Abo
  • Services:
Anzeige

James Bond fällt bei Jugendschützern durch

Computerspiel Quantum of Solace bekommt keine Jugendfreigabe

Darauf erst mal einen Martini: Der Ego-Shooter Quatum of Solace ist im Prüfverfahren bei der USK durchgefallen. Die Berliner Jugendschützer haben das 007-Spiel wegen gewalthaltiger Inhalte nur für Erwachsene freigegeben. Ein anderes Actionspiel muss derzeit noch darum bangen, wie es in Deutschland vermarktet und verkauft werden darf.

Quantum of Solace
Quantum of Solace
Die Berliner Jugendschützer der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) haben entschieden: Das James-Bond-Spiel Quantum of Solace bekommt keine Freigabe für minderjährige Zielgruppen. Der Ego-Shooter basiert sowohl auf dem 2006 veröffentlichten Film Casino Royal und dem am 6. November 2008 in die Kinos kommenden Streifen, den der deutsche Verleih hierzulande "Ein Quantum Trost" nennt.

Anzeige

In dem Spiel, das Treyarch für Activision-Blizzard produziert, tritt der Spieler als 007 an. In den bislang präsentierten Versionen - Golem.de hat frühe Fassungen mehrfach anspielen können - hat Bond mit diversen Waffen und Fäusten ausschließlich gegen menschliche Gegner gekämpft. Einen brutaleren Gesamteindruck als der von der FSK "ab zwölf" Jahre freigegebene Film Casino Royale hat das Spiel dabei nicht hinterlassen; der Film "Ein Quantum Trost" ist laut FSK ebenfalls für Zuschauer ab zwölf Jahren geeignet.

Bislang gilt die USK-Einstufung "keine Jugendfreigabe" nur für Wii, Xbox 360 und Playstation 3. Die PC-Variante ist allerdings inhaltsgleich mit der PS3- und Xbox-360-Version. Wie Golem.de von Activision-Blizzard erfahren hat, ist die Nintendo-DS-Fassung "ab zwölf" Jahren freigegeben. Quantum of Solace für die Playstation 2 befinde sich derzeit noch in der Prüfung, ein "ab 16" sei möglich.

Dead Space
Dead Space
Ein weiteres Actionspiel muss derzeit bei der USK noch um seine Freigabe bangen: Dead Space von Electronic Arts. Amerikanische Onlinefachzeitschriften hatten über das Wochenende bereits gemeldet, dass der Titel hierzulande über die 18-Hürde gestolpert sei - was aber (noch) nicht stimmt. Allerdings scheinen die Berichte der gleichen Medien korrekt zu sein, dass Dead Space in China und Japan auf dem örtlichen Jugendschutzindex gelandet ist.


eye home zur Startseite
Der Kaiser! 22. Mär 2009

Beweise für ein Bauchgefühl? o.O

Hotohori 09. Sep 2008

So ins Detail wollte ich auch gar nicht gehen. ;) Es ging ja nur darum in welchem...

spanther 09. Sep 2008

LOL Sowas war auf dem Index? Ich krieg zuviel ne echt jetzt mal XD *vom Stuhl fällt*

Commander Kane 08. Sep 2008

"Ein Quantum Trost"..hahahahahahahahahahahahahahahahahahahahah (...3 h später...

DER GORF 08. Sep 2008

Der ist wenigstens schon tot.


BetaWare.de - Gedanken über Videospiele / 08. Sep 2008

James Bond - beliebt bei Frauen, nicht beim Jugendschutz



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Mannheim, Mannheim
  2. AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH, Nürnberg
  3. T-Systems International GmbH, Netphen
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  3. für 1€ über Sky Ticket (via App auch auf Smartphone/Tablet, Apple TV, PS3, PS4, Xbox One...

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Standard-Nutzername lautet pi

    Teebecher | 00:42

  2. Re: Danke Electronic Arts...

    Gokux | 00:05

  3. Re: 10-50MW

    ChMu | 20.08. 23:54

  4. Re: MegaWatt

    ChMu | 20.08. 23:44

  5. Re: Die Präposition "in" vor einer Jahreszahl ist...

    shertz | 20.08. 23:32


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel