Betreiber eines eDonkey-Servers haftet nicht

Oberlandesgericht Düsseldorf entscheidet zugunsten von Webby United

Das Unternehmen Webby United, das einen eDonkey-Server in Deutschland betreibt, wurde vom Oberlandesgericht Düsseldorf von der Haftung für Rechtsverletzungen Dritter freigesprochen. Warner Music hatte geklagt, weil auf dem Server Titel eines Warner-Künstlers zu finden waren.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Mitte 2007 hatte Warner Music den Serverbetreiber Webby United darüber informiert, dass über den Server verschiedene Titel eines Warner-Künstlers verfügbar sind. Webby United sperrte diese Titel daraufhin, wurde dann aber von Warner darauf aufmerksam gemacht, dass noch weitere Titel zu finden sind. Warner beantragte daher eine einstweilige Verfügung zum Abschalten des Servers.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/x)
    über grinnberg GmbH, Raum Neumünster
  2. Senior Softwareingenieur - Test für Hubschraubersysteme (gn)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Donauwörth
Detailsuche

Das Landgericht Düsseldorf bejahte daraufhin eine sogenannte "Störerhaftung" und verurteilte Webby United. Dieses Urteil hob das Oberlandesgericht Düsseldorf jedoch am 20. Mai 2008 auf, wie nun bekannt wurde (Az. I-20 U 196/07). Weder sei Webby Täter noch Teilnehmer einer Urheberrechtsverletzung. Eine überwiegend illegale Nutzung des eDonkey-Netzwerkes könne nicht angenommen werden, weshalb eine Täterschaft durch Webby "fernliegend" sei.

Unter anderem wurde festgestellt, dass zwar ein entsprechendes Verzeichnis auf dem Server vorhanden war, darin aber keine Musikdateien zu finden waren. Auch die Störerhaftung könne nur geltend gemacht werden, wenn Webby Pflichten vernachlässigt hätte. Doch das OLG Düsseldorf sah einen von Webby eingerichteten Wortfilter, der Urheberrechtsverletzungen ausschließen sollte, als genügend an. Warner hingegen hatte die manuelle Überprüfung aller 300 Suchtreffer zu dem im Urteil geschwärzten Künstlernamen gefordert. Dies überspanne die Pflichten des Serverbetreibers.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Korrumpel 10. Sep 2008

Na dein Gehirn bringst auch nicht. Du hast wohl noch nie ernsthaft was mit der Justiz zu...

blabla 10. Sep 2008

willkommen in Deutschland Präzedenzfälle sind was aus amerikanischen Gerichtsshows

UCNet-Hunter 10. Sep 2008

Autos verbieten, Staat verklagen. Weiss doch jeder dass mit den Dingern (Autos) dauernd...

Illy 10. Sep 2008

Naja, der Gang nach Düsseldorf war ja auch nicht schlecht. Hamburg ist in der Regel "Pro...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Unix-Nachfolger
Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3

Die Entwicklung der Audio-Kompression und die schwierige MP3-Patentsituation hätte ohne das Nein eines Anwalts wohl anders ausgesehen.

Unix-Nachfolger: Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3
Artikel
  1. Probefahrt mit Toyota bZ4X: Starker Auftritt mit kleinen Schwächen
    Probefahrt mit Toyota bZ4X
    Starker Auftritt mit kleinen Schwächen

    Das erste Elektroauto von Toyota kommt spät - und weist trotzdem noch Schwachpunkte auf. Der Hersteller verspricht immerhin schnelle Abhilfe.
    Ein Bericht von Franz W. Rother

  2. Hermit: Google analysiert italienischen Staatstrojaner
    Hermit
    Google analysiert italienischen Staatstrojaner

    Der Staatstrojaner einer italienische Firma funktioniert sogar in Zusammenarbeit mit dem ISP. Dafür braucht es nicht zwingend ausgefallene Exploits.

  3. Vision, Disruption, Transformation: Populäre Denkfehler in der Digitalisierung
    Vision, Disruption, Transformation
    Populäre Denkfehler in der Digitalisierung

    Der Essay Träge Transformation hinterfragt Schlagwörter des IT-Managements und räumt mit gängigen Vorstellungen auf. Die Lektüre ist aufschlussreich und sogar lustig.
    Eine Rezension von Ulrich Hottelet

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Prime Video: Filme leihen 0,99€ • Alternate: Gehäuse & Co. von Fractal Design • Nur noch heute: 16.000 Artikel günstiger bei MediaMarkt • MindStar (Samsung 970 EVO Plus 250GB 39€) • Hori RWA 87,39€ • Honor X7 128GB 150,42€ • Phanteks Eclipse P200A + Glacier One 280 157,89€ [Werbung]
    •  /