Abo
  • Services:
Anzeige

iPod touch wird dünner und bekommt Lautsprecher

iPhone-Firmware 2.1 soll für weniger Verbindungsabbrüche sorgen

Einen dünneren iPod touch samt neuer Firmware 2.1 für iPhone und iPod hat Apple vorgestellt. Der Bildschirm des iPod touch ist weiterhin 3,5 Zoll groß und an den sonstigen technischen Daten hat sich auch nicht viel geändert. Immerhin hat Apple einen Lautsprecher auf der Rückseite integriert. Auch einige neue Spiele wurden gezeigt.

Apple iPod touch 2G und 1G
Apple iPod touch 2G und 1G
Die Lautstärkeregelung wurde beim neuen iPod touch nun in Form von Knöpfen in Hardware gegossen. Nach wie vor ist WLAN nur nach IEEE 802.11 b/g an Bord. Die Genius-Musikempfehlungsfunktion, die auch in iTunes 8 integriert ist, beherrscht der iPod touch von Hause aus.

Anzeige

Ebenfalls integriert wurde die Joggingfunktion Nike+, die Apple zusammen mit dem Turnschuhhersteller entwickelt hat. Am Schuh wird nach wie vor ein Sender befestigt, so dass Entfernung, Laufzeit und die Zahl der Schritte gemessen werden können.

Apple iPod touch 2G
Apple iPod touch 2G
Apples Marketingchef Phil Schiller teilte außerdem mit, dass zahlreiche weitere Spiele für den iPod touch bzw. das iPhone auf den Markt kommen werden. Er zeigte "Spore Origins" sowie das Fußballspiel "Real Soccer 2009" und "Need for Speed" auf dem iPod touch.

Die Akkulaufzeit des neuen iPod touch gibt Apple mit 36 Stunden bei reinem Musikbetrieb und sechs Stunden Videowiedergabe an. Der iPod touch mit 8 GByte soll 230 US-Dollar kosten, das 16-GByte-Modell 300 US-Dollar und die neue Variante mit 32 GByte rund 400 US-Dollar.

Apple iPod touch 2G
Apple iPod touch 2G
Mit dem iPod touch 2G kommt auch eine neue Firmware auf den Markt. Die Version 2.1 enthält die Genius-Playlistenfunktion und Nike+. Für den iPod touch der ersten Generation gibt es ein kostenloses Update von der Firmwareversion 2.0. Wer noch mit einer älteren Firmware unterwegs ist, zahlt für das Update 9,95 US-Dollar. Das Update steht auch für das iPhone an, wird hier jedoch kostenlos sein.

Beim iPhone soll die Firmware 2.1 die Batterielaufzeit verbessern sowie die Probleme mit den Gesprächsabbrüchen reduzieren. Auch das Backup über iTunes soll schneller geworden sein.


eye home zur Startseite
WizardW 22. Jan 2009

Haette mir aber eher gewuenscht, dass Apple ggf. vlt Bluetooth hinzufuegt. Ich mein...

oni 13. Sep 2008

Das wird mir jetzt zu doof. Der Klügere gibt nach, sagt man immer so schön.

Applefaul 12. Sep 2008

@dssd: lol wie behindert bist du denn? Du schaust diese Seite auch an, und nur, weil du...

@aso 10. Sep 2008

die deutschen die solche musik laut hören sind auch scheiße

oni 10. Sep 2008

Dann rippst du eben nach h.264...


aptgetupdate.de / 09. Sep 2008

Wie dicht ist Apple noch?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Freie und Hansestadt Hamburg Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation, Hamburg
  2. Süddeutsche Krankenversicherung a.G., Fellbach bei Stuttgart
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. ETAS GmbH, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 5,00€
  2. 34,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  2. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen

  3. Polyphony Digital

    GT Sport bekommt Einzelspielerliga

  4. Smartphone-Tarife

    Congstar wertet Prepaid-Pakete auf

  5. Rauschgifthandel

    BKA nimmt "Top-Verkäufer" aus dem Darknet fest

  6. Toyota

    Roboter T-HR3 meldet sich zum Arbeitseinsatz

  7. FixFifa

    Fans von Fifa 18 drohen mit Boykott

  8. Samsung

    Erste Details zum Galaxy S9

  9. Cyber Monday

    Streiks an drei Amazon-Standorten

  10. Echo Show vs. Fire HD 10 im Test

    Alexa, zeig's mir!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Pocket Camp Animal Crossing baut auf Smartphones
  2. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Smartphone-Kameras im Test Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  3. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

  1. Re: Empfänger

    tha_specializt | 12:20

  2. Re: Trenching ..

    senf.dazu | 12:19

  3. Interessante Entwickung..

    melog89 | 12:17

  4. Re: Man darf gespannt sein...

    mbirth | 12:16

  5. Re: Der Schuss ging nach Hinten los

    PiranhA | 12:15


  1. 12:30

  2. 11:59

  3. 11:51

  4. 11:45

  5. 11:30

  6. 11:02

  7. 10:39

  8. 10:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel