Abo
  • Services:

HP-Computer mit Spezialversion von Firefox

Firefox Virtual Browser soll Angriffe aus dem Internet abwehren

HP stattet neue Computermodelle der Reihe dc7900 mit einer Spezialversion von Firefox aus. Der Firefox-Browser läuft in einer virtuellen Maschine, so dass Angriffe aus dem Internet keinen Einfluss auf den Rest des Systems haben sollen. Dadurch will HP die Sicherheit seiner Computer verbessern.

Artikel veröffentlicht am ,

HP bewirbt den Firefox Virtual Browser damit, dass Internetattacken mit nur einem Klick abgewehrt werden können. Der gesamte Browser läuft in einer eigenen virtuellen Maschine, die abgekapselt vom restlichen System läuft. Dadurch können Angriffe aus dem Internet dem Gesamtsystem auch nichts anhaben, so das Versprechen von HP. Genauere technische Angaben dazu wurden nicht gemacht.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Renningen
  2. Röther Beteiligungs-GmbH, Michelfeld bei Schwäbisch Hall

Gegenüber Internetnews.com gab HP bekannt, dass der Firefox Virtual Browser in Zusammenarbeit mit Mozilla und Symantec entwickelt wurde.

Derzeit integriert HP den Firefox Virtual Browser ausschließlich auf Computern der Modellreihe dc7900. Schritt für Schritt sollen aber auch alle anderen HP-Computer mit der Software ausgestattet werden, berichtet Internetnews.com. Ob die Software jemals unabhängig von HP-Computern angeboten wird, ist nicht bekannt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 449€
  2. bei Alternate kaufen

spYro 09. Sep 2008

Jeder weiß dass es durch immer neuere Arten von provozierten Bufferoverflows möglich ist...

pennymarkt 09. Sep 2008

hier ein paar ansätze: - www.vmware.com/products/thinapp (vorher thinstall) - www...

Master_of_IT 09. Sep 2008

Hallole Zusammen, hier das Rezept, wie es HP (vermutlich macht), und wie man es selber...

surfenohneende 09. Sep 2008

Genau. Wer mit Admin Rechten surft (und dann warscheinlich auch noch mit dem Internet...

MrKing 08. Sep 2008

ThinApp von VWMWare sollte man ebenfalls erwähnen: http://www.vmware.com/products/thinapp/


Folgen Sie uns
       


Nokia 1 - Test

Das Nokia 1 ist HMD Globals günstigstes Android-Smartphone, wirklich Spaß macht die Nutzung uns allerdings nicht. Trotz Android Go weist das Gerät Leistungsschwächen auf.

Nokia 1 - Test Video aufrufen
Patscherkofel: Gondelbahn mit Sicherheitslücken
Patscherkofel
Gondelbahn mit Sicherheitslücken

Die Steuerungsanlage der neuen Gondelbahn am Innsbrucker Patscherkofel ist ohne Sicherheitsmaßnahmen im Netz zu finden gewesen. Ein Angreifer hätte die Bahn aus der Ferne übernehmen können - trotzdem beschwichtigt der Hersteller.
Von Hauke Gierow

  1. Hamburg Sensoren melden freie Parkplätze
  2. Edge Computing Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  3. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

Coradia iLint: Alstoms Brennstoffzellenzug ist erschreckend unspektakulär
Coradia iLint
Alstoms Brennstoffzellenzug ist "erschreckend unspektakulär"

Ein Nahverkehrszug mit Elektroantrieb ist eigentlich keine Erwähnung wert, dieser jedoch schon: Der vom französischen Konzern Alstom entwickelte Coradia iLint hat einen Antrieb mit Brennstoffzelle. Wir sind mitgefahren.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Alternativer Antrieb Toyota zeigt Brennstoffzellenauto und Bus
  2. General Motors Surus bringt Brennstoffzellen in autonome Lkw
  3. Alternative Antriebe Hyundai baut Brennstoffzellen-SUV mit 580 km Reichweite

    •  /