Abo
  • Services:

ÖDP lässt bayerischen Wahl-O-Mat verbieten

Öko-Demokraten waren nicht berücksichtigt worden

Mittels einer einstweiligen Verfügung hat die "Ökologisch-Demokratische Partei" (ÖDP) den für den 9. September 2008 geplanten Start des Onlinetools "Wahl-O-Mat" verhindert. Mit der Webseite wollte der bayerische Jugendring Erstwählern die Entscheidungsfindung erleichtern.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Wahl-O-Mat war ursprünglich von der Bundeszentrale für politische Bildung zusammen mit Politikstudenten entwickelt und erstmals vor der Bundestagswahl 2002 ins Netz gestellt worden. Anhand von 30 Thesen, zu denen der Benutzer seine Zustimmung, Ablehnung oder eine neutrale Haltung äußern kann, gibt die Webseite eine Analyse, welche Partei den persönlichen Überzeugungen am nächsten steht.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Mannheim
  2. SCHOTT AG, Mainz

Zur bayerischen Landtagswahl am 28. September 2008 wollte der bayerische Jugendring (BJR) die Webseite erneut aktivieren, geplant war der Start für den 9. September 2008. Wie der Bayerische Rundfunk in seinem Radioprogramm "Bayern 3" meldet, hat die ÖDP das jedoch verhindert.

Die Öko-Demokraten sahen sich auf der Webseite unterrepräsentiert und hatten vor Gericht eine einstweilige Verfügung erwirkt. Lediglich bei einer Frage, so Bayern 3, wäre eine These der ÖDP genannt worden. Der BJR argumentierte dem Radiobeitrag zufolge, man habe nur Parteien berücksichtigt, die bei der letzten Landtagswahl über 3 Prozent der Stimmen erhalten hätten.

Auf der Webseite "Wer steht zur Wahl" der Bundeszentrale für politische Bildung ist die ÖDP jedoch verzeichnet. Derzeit verweist die Domain wahl-o-mat.de auch auf diese Seite. Dort werden jedoch nicht einzelne Thesen im Multiple-Choice-Verfahren vorgelegt, sondern anhand einzelner Themen wie Innen- oder Bildungspolitik Auszüge aus den Parteiprogrammen gezeigt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. 4,99€
  4. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)

mgutt 12. Sep 2009

Hi, schau Dir mal diesen Test an: www.wahlbot.de Der ist weit aus umfangreicher als der...

Besserwisser01 12. Mai 2009

bei mir ist die Priatenpartei empfohlen worden gefolgt von Grün und ödp .... schon witzig..

Martin Menner 28. Sep 2008

B. Denklich - schoenes Pseudonym, sollte also für jemanden stehen, der denkt...

Randy 22. Sep 2008

Die ÖDP hat wohl nicht bedacht, dass das Internet nichts verliert! Also für alle die...

Will Kür 14. Sep 2008

Die 5%-Hürde selbst sicher auch - um die geht es hier aber gar nicht. Konkret geht es...


Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 7 2700X - Test

Wie gut ist der Ryzen-Refresh? In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.

AMD Ryzen 7 2700X - Test Video aufrufen
Mobilfunk: Was 5G im Bereich Security bringt
Mobilfunk
Was 5G im Bereich Security bringt

In 5G-Netzwerken werden Sim-Karten für einige Anwendungsbereiche optional, das Roaming wird für Netzbetreiber nachvollziehbarer und sicherer. Außerdem verschwinden die alten Signalisierungsprotokolle. Golem.de hat mit einem Experten über Sicherheitsmaßnahmen im kommenden 5G-Netzwerk gesprochen.
Von Hauke Gierow

  1. Mobilfunk Nokia erwartet ersten 5G-Start noch dieses Jahr in den USA
  2. IMSI Privacy 5G macht IMSI-Catcher wertlos
  3. DAB+ Radiosender hoffen auf 5G als Übertragungsweg

Patscherkofel: Gondelbahn mit Sicherheitslücken
Patscherkofel
Gondelbahn mit Sicherheitslücken

Die Steuerungsanlage der neuen Gondelbahn am Innsbrucker Patscherkofel ist ohne Sicherheitsmaßnahmen im Netz zu finden gewesen. Ein Angreifer hätte die Bahn aus der Ferne übernehmen können - trotzdem beschwichtigt der Hersteller.
Von Hauke Gierow

  1. Hamburg Sensoren melden freie Parkplätze
  2. Edge Computing Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  3. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

    •  /