Abo
  • IT-Karriere:

Qt 4.5 unterstützt Gnome

QGtkStyle in Qt integriert

Trolltechs Anwendungsframework Qt wird sich in der Version 4.5 besser an die Gnome-Umgebung anpassen. Dafür haben die Entwickler die Erweiterung "QGtkStyle" integriert.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Unter Windows und MacOS X passen sich Qt-Anwendungen ihrer Umgebung an. Werden mit Qt geschriebene Linux-Programme allerdings unter Gnome gestartet - einer Desktopoberfläche, die auf die zu Qt konkurrierende GUI-Bibliothek Gtk+ setzt -, ist dies nicht der Fall. Trolltech stellte daher schon im Mai 2008 das Projekt QGtkStyle vor, um dieses Problem zu beheben.

Qt-Dialog nutzt die Clearlooks-Theme-Engine
Qt-Dialog nutzt die Clearlooks-Theme-Engine
Stellenmarkt
  1. Hochschule Heilbronn, Heilbronn
  2. NETZSCH-Gerätebau GmbH, Selb (Raum Hof)

Nun wurde die Erweiterung in den aktuellen Entwicklungszweig für Qt 4.5 integriert und wird damit als Teil dieser Version veröffentlicht, sobald sie als stabil angesehen wird. Das Plug-in für Qt 4.4 wird dennoch weiter gepflegt.

Bisher gab es schon QCleanlooks sowie Icon-Themes und Dialogknöpfe, die sich in Gnome integrieren. QGtkStyle - das in Qt 4.5 QCleanlooks als Standardvariante ersetzt - hingegen nutzt direkt die verwendete Gtk-Theme-Engine. Qt-Programme sollen so erscheinen als seien sie native Gtk-Anwendungen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 4K-Filme im Steelbook und Amiibo-Figuren)
  2. 699,00€ (Bestpreis!)
  3. ab 99,00€
  4. (aktuell u. a. Icy Box Mulitkartenleser für 12,99€, Cooler Master Master Mouse für 24,99€)

röllepröm 12. Sep 2008

Trottelkopp! Sorry, aber es geht hier eben nur um die Optik!

DexterF 11. Sep 2008

Ich werd noch ein Weilchen bei 3 bleiben.

hb 10. Sep 2008

Es gibt auch die (sehr gern genommene) Möglichkeit, CSS Programme erst garnicht für...

Urheberrecht... 08. Sep 2008

Da, das ist doch ein Diskussionsgrundlage. Punkt 1 kann ich nicht gelten lassen. Zu dem...

adopteur 08. Sep 2008

einfach mal die fersse halten. hier ist ein forum für it profis!!!


Folgen Sie uns
       


Days Gone - Fazit

In Days Gone sind wir als Rocker Deacon St. John im zerstörten Oregon unterwegs und erleben das ganz große Abenteuer.

Days Gone - Fazit Video aufrufen
Bug Bounty Hunter: Mit Hacker 101-Tutorials zum Millionär
Bug Bounty Hunter
Mit "Hacker 101"-Tutorials zum Millionär

Santiago Lopez hat sich als Junge selbst das Hacken beigebracht und spürt Sicherheitslücken in der Software von Unternehmen auf. Gerade hat er damit seine erste Million verdient. Im Interview mit Golem.de erzählt er von seinem Alltag.
Ein Interview von Maja Hoock

  1. White Hat Hacking In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

    •  /