Abo
  • Services:
Anzeige

Wowereit eröffnet virtuelles Open-Beta-Berlin "Twinity"

Berlins Regierender Bürgermeister startet Metaversums Onlinewelt Twinity

Ab sofort können auch Nichtberliner in die Hauptstadt ziehen: Die virtuelle Welt Twinity hat heute in Beisein des "echten" Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit die Open-Betatest-Phase eröffnet. Das Entwicklerteam Metaversum will sich mit 3D-Nachbildungen echter Metropolen von virtuellen Welten wie Second Life unterscheiden.

Klaus Wowereit, Jochen Hummel (CEO) und Mirko Caspar (CMO) von Metaversum.
Klaus Wowereit, Jochen Hummel (CEO) und Mirko Caspar (CMO) von Metaversum.
"Innovative Projekte wie Twinity machen es möglich, dass Menschen aus aller Welt die Kreativmetropole Berlin auch im Internet erleben können", sagte Klaus Wowereit zur Eröffnung der 3D-Welt Twinity. Berlins Regierender Bürgermeister warf in einer kurzen Rede aber auch die Frage auf, "wie kann man das mit einem praktischen Nutzen verbinden?". Ab sofort kann man die virtuelle Hauptstadt immerhin besichtigen, weil ab sofort die Phase des offenen Betatests läuft.

Anzeige

Auf der offiziellen Webseite Twinity.com steht ab sofort ein kostenloser, 125 MByte großer Client für Windows Vista und XP bereit, den alle Spieler ab 18 Jahren herunterladen können. Auch die finale 3D-Welt ist offiziell nur für Erwachsene zugänglich; laut Auskunft des Entwicklerstudios Metaversum ist als Altersnachweis derzeit nur eine Selbstauskunft bei der Anmeldung vorgesehen. An der seit Anfang 2008 laufenden Closed-Beta sollen rund 10.000 Teilnehmer mitgemacht haben. Die offene Testphase dient ausdrücklich auch dazu, die Inhalte mit Hilfe von User-Feedback zu optimieren.

Wowereit eröffnet virtuelles Open-Beta-Berlin "Twinity" 

eye home zur Startseite
wefwefwefwe 08. Sep 2008

Bei SL kann selbst kreativ werden. Dumme Technikidioten können nur eines: die Realität 1...

Biba Butzemann 08. Sep 2008

Ich muß kotzen ......

Guz Gaybar 06. Sep 2008

"I Mastercard Berlin", ganz klar.

TankCommander 06. Sep 2008

nicht mal heise hat von deiner virtuellen welt berichtet... warum nur? ;-)

Honk 06. Sep 2008

Nein, eher wie in diesem Forum :)


Blase2null | Tims kritischer Blog über deutsche Startups und mehr / 05. Sep 2008



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Osnabrück, Bielefeld
  2. SICK STEGMANN GmbH, Donaueschingen
  3. Gira Giersiepen GmbH & Co. KG, Radevormwald
  4. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 449€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  2. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  3. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  4. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  5. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  6. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile

  7. Medion E6436 und P10602

    Preiswertes Notebook und Tablet bei Aldi Süd

  8. Smartphone mit KI

    Huawei stellt neues Mate 10 Pro für 800 Euro vor

  9. KRACK

    WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  10. Medion Akoya E2228T

    280-Euro-Convertible von Aldi hat 1080p



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: schnell gelangweilt

    AllDayPiano | 06:15

  2. Re: Geothermie...

    Ach | 05:49

  3. Was ist wenn meine Webseite Https erzwingt?

    GnomeEu | 05:35

  4. Re: Teslas Erfolg

    matzems | 05:12

  5. Re: Ach ja VW, die sind immer noch im Land der Träume

    Hannes84 | 05:09


  1. 23:03

  2. 19:01

  3. 18:35

  4. 18:21

  5. 18:04

  6. 17:27

  7. 17:00

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel