• IT-Karriere:
  • Services:

Social Networks lassen sich als Botnetze missbrauchen

Forscher weisen auf Risiko von Social Networks hin

Griechische Wissenschaftler warnen vor Angriffsmöglichkeiten über Social Networks. In einem Pilotversuch wurde mit Hilfe von Facebook-Nutzern ein Botnetz aufgebaut, um etwa Denial-of-Service-Angriffe fahren zu können. Für den Angriff wurde eine Facebook-Applikation verwendet, die dem Nutzer ein Foto des Tages bietet.

Artikel veröffentlicht am ,

Das im griechischen Hellas beheimatete Institute of Computer Science (ICS) hat ausprobiert, wie sich eine Facebook-Applikation für kriminelle Machenschaften missbrauchen lässt. Sie stellten eine Beispielapplikation bei Facebook ein, über die ein Foto des Tages von National Geographic angeboten wurde. Jedes Laden des Fotos brachte das System des Opfers dazu, 600 KByte an Daten zu übertragen, wovon das Opfer allerdings nichts bemerkte.

Stellenmarkt
  1. EDAG Engineering GmbH, München
  2. InEK GmbH, Siegburg

Darüber hätten Denial-of-Service-Angriffe ausgeführt werden können. Aber auch das Verteilen von Schadsoftware oder das Ausspähen vertraulicher Daten ist darüber möglich, erklärten die Forscher. Die Forscher wollen mit ihren Erkenntnissen darauf hinweisen, dass Social Networks ein attraktives Ziel für Internetangriffe ist, weil innerhalb kurzer Zeit ein großes Botnetz entstehen kann.

Die Forscher rufen die Betreiber von Social Networks auf, dass sie ihre APIs absichern sollen, damit solche Angriffe verhindert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Destiny 2 - Beyond Light + Saison für 33,99€, Call of Duty : Black Ops Cold War - Cross...
  2. (u. a. Bosch Professional, Monitore, Gaming-Chairs & Samsung-Fernseher zu Bestpreisen)
  3. (u. a. Robas Lund DX Racer 5 für 169,74€, Nitro Conceps S300 186,90€)
  4. (u. a. Samsung 970 Evo PCIe-SSD 1TB für 98,45€, Logitech G502 Hero Gaming-Maus für 34,12€)

Ich schon wieder 09. Sep 2008

Richtig, Du denkst mit.

King Troll 09. Sep 2008

Mit allem drum und dran, voller Service und umfangreiche Schadstoffbibliotheken: http...

King Troll 09. Sep 2008

Irgendwelche Idioten wollten aus Berlin auch mal Germania machen, wer das nur gewesen...

yves 09. Sep 2008

Warum nicht lieber ein paar virtuelle Server bei Amazon mieten. Kosten nur ein paar Cent...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Flight Simulator - Test

Hardwarehungriger Höhenflug: Der neue FluSi sieht fantastisch aus und spielt sich auch so.

Microsoft Flight Simulator - Test Video aufrufen
    •  /