Abo
  • Services:

Asus bringt 22-Zoll-Display mit Glasoberfläche und Leder

Asus LS221H ist 45 mm dick

Asus hat mit dem LS221H einen Breitbildmonitor mit 22 Zoll Bildschirmdiagonale vorgestellt. Das Gerät ist 45 mm dick und wurde mit einer Glasscheibe versehen. Damit soll die Oberfläche extrem kratzunempfindlich werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Asus LS221
Asus LS221
Der neue LS221H erreicht eine Auflösung von 1.680 x 1.050 Pixeln und soll einen dynamischen Kontrastwert von 4.000:1 erzielen. Die Reaktionsgeschwindigkeit für den Grauwechsel gibt Asus mit 2 ms und die Helligkeit mit 30 Candela pro Quadratmeter an. Den Paneltyp gab Asus nicht an.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. eSpring GmbH, Heilbronn

Die Einblickwinkel des Panels liegen bei 170 Grad horizontal und 160 Grad vertikal. Neben einer HDMI-Schnittstelle wurde der übliche VGA-Eingang verbaut. Das Gehäuse mit schwarzer Klavierlackoptik besitzt eine dunkelbraune Lederleiste am unteren Bildschirmrand.

Asus LS221
Asus LS221
Asus gewärt eine Dreijahresgarantie sowie einen Austauschservice für diesen Zeitraum. Helle Pixelfehler sollen innerhalb der ersten zwölf Monate ebenfalls als Garantiefall behandelt werden.

Das Display misst 531 x 436 x 248 mm und wird mit DVI- und VGA-Kabel ausgeliefert. Das Asus LS221H soll ab sofort für rund 330 Euro im Handel erhältlich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 1,11€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

An 20. Sep 2008

Erinnert mich von der Optik her irgendwie an die 80er Jahre :) Ist aber schön! Denn die...

Andreas Kamleiter 09. Sep 2008

"...die Helligkeit mit 30 Candela pro Quadratmeter an..." So wirklich hell ist das aber...

ahh 08. Sep 2008

Der beschränkten Media-Markt Masse ist der Typ des Panels egal, deswegen sitzt dort...

Lack u. Leder 08. Sep 2008

Demnächst gibts Dominalackoptik. Natürlich auch mit Lederapplikationen.

tomek 08. Sep 2008

Småland? ;)


Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi angesehen

Angucken ja, fliegen nein: Wir waren bei der Vorstellung der neuen Drohne von Parrot dabei.

Parrot Anafi angesehen Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

    •  /