Abo
  • Services:

James Bond fällt bei Jugendschützern durch

Computerspiel Quantum of Solace bekommt keine Jugendfreigabe

Darauf erst mal einen Martini: Der Ego-Shooter Quatum of Solace ist im Prüfverfahren bei der USK durchgefallen. Die Berliner Jugendschützer haben das 007-Spiel wegen gewalthaltiger Inhalte nur für Erwachsene freigegeben. Ein anderes Actionspiel muss derzeit noch darum bangen, wie es in Deutschland vermarktet und verkauft werden darf.

Artikel veröffentlicht am ,

Quantum of Solace
Quantum of Solace
Die Berliner Jugendschützer der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) haben entschieden: Das James-Bond-Spiel Quantum of Solace bekommt keine Freigabe für minderjährige Zielgruppen. Der Ego-Shooter basiert sowohl auf dem 2006 veröffentlichten Film Casino Royal und dem am 6. November 2008 in die Kinos kommenden Streifen, den der deutsche Verleih hierzulande "Ein Quantum Trost" nennt.

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt
  2. comemso GmbH, Ostfildern

In dem Spiel, das Treyarch für Activision-Blizzard produziert, tritt der Spieler als 007 an. In den bislang präsentierten Versionen - Golem.de hat frühe Fassungen mehrfach anspielen können - hat Bond mit diversen Waffen und Fäusten ausschließlich gegen menschliche Gegner gekämpft. Einen brutaleren Gesamteindruck als der von der FSK "ab zwölf" Jahre freigegebene Film Casino Royale hat das Spiel dabei nicht hinterlassen; der Film "Ein Quantum Trost" ist laut FSK ebenfalls für Zuschauer ab zwölf Jahren geeignet.

Bislang gilt die USK-Einstufung "keine Jugendfreigabe" nur für Wii, Xbox 360 und Playstation 3. Die PC-Variante ist allerdings inhaltsgleich mit der PS3- und Xbox-360-Version. Wie Golem.de von Activision-Blizzard erfahren hat, ist die Nintendo-DS-Fassung "ab zwölf" Jahren freigegeben. Quantum of Solace für die Playstation 2 befinde sich derzeit noch in der Prüfung, ein "ab 16" sei möglich.

Dead Space
Dead Space
Ein weiteres Actionspiel muss derzeit bei der USK noch um seine Freigabe bangen: Dead Space von Electronic Arts. Amerikanische Onlinefachzeitschriften hatten über das Wochenende bereits gemeldet, dass der Titel hierzulande über die 18-Hürde gestolpert sei - was aber (noch) nicht stimmt. Allerdings scheinen die Berichte der gleichen Medien korrekt zu sein, dass Dead Space in China und Japan auf dem örtlichen Jugendschutzindex gelandet ist.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

Der Kaiser! 22. Mär 2009

Beweise für ein Bauchgefühl? o.O

Hotohori 09. Sep 2008

So ins Detail wollte ich auch gar nicht gehen. ;) Es ging ja nur darum in welchem...

spanther 09. Sep 2008

LOL Sowas war auf dem Index? Ich krieg zuviel ne echt jetzt mal XD *vom Stuhl fällt*

Commander Kane 08. Sep 2008

"Ein Quantum Trost"..hahahahahahahahahahahahahahahahahahahahah (...3 h später...

DER GORF 08. Sep 2008

Der ist wenigstens schon tot.


Folgen Sie uns
       


Smartphones Made in Germany - Bericht

Gigaset baut Smartphones - in Deutschland.

Smartphones Made in Germany - Bericht Video aufrufen
Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /