Abo
  • Services:

Microsoft Arc Mouse: Modische Maus zum Zusammenfalten

Überarbeitete Version der Wireless Mobile Mouse 3000 vorgestellt

Eine modische Maus in ungewöhnlichem Design, die sich zusammenklappen lässt und so in jeder Tasche verschwindet, so in etwa erklärt Microsoft seine neue Arc Mouse. Daneben zeigt Microsoft auch eine überarbeitete Version seiner Notebookmaus Wireless Mobile Mouse 3000.

Artikel veröffentlicht am ,

Microsoft Arc Mouse
Microsoft Arc Mouse
Mit der sichelförmigen Maus hat Microsoft versucht, ein ebenso modisches wie funktionales Eingabegerät zu kreieren. Die Arc Mouse lässt sich zusammenfalten und ist dann nur noch halb so groß wie im ausgeklappten Zustand, der den gewohnten Komfort einer großen Maus bieten soll, so Microsoft. Dabei arbeitet die Arc Mouse mit Microsofts Lasertechnik.

Stellenmarkt
  1. SHW Automotive GmbH, Aalen, Bad Schussenried
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Duisburg

Microsoft Arc Mouse
Microsoft Arc Mouse
Der mit der Funkmaus gelieferte Micro-Transceiver verschwindet auf Wunsch in der Maus und wird durch einen Magneten festgehalten. Aus dem USB-Port soll der kleine Stecker weniger als 1 cm herausragen, so dass er auch dann eingesteckt bleiben kann, wenn das Notebook in der Tasche transportiert wird.

Die Arc Mouse soll noch im September 2008 in den USA auf den Markt kommen und in den Farben Schwarz und Rot für 59,95 US-Dollar zu haben sein.

Wireless Mobile Mouse 3000
Wireless Mobile Mouse 3000
Neben diesem neuen Mauskonzept gibt es mit der Wireless Mobile Mouse 3000 auch eine leicht überarbeitete Version der meistverkauften Notebookmaus in den USA. Auch hier hat Microsoft einen Snap-In-Receiver integriert, so dass Maus und Empfänger aneinanderhängen. Die optischen Mäuse bietet Microsoft in fünf Farben an: Blau, Rot, Pink, Lila und Grün. Sie sollen mit einer AA-Batterie sechs Monate lang genutzt werden können. Eine LED zeigt an, wenn die Batterie fast leer ist.

Die Wireless Mobile Mouse 3000 soll ebenfalls ab September 2008 zu haben sein, zunächst in Schwarz und Weiß, später in den übrigen Farben. Der Preis liegt hier bei 29,95 US-Dollar.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  2. 31,49€
  3. 4,99€
  4. 46,99€ (Release 19.10.)

R100 11. Sep 2008

die schreiben aber dass die Bluetooth ist ?!?!

PeterPanXXL 10. Sep 2008

Die Maus ist nicht das Problem sondernd das aktivierte Bluetooth am Notebook.

Vincent2 10. Sep 2008

narf! Wieso können die nicht mal mehr Mäuse mit BLuetooth rausbringen?! Jeder aktuelle...


Folgen Sie uns
       


Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test

Nvidia hat mit der RTX 2080 und 2080 Ti die derzeit leistungsstärksten Grafikkarten am Markt. Wir haben sie getestet.

Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /