Abo
  • Services:
Anzeige

Warhammer Online: Ab sofort läuft die Beta - eigentlich

Onlinerollenspiel mit massiven Problemen zum Start der offenen Beta in Europa

Der Countdown bis zum Start des Onlinerollenspiels Warhammer Online läuft: Am 18. September 2008 gehen die Server offiziell an den Start. Bis dahin laufen noch Beta- und Pre-Release-Phasen, in denen auch deutsche Spieler schon das Schwert schwingen könnten - wenn es derzeit nicht massive technische Probleme beim Betreiber gäbe. Inzwischen ist auch der Chef des Entwicklerteams genervt.

Warhammer Online
Warhammer Online
"Es ist eine Schande, dass wir erst durch viele Stunden an Ärger, Frust und Bitternis mussten um da zu sein, wo wir jetzt sind", schrieb Mark Jacobs, Chef des Entwicklerstudios Mythic Entertainment, in seinem Blog Onlinegamesareanichemarket.wordpress.com über den Start der europäischen Open-Beta-Phase von Warhammer Online. Der verlief alles andere als glatt - anders als in den USA, wo der Anmeldeprozess über gut zwei Wochen lief, mussten sich die Europäer innerhalb kurzer Zeit registrieren, was die Server völlig überlastete; auch jetzt ist die Erstellung von Spielerkonten auf War-Europe.com nur eingeschränkt möglich. Schuld ist laut Jacobs das Unternehmen Goa, das Warhammer Online in Europa betreibt - die hätten "Mist gebaut", so Jacobs. Allerdings habe die Geschäftsführerin von Goa ihm versichert, dass es künftig besser laufen wird.

Warhammer Online
Warhammer Online
Warhammer Online öffnet die Pforten offiziell am 18. September 2008. Wer schon im Vorfeld spielen möchte, hat mehrere Möglichkeiten. Allerdings müssen sich potenzielle Spieler durch einen Wust von Vorbesteller-, Preorder-, Standard- und sonstigen Angeboten wühlen - selbst Vertreter der involvierten Unternehmen haben hinter vorgehaltener Hand zu Golem.de gesagt, dass sie da nicht mehr ganz durchblicken.

Anzeige

Warhammer Online
Warhammer Online
In die Open-Beta dürfen nach aktuellem Stand alle, die sich die Standard Edition des Spiels für rund 50 Euro im offiziellen EA Store oder beim Premium-Partner Direct2drive.com kaufen; dabei handelt es sich jeweils um eine Downloadversion ohne Verpackung. Außerdem kommen diejenigen in die Beta, die den sogenannten Preorder-Pack oder eine der inzwischen ausverkauften Collector's Edition bei einem Partnershop - das sind vor allem die gängigen Elektrogroßmärkte - gekauft haben. Alle Charaktere aus dem Betatest werden an dessen Ende übrigens gelöscht.

Warhammer Online
Warhammer Online
Am Sonntag, dem 14. September 2008, soll ein begrenzter Personenkreis aus Vorab-Collector's-Edition-Besitzern im finalen Spiel mit dem Hochleveln des Charakters anfangen können; dieser sogenannte "Headstart" entspricht dem, was die Macher von Age of Conan "Early Access" genannt hatten. Um dann einen Tag später (15. September 2008) antreten zu können, muss sich der Spieler im offiziellen Download die Standardausgabe besorgt haben.


eye home zur Startseite
Cellat 21. Sep 2008

Also, Warhammer ist ja nun draussen und ich spiele seit Release ohne weitere Probleme...

WorkWork 12. Sep 2008

Na und wie. Gerade am Anfang kann man fixer leveln mit pvp als pve (vorrausgesetzt man...

Chatlog 11. Sep 2008

Ich hab den mit 2.5MB/s aussem Usenet gezogen....

dieter nuhr 11. Sep 2008

brauchst nen lolly ?

Dickshiss 10. Sep 2008

W.A.R. is coming!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Mannheim, Mannheim
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. LEDVANCE GmbH, Garching bei München
  4. ENERCON GmbH, Aurich


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€
  2. 4,99€
  3. 11,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Matrix Voice

    Preiswerter mit Spracherkennung experimentieren

  2. LTE

    Telekom führt Narrowband-IoT-Netz in Deutschland ein

  3. Deep Learning

    Wenn die KI besser prügelt als Menschen

  4. Firepower 2100

    Cisco stellt Firewall für KMU-Bereich vor

  5. Autonomes Fahren

    Briten verlieren Versicherungsschutz ohne Software-Update

  6. Kollisionsangriff

    Hashfunktion SHA-1 gebrochen

  7. AVM

    Fritzbox für Super Vectoring weiter nicht verfügbar

  8. Nintendo Switch eingeschaltet

    Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld

  9. Trappist-1

    Der Zwerg und die sieben Planeten

  10. Botnetz

    Wie Mirai Windows als Sprungbrett nutzt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2): 4K-Hardware ist nichts für Anfänger
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2)
4K-Hardware ist nichts für Anfänger
  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1) 4K-Filme verzeihen keine Fehler
  2. Deutsche Verkaufszahlen Unberechtigter Jubel über die UHD-Blu-ray
  3. 4K Blu-ray Sonys erster UHD-Player kommt im Frühjahr 2017

Anet A6 im Test: Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet
Anet A6 im Test
Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet
  1. Bat Bot Die Fledermaus wird zum Roboter
  2. Kickstarter / NexD1 Betrugsvorwürfe gegen 3D-Drucker-Startup
  3. 3D-Druck Spanische Architekten drucken eine Brücke

LineageOS im Test: Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
LineageOS im Test
Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
  1. Ex-Cyanogenmod LineageOS startet mit den ersten fünf Smartphones
  2. Smartphone-OS Cyanogenmod ist tot, lang lebe Lineage

  1. Re: Nur kleinwaagen?

    ArcherV | 19:39

  2. Re: Wegwerfauto

    ckerazor | 19:38

  3. Schmeißt Bittorrent an :D

    pythoneer | 19:38

  4. Re: für Git wenig relevant

    crazypsycho | 19:29

  5. Re: Biete Job für Linux-Profi in Bremen

    quineloe | 19:29


  1. 17:37

  2. 17:26

  3. 16:41

  4. 16:28

  5. 15:45

  6. 15:26

  7. 15:13

  8. 15:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel