• IT-Karriere:
  • Services:

Auch Microsoft will H.264 unterstützen

Silverlight 2 mit H.264-Unterstützung soll im Herbst erscheinen

Microsofts Flash-Konkurrent Silverlight soll künftig auch nach dem internationalen Standard H.264 kodiere Videos abspielen. Flash unterstützt H.264 seit dem Update 3 von Flash 9.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf der International Broadcasting Conference (IBC) 2008 in Amsterdam will Microsoft einige neue Silverlight-Funktionen zeigen, darunter auch die Unterstützung von H.264 in Kombination mit AAC für Audio. Silverlight soll entsprechend kodierte Videos künftig abspielen können, derzeit setzt Microsoft auf sein eigenes Format VC-1 in Kombination mit MP3.

Stellenmarkt
  1. DAW SE, Gerstungen
  2. AKKA, München

Microsoft hatte sich auch an der Entwicklung von H.264 beteiligt, das mittlerweile von zahlreichen Unternehmen unterstützt wird, darunter Adobe und Apple. Es kommt auch beim DVD-Nachfolger Blu-ray zum Einsatz.

Als Abkehr von Windows Media will Microsoft die Unterstützung von H.264 nicht verstanden wissen. Voraussichtlich im Herbst 2008 soll Silverlight 2 mit Unterstützung von H.264 erscheinen. Die Software unterstützt verschiedene Browser und läuft unter Windows und MacOS X, mit Moonlight existiert zudem eine Portierung für Linux.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Warhammer 40,00€0: Gladius - Relics of War für 23,79€, Aggressors: Ancient Rome für 17...
  2. 10,48€
  3. (-87%) 2,50€

7bit 11. Sep 2008

Diese Unterscheidung mag ja technisch gesehen zutreffen, praktisch jedoch führt sich der...

nate 11. Sep 2008

Begründung? Tatsache ist, dass derzeit eher wenige Hardwareplayer MP4 unterstützen...

keiner 10. Sep 2008

http://www.nba.com/silverlight_upload/Silverlight.js Die Seite setzt entweder auf einen...

jarod1701 09. Sep 2008

boah, bist du peinlich

videojunkie 09. Sep 2008

So, so. Da hat man doch nach Einführung des Formats bei Apple und der Bewerbung dieses...


Folgen Sie uns
       


Xiaomi Mi 10 Pro - Test

Das Mi 10 Pro ist Xiaomis jüngstes Top-Smartphone. Im Test überzeugt vor allem die Kamera.

Xiaomi Mi 10 Pro - Test Video aufrufen
Materiejets aus schwarzem Loch: Schneller als das Licht?
Materiejets aus schwarzem Loch
Schneller als das Licht?

Das schwarze Loch stößt Materie mit einer Geschwindigkeit aus, die wie Überlichtgeschwindigkeit aussieht.
Ein Bericht von Andreas Lutter

  1. Oumuamua Ein ganz normal merkwürdiger interstellarer Asteroid

Mehrwertsteuersenkung: Worauf Firmen sich einstellen müssen
Mehrwertsteuersenkung
Worauf Firmen sich einstellen müssen

Wegen der Mehrwertsteuersenkung müssen viele Unternehmen in kürzester Zeit ihre Software umstellen. Alle möglichen Sonderfälle müssen berücksichtigt werden, der Aufwand ist enorm.
Von Boris Mayer

  1. Raumfahrt Vega-Raketenstart während Corona-Ausbruchs verschoben
  2. Corona Google und Microsoft starten Weiterbildungsprogramme
  3. Kontaktverfolgung Datenschützer kritisieren offene Gästelisten

Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac


      •  /