Abo
  • IT-Karriere:

Energiesparfunktion für WLAN-Router von D-Link

Firmwareupdate sorgt für Zeitschaltfunktion

Mit einem Firmwareupdate kann man dem WLAN-Router DIR-655 von D-Link das Energiesparen beibringen. Damit wird dem WLAN-N-Gerät eine Zeitschaltuhr implementiert, die das Funknetzwerk an- und ausschaltet.

Artikel veröffentlicht am ,

Eine Zeitschaltfunktion für das WLAN ermöglicht es, ein wenig Energie zu sparen, wenn das Netzwerk gar nicht benötigt wird, beispielsweise außerhalb der Bürozeiten oder im Heimbereich, wenn niemand in der Wohnung ist. Eine ähnliche Funktion bietet AVM mit seinen Fritzboxen.

Stellenmarkt
  1. Kisters AG, Karlsruhe
  2. inovex GmbH, verschiedene Standorte

Mittels der Zeitschaltuhr lässt sich das WLAN des DIR-655 automatisch ein- und ausschalten. Der Schaltplan kann nach Werktagen und für das Wochenende individuell ausfallen. Diese Feinsteuerung fehlt den AVM-Boxen von Hause aus noch.

Das Firmwareupdate für den D-Link DIR-655 steht kostenlos als Download zur Verfügung.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 289€
  2. 72,99€ (Release am 19. September)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  4. 157,90€ + Versand

toke 09. Sep 2008

mir kommt das große erbrechen wenn ich diesen frickelpfusch schon im namen höre

regnis 09. Sep 2008

also am Notebook arbeite. Wenn ich nur am Desktop arbeite, reicht die normale...

elfenbeinlein 09. Sep 2008

Hätte Deine Fresse nicht schon bei der Geburt irreparable Deformationen erlitten, dass...


Folgen Sie uns
       


Backup per Band angesehen

Das Rattern des Roboterarms und Rauschen der Klimaanlage: Golem.de hat sich Bandlaufwerke in Aktion beim Geoforschungszentrum Potsdam angeschaut. Das Ziel: zu erfahren, was die 60 Jahre alte Technik noch immer sinnvoll macht.

Backup per Band angesehen Video aufrufen
Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
    Ada und Spark
    Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

    Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
    Von Johannes Kanig

    1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
    2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
    3. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

    IT-Forensikerin: Beweise sichern im Faradayschen Käfig
    IT-Forensikerin
    Beweise sichern im Faradayschen Käfig

    IT-Forensiker bei der Bundeswehr sichern Beweise, wenn Soldaten Dienstvergehen oder gar Straftaten begehen, und sie jagen Viren auf Militärcomputern. Golem.de war zu Gast im Zentrum für Cybersicherheit, das ebenso wie die IT-Wirtschaft um guten Nachwuchs buhlt.
    Eine Reportage von Maja Hoock

    1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
    2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
    3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

      •  /