Abo
  • Services:

Sicherheitsupdate: WordPress 2.6.2 veröffentlicht

Schwächen der Funktion mt_rand() gefährden auch andere PHP-Applikationen

Stefan Esser hat eine Sicherheitslücke in der Blogsoftware Wordpress entdeckt, die die Entwickler mit der neuen Version 2.6.2 schließen. Gefährdet sind in erster Linie Blogs, die eine offene Registrierung anbieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Sicherheitsexperte Stefan Esser wies die Wordpress-Entwickler auf zwei Probleme hin, eines im Zusammenhang mit SQL-Column-Truncation, das andere resultiert aus einer Schwäche der Funktion mt_rand(). Gemeinsam habe man die Probleme beseitigt und die Version 2.6.2 veröffentlicht, so die Wordpress-Entwickler.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Sie raten vor allem Blogbetreibern, die in ihrer Wordpress-Installation eine offene Registrierung erlauben, zum Update. Denn in Wordpress-Versionen bis einschließlich 2.6.1 ist es Angreifen möglich, einen Usernamen so zu wählen, dass ein anderer Account zurückgesetzt und das Passwort zufällig neu gesetzt wird. Auch wenn der Angreifer dadurch keinen Zugriff auf das neue Passwort erhält, könne dies sehr ärgerlich sein.

Problematisch wird dieser Angriff aber in Kombination mit Schwächen der Funktion mt_rand(), mit der das neue Passwort generiert wird. Das eigentlich zufällig gesetzte Passwort ist dadurch voraussagbar. Details dazu werde Stefan Esser in Kürze veröffentlichen, denn auch andere PHP-Applikationen dürften von dem Problem betroffen sein. Abhilfe schafft Essers PHP-Sicherheitspatch Suhosin.

Wordpress 2.6.2 beseitigt darüber hinaus einige weitere kleine Fehler und steht ab sofort unter wordpress.org zum Download bereit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)

Folgen Sie uns
       


HP Omen X Emporium 65 Gaming-Fernseher - Hands on

Wir haben uns den übergroßen 144-Hz-Gaming-TV von HP auf der CES 2019 näher angesehen.

HP Omen X Emporium 65 Gaming-Fernseher - Hands on Video aufrufen
Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

    •  /