keating schreibt. Innerhalb der nächsten Stunden sollen die Updates auf den Mirror-Servern verfügbar sein.

Anzeige

Dann werden Anwendern Updates angeboten, die sie installieren müssen. Diese stammen aus den aktuellen Repositorys und konfigurieren die Repository-Liste neu. Bei Fedora 9 wurden Fedora-release, PackageKit, Gnome-packagekit und Unique aktualisiert, Fedora-8-Nutzer bekommen nur Fedora-release angeboten.

Nachdem diese Pakete eingespielt wurden, greift die Paketverwaltung auf die neuen Repositorys zu und bietet entsprechend eine weitere Anzahl Updates an. Dies sind die normalen, neu signierten Aktualisierungen, die wie üblich installiert werden sollen. Eine Seite im Fedora-Wiki weist auf mögliche Probleme hin und bietet die aktualisierten Repository-Pakete bereits zum Download an.


eye home zur Startseite
Bunkerzwerg 11. Sep 2008

Kurz vorweg: Ich verwende keine der beiden Distributionen, und ich mag ehrlich gesagt...

mwildam 11. Sep 2008

Dann würde das ja bedeuten, dass Microsoft sowas noch nie passiert ist, oder habe ich da...

roflmao 11. Sep 2008

http://www.linux-magazin.de/content/view/full/25349



Anzeige

Stellenmarkt
  1. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  4. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Nürtingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. für 1€ über Sky Ticket (via App auch auf Smartphone/Tablet, Apple TV, PS3, PS4, Xbox One...
  2. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)
  3. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Hungrige Dinos, schicke Konsolen und die Sache mit Age 4

  2. Hollywoodstudios

    Apple will Kinofilme kurz nach der Premiere streamen

  3. I.D. Buzz

    VW baut den Elektro-Bulli

  4. Animationstechnologie

    Remedy Games verwendet Motion Matching in P7

  5. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  6. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  7. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  8. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  9. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  10. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. "Ansonsten ändert sich für den Nutzer wenig."

    EpicLPer | 08:25

  2. Re: wieviel strom bekommt man mit 1200m²??

    neocron | 08:24

  3. I.D. Buzz vs. Streetscooter ist wie Golf vs. Logan

    Legendenkiller | 08:20

  4. Re: Viele Hersteller würden sich freuen,

    Lapje | 08:20

  5. Was ist jetzt genau Motion Matching?

    twothe | 08:19


  1. 08:19

  2. 07:50

  3. 07:34

  4. 07:05

  5. 13:33

  6. 13:01

  7. 12:32

  8. 11:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel