• IT-Karriere:
  • Services:

Games Convention für die USA - mehr Chancen im Ausland?

Leipziger Messe will ihre Spielemesse stärker international etablieren

Die Leipziger Games Convention wird es im nächsten Jahr schwer haben, gegen die vom einflussreichen Publisher-Verband BIU unterstützte GamesCom in Köln zu bestehen. Folglich müssen die Sachsen nun kräftig auf den Busch klopfen, betonen die Internationalität ihrer Spielemesse - und planen eine GC für die USA.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Leipziger Messe ist im Ausland mit der Games Convention Asia in Singapur vertreten und will damit den asiatisch-pazifischen Raum ansprechen. Außerdem wurde nun im Rahmen einer Personalmeldung angekündigt, dass sich "eine neue Games-Messe für den nordamerikanischen Markt" im Aufbau befinde. Dabei gibt es in den USA durchaus Chancen, eine Konkurrenz zur E3 zu etablieren, die seit ihrer Neuausrichtung zur reinen Fachmesse deutliche Kritik aus der Spielebranche erfährt.

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, Hamburg

Ihre nationalen und internationalen GC-Aktivitäten fasst die Leipziger Messe künftig im neu geschaffenen Bereich Games Convention Global zusammen. Dessen Leitung übernimmt Silvana Kürschner ab Oktober 2008 und berichtet direkt an den Vorsitzenden der Geschäftsführung Wolfgang Marzin. Die GC Global soll um neue Vertriebsmitarbeiter erweitert werden.

Kürschner koordiniert laut Messe Leipzig die strategische Entwicklung aller Games-Veranstaltungen im Konzern, inklusive der Tochtergesellschaft Leipziger Messe International. Zuvor leitete Kürschner Marketing und Kooperationen. Zudem war sie als Projektdirektorin maßgeblich an der Konzipierung des in Großbritannien stattfindenden Fachkongresses "L.A.B." für Analyse-, Bio- und Laborgeräte beteiligt.

In den nächsten Wochen soll auch die Position des Projektdirektors GC Developers Conference neu besetzt werden. Frank Sliwka, der die zur GC gehörenden Entwicklerkonferenzen GCDC (Leipzig) und GCAC (Singapur) aufgebaut hatte und kurzzeitig die strategische Ausrichtung der GC Global leitete, wechselt im Oktober 2008 als CEO zu Global Games Media.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Lord 28. Okt 2008

Jetzt weiß ich warum die Messe nach Köln geflüchtet ist, wenn solche Leute dort in der...

Falco Alex 17. Sep 2008

Die Abkürzungist durchaus geschützt ;) Jeder Bürger kann sich gratis im Internet auf der...

Wassermatte 10. Sep 2008

incoming flame bomb in 3, 2 , 1 ......FIRE!!!!

~jaja~ 10. Sep 2008

Was du meinst, und was wirklich ist liegt sehr weit voneinander entfernt.

Hotohori 10. Sep 2008

Sollte wohl eine Antwort auf "Ade Leipzig" sein. ;)


Folgen Sie uns
       


Apples Airpods 2 und Samsungs Galaxy Buds im Test

Wir haben die neuen Airpods von Apple mit den Galaxy Buds von Samsung verglichen. Beim Klang schneiden die Airpods 2 wieder sehr gut ab. Es bleibt der Nachteil, dass Android-Nutzer die Airpods nur eingeschränkt nutzen können. Umgekehrt können iPhone-Nutzer die Galaxy Buds nur mit Beschränkungen verwenden. Die Galaxy Buds haben eine ungewöhnlich lange Akkulaufzeit.

Apples Airpods 2 und Samsungs Galaxy Buds im Test Video aufrufen
Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

Schräges von der CES 2020: Die Connected-Kartoffel
Schräges von der CES 2020
Die Connected-Kartoffel

CES 2020 Wer geglaubt hat, er hätte schon alles gesehen, musste sich auch dieses Jahr auf der CES eines Besseren belehren lassen. Wir haben uns die Zukunft der Kartoffel angesehen: Sie ist smart.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Smart Lock Netatmo und Yale zeigen smarte Türschlösser
  2. Eracing Simulator im Hands on Razers Renn-Simulator bringt uns zum Schwitzen
  3. Zu lange Ladezeiten Ford setzt auf Hybridantrieb bei autonomen Taxis

    •  /