Abo
  • Services:

Qt 4.5 unterstützt Gnome

QGtkStyle in Qt integriert

Trolltechs Anwendungsframework Qt wird sich in der Version 4.5 besser an die Gnome-Umgebung anpassen. Dafür haben die Entwickler die Erweiterung "QGtkStyle" integriert.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Unter Windows und MacOS X passen sich Qt-Anwendungen ihrer Umgebung an. Werden mit Qt geschriebene Linux-Programme allerdings unter Gnome gestartet - einer Desktopoberfläche, die auf die zu Qt konkurrierende GUI-Bibliothek Gtk+ setzt -, ist dies nicht der Fall. Trolltech stellte daher schon im Mai 2008 das Projekt QGtkStyle vor, um dieses Problem zu beheben.

Qt-Dialog nutzt die Clearlooks-Theme-Engine
Qt-Dialog nutzt die Clearlooks-Theme-Engine
Stellenmarkt
  1. WIN Creating Images, Berlin
  2. EXEC Software Team GmbH, Ransbach-Baumbach

Nun wurde die Erweiterung in den aktuellen Entwicklungszweig für Qt 4.5 integriert und wird damit als Teil dieser Version veröffentlicht, sobald sie als stabil angesehen wird. Das Plug-in für Qt 4.4 wird dennoch weiter gepflegt.

Bisher gab es schon QCleanlooks sowie Icon-Themes und Dialogknöpfe, die sich in Gnome integrieren. QGtkStyle - das in Qt 4.5 QCleanlooks als Standardvariante ersetzt - hingegen nutzt direkt die verwendete Gtk-Theme-Engine. Qt-Programme sollen so erscheinen als seien sie native Gtk-Anwendungen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 89,99€
  2. 139,99€
  3. 77,80€
  4. 79,99€

röllepröm 12. Sep 2008

Trottelkopp! Sorry, aber es geht hier eben nur um die Optik!

DexterF 11. Sep 2008

Ich werd noch ein Weilchen bei 3 bleiben.

hb 10. Sep 2008

Es gibt auch die (sehr gern genommene) Möglichkeit, CSS Programme erst garnicht für...

Urheberrecht... 08. Sep 2008

Da, das ist doch ein Diskussionsgrundlage. Punkt 1 kann ich nicht gelten lassen. Zu dem...

adopteur 08. Sep 2008

einfach mal die fersse halten. hier ist ein forum für it profis!!!


Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

Samsung Flip im Test: Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint
Samsung Flip im Test
Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint

Ob mit dem Finger, dem Holzstift oder Essstäbchen: Vor dem Smartboard Samsung Flip sammeln sich in unserem Test schnell viele Mitarbeiter und schreiben darauf. Nebenbei läuft Microsoft Office auf einem drahtlos verbundenen Notebook. Manche Vorteile gehen jedoch auf Kosten der Bedienbarkeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Indien Samsung eröffnet weltgrößte Smartphone-Fabrik
  2. Foundry Samsung aktualisiert Node-Roadmap bis 3 nm
  3. Bug Samsungs Messenger-App verschickt ungewollt Fotos

    •  /