Abo
  • Services:

Fedora aktiviert Updatesystem wieder

Alle Pakete wurden neu signiert

Das Fedora-Projekt hat sämtliche Pakete neu signiert, so dass die Anwender nun einen zweistufigen Updateprozess beginnen können. Im August 2008 wurde ein Einbruch in Fedora-Server bekannt, woraufhin die Infrastruktur neu aufgesetzt wurde.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Zwar gab es bei dem Einbruch keinen Hinweis darauf, dass Pakete manipuliert wurden. Trotzdem entschloss sich das Projekt, alle Pakete mit einem neuen Schlüssel neu zu signieren. Dies ist nun abgeschlossen, wie Jesse Keating schreibt. Innerhalb der nächsten Stunden sollen die Updates auf den Mirror-Servern verfügbar sein.

Stellenmarkt
  1. ELAXY | CREALOGIX, Jever, Puchheim bei München, Stuttgart
  2. Versicherungskammer Bayern, München

Dann werden Anwendern Updates angeboten, die sie installieren müssen. Diese stammen aus den aktuellen Repositorys und konfigurieren die Repository-Liste neu. Bei Fedora 9 wurden Fedora-release, PackageKit, Gnome-packagekit und Unique aktualisiert, Fedora-8-Nutzer bekommen nur Fedora-release angeboten.

Nachdem diese Pakete eingespielt wurden, greift die Paketverwaltung auf die neuen Repositorys zu und bietet entsprechend eine weitere Anzahl Updates an. Dies sind die normalen, neu signierten Aktualisierungen, die wie üblich installiert werden sollen. Eine Seite im Fedora-Wiki weist auf mögliche Probleme hin und bietet die aktualisierten Repository-Pakete bereits zum Download an.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 3,49€
  3. 9,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Bunkerzwerg 11. Sep 2008

Kurz vorweg: Ich verwende keine der beiden Distributionen, und ich mag ehrlich gesagt...

mwildam 11. Sep 2008

Dann würde das ja bedeuten, dass Microsoft sowas noch nie passiert ist, oder habe ich da...

roflmao 11. Sep 2008

http://www.linux-magazin.de/content/view/full/25349


Folgen Sie uns
       


Detroit Become Human - Livestream

Detroit: Become Human hat unseren Chat und Livestreamer Michael Wieczorek überzeugt. Immer wieder und wieder wollten wir wissen, wie es in dem spannenden Sci-Fi-Krimi in unserer(?) Zukunft weitergeht.

Detroit Become Human - Livestream Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

    •  /