• IT-Karriere:
  • Services:

Nokia korrigiert Prognose über Handyabsatzzahlen nach unten

Zurückgehender Marktanteil beim Handymarkt im dritten Quartal 2008 erwartet

Im laufenden dritten Quartal 2008 wird Nokia nach eigenen Prognosen einen geringeren Marktanteil im globalen Handymarkt als im zweiten Quartal 2008 erreichen. Damit wurde eine Prognose zu den Geschäftszahlen zum zurückliegenden Quartal nach unten korrigiert. Damals ging Nokia noch davon aus, dass der Marktanteil im dritten Quartal 2008 wie im Vorquartal ausfallen wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Verschiedene Gründe macht Nokia für den geringer ausfallenden Marktanteil im dritten Quartal 2008 verantwortlich. So hätte sich Nokia aus taktischen Gründen ganz bewusst nicht am aggressiven Preiskampf einiger Mitbewerber beteiligt, die damit kurzfristig höhere Marktanteile erzielen wollten, kritisiert Nokia. Die Finnen haben sich daran nach eigener Aussage nicht beteiligt, weil sie langfristige Gewinneinbußen befürchten.

Allgemein wird der härter gewordene Wettbewerb vor allem im Markt für Einstiegsgeräte als Erklärung für den rückläufigen Marktanteil herangezogen. Für das Gesamtjahr erwartet Nokia abermals einen Zuwachs des Anteils im weltweiten Handymarkt. Die Finnen erwarten, dass der Gesamtmarkt um bis zu 10 Prozent zulegen wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Warhammer 40,00€0: Gladius - Relics of War für 23,79€, Aggressors: Ancient Rome für 17...
  2. 10,48€
  3. 36,99€

monkman 09. Sep 2008

naja, lieber made in EU als sonstwo... aber generell schon ein traurige entwicklung.

Blork 09. Sep 2008

Kann ich mir gut vorstellen.

aha 09. Sep 2008

was soll da knarzen ? der hinweis mit dem homo ist wolh ein hinweis auf deine sexuellen...

iPhoneUser 08. Sep 2008

So sehe ich das auch. Einfach zu bedienen, total cooles und perfekt funktionierendes...


Folgen Sie uns
       


24-zu-10-Monitor LG 38GL950G - Test

LGs 21:9-Monitor 38GL950G überzeugt durch gute Farben und sehr gute Leistung in Spielen und beim Filmeschauen. Allerdings gibt es einige Probleme beim Übertakten des Panels.

24-zu-10-Monitor LG 38GL950G - Test Video aufrufen
    •  /