Games Convention für die USA - mehr Chancen im Ausland?

Leipziger Messe will ihre Spielemesse stärker international etablieren

Die Leipziger Games Convention wird es im nächsten Jahr schwer haben, gegen die vom einflussreichen Publisher-Verband BIU unterstützte GamesCom in Köln zu bestehen. Folglich müssen die Sachsen nun kräftig auf den Busch klopfen, betonen die Internationalität ihrer Spielemesse - und planen eine GC für die USA.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Leipziger Messe ist im Ausland mit der Games Convention Asia in Singapur vertreten und will damit den asiatisch-pazifischen Raum ansprechen. Außerdem wurde nun im Rahmen einer Personalmeldung angekündigt, dass sich "eine neue Games-Messe für den nordamerikanischen Markt" im Aufbau befinde. Dabei gibt es in den USA durchaus Chancen, eine Konkurrenz zur E3 zu etablieren, die seit ihrer Neuausrichtung zur reinen Fachmesse deutliche Kritik aus der Spielebranche erfährt.

Stellenmarkt
  1. Fachingenieur IT (w/m/d)
    Salzgitter Flachstahl GmbH, Salzgitter
  2. Support Engineer (m/w/d) Kundensupport für die technische Konfiguration einer Software-Lösung
    easySoft. GmbH, Metzingen, Bretten (Home-Office möglich)
Detailsuche

Ihre nationalen und internationalen GC-Aktivitäten fasst die Leipziger Messe künftig im neu geschaffenen Bereich Games Convention Global zusammen. Dessen Leitung übernimmt Silvana Kürschner ab Oktober 2008 und berichtet direkt an den Vorsitzenden der Geschäftsführung Wolfgang Marzin. Die GC Global soll um neue Vertriebsmitarbeiter erweitert werden.

Kürschner koordiniert laut Messe Leipzig die strategische Entwicklung aller Games-Veranstaltungen im Konzern, inklusive der Tochtergesellschaft Leipziger Messe International. Zuvor leitete Kürschner Marketing und Kooperationen. Zudem war sie als Projektdirektorin maßgeblich an der Konzipierung des in Großbritannien stattfindenden Fachkongresses "L.A.B." für Analyse-, Bio- und Laborgeräte beteiligt.

In den nächsten Wochen soll auch die Position des Projektdirektors GC Developers Conference neu besetzt werden. Frank Sliwka, der die zur GC gehörenden Entwicklerkonferenzen GCDC (Leipzig) und GCAC (Singapur) aufgebaut hatte und kurzzeitig die strategische Ausrichtung der GC Global leitete, wechselt im Oktober 2008 als CEO zu Global Games Media.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Lord 28. Okt 2008

Jetzt weiß ich warum die Messe nach Köln geflüchtet ist, wenn solche Leute dort in der...

Falco Alex 17. Sep 2008

Die Abkürzungist durchaus geschützt ;) Jeder Bürger kann sich gratis im Internet auf der...

Wassermatte 10. Sep 2008

incoming flame bomb in 3, 2 , 1 ......FIRE!!!!

~jaja~ 10. Sep 2008

Was du meinst, und was wirklich ist liegt sehr weit voneinander entfernt.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Franziska Giffey
Deepfake von Klitschko täuscht Berlins Bürgermeisterin

Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) hat per Videokonferenz mit einem Deepfake von Vitali Klitschko gesprochen. Der Betrug flog auf.

Franziska Giffey: Deepfake von Klitschko täuscht Berlins Bürgermeisterin
Artikel
  1. Mond: US-Sonde findet Einschlagstelle des unbekannten Raketenteils
    Mond
    US-Sonde findet Einschlagstelle des unbekannten Raketenteils

    Die Nasa hat die Stelle auf dem Mond gefunden, wo im März ein noch unidentifiziertes Raketenteil abgestürzt ist. Der Krater ist überraschend groß.

  2. Datenpanne: IT-Mitarbeiter verliert USB-Stick mit Meldedaten einer Stadt
    Datenpanne
    IT-Mitarbeiter verliert USB-Stick mit Meldedaten einer Stadt

    Die Tasche mit dem USB-Stick wurde über ein in ihr ebenfalls enthaltenes Smartphone geortet und gefunden.

  3. Logistik: Post will mit Solarschiff Pakete in Berlin verteilen
    Logistik
    Post will mit Solarschiff Pakete in Berlin verteilen

    Die Post will Pakettransporte von der Straße aufs Wasser verlagern. Das erste der Schiffe wird mit Solarstrom betrieben. In Zukunft sollen sie autonom fahren.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI 323CQRDE (WQHD, 165 Hz) 399€ • LG OLED 48C17LB 919€ • Samsung 980 PRO (PS5-komp.) 2 TB 234,45€ • Apple HomePod Mini 84€ • 16.000 Artikel günstiger bei Media Markt • MindStar (u. a. AMD Ryzen 7 5700G 239€, Samsung 970 EVO Plus 250 GB 39€ und Corsair Crystal 680X RGB 159€) [Werbung]
    •  /