Abo
  • Services:

Games Convention für die USA - mehr Chancen im Ausland?

Leipziger Messe will ihre Spielemesse stärker international etablieren

Die Leipziger Games Convention wird es im nächsten Jahr schwer haben, gegen die vom einflussreichen Publisher-Verband BIU unterstützte GamesCom in Köln zu bestehen. Folglich müssen die Sachsen nun kräftig auf den Busch klopfen, betonen die Internationalität ihrer Spielemesse - und planen eine GC für die USA.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Leipziger Messe ist im Ausland mit der Games Convention Asia in Singapur vertreten und will damit den asiatisch-pazifischen Raum ansprechen. Außerdem wurde nun im Rahmen einer Personalmeldung angekündigt, dass sich "eine neue Games-Messe für den nordamerikanischen Markt" im Aufbau befinde. Dabei gibt es in den USA durchaus Chancen, eine Konkurrenz zur E3 zu etablieren, die seit ihrer Neuausrichtung zur reinen Fachmesse deutliche Kritik aus der Spielebranche erfährt.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Raum Nürnberg
  2. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau

Ihre nationalen und internationalen GC-Aktivitäten fasst die Leipziger Messe künftig im neu geschaffenen Bereich Games Convention Global zusammen. Dessen Leitung übernimmt Silvana Kürschner ab Oktober 2008 und berichtet direkt an den Vorsitzenden der Geschäftsführung Wolfgang Marzin. Die GC Global soll um neue Vertriebsmitarbeiter erweitert werden.

Kürschner koordiniert laut Messe Leipzig die strategische Entwicklung aller Games-Veranstaltungen im Konzern, inklusive der Tochtergesellschaft Leipziger Messe International. Zuvor leitete Kürschner Marketing und Kooperationen. Zudem war sie als Projektdirektorin maßgeblich an der Konzipierung des in Großbritannien stattfindenden Fachkongresses "L.A.B." für Analyse-, Bio- und Laborgeräte beteiligt.

In den nächsten Wochen soll auch die Position des Projektdirektors GC Developers Conference neu besetzt werden. Frank Sliwka, der die zur GC gehörenden Entwicklerkonferenzen GCDC (Leipzig) und GCAC (Singapur) aufgebaut hatte und kurzzeitig die strategische Ausrichtung der GC Global leitete, wechselt im Oktober 2008 als CEO zu Global Games Media.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer Predator XB241Hbmipr für 299€ statt 364,90€ im Vergleich)

Lord 28. Okt 2008

Jetzt weiß ich warum die Messe nach Köln geflüchtet ist, wenn solche Leute dort in der...

Falco Alex 17. Sep 2008

Die Abkürzungist durchaus geschützt ;) Jeder Bürger kann sich gratis im Internet auf der...

Wassermatte 10. Sep 2008

incoming flame bomb in 3, 2 , 1 ......FIRE!!!!

~jaja~ 10. Sep 2008

Was du meinst, und was wirklich ist liegt sehr weit voneinander entfernt.

Hotohori 10. Sep 2008

Sollte wohl eine Antwort auf "Ade Leipzig" sein. ;)


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 2070 - Test

Wir haben uns zwei Geforce RTX 2070, eine von Asus und eine von MSI, angeschaut. Beide basieren auf einem TU106-Chip mit 2.304 Shader-Einheiten und einem 256-Bit-Interface mit GByte GDDR6-Speicher. Das Asus-Modell hat mehr Takt und ein höhere Power-Target sowie eine leicht bessere Ausstattung, die MSI-Karte ist mit 520 Euro statt 700 Euro aber günstiger. Beide Geforce RTX 2070 schlagen die Geforce GTX 1080 und Radeon RX Vega 64.

Geforce RTX 2070 - Test Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    •  /