Microsoft schließt gefährliche Sicherheitslücken

Vier Patches für den 9. September 2008 geplant

Insgesamt vier Sicherheitspatches will Microsoft am diesmonatigen Patchday veröffentlichen. Damit sollen gefährliche Sicherheitslücken in Windows, im Internet Explorer, im Windows Media Player und im Office-Paket beseitigt werden. Angreifer können diese Fehler ausnutzen, um schadhaften Programmcode auszuführen.

Artikel veröffentlicht am ,

Im September 2008 erscheint ein Patch für den Windows Media Player. Dabei handelt es sich vermutlich um den Patch, der im vergangenen Monat kurzfristig zurückgezogen wurde. Ein weiterer Patch kümmert sich um den Windows Media Encoder und ein dritter Patch gilt außer für die Windows-Plattform auch für den Internet Explorer, für das .NET Framework, für das Office-Paket, für den SQL Server sowie für Visual Studio. Der dritte Patch könnte das bereits bekannte Sicherheitsloch in Windows beseitigen, das im August 2008 bekannt wurde.

Stellenmarkt
  1. IT Security Expert (m/w/d) Operative IT
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Administrator in einem 1st/2nd Level Support-Team (m/w/d)
    ip&more GmbH, München, Ismaning, Köln
Detailsuche

Der vierte und letzte geplante Patch widmet sich ganz allein dem Office-Paket von Microsoft. Alle vier Patches will Microsoft am 9. September 2008 veröffentlichen. Die dadurch zu schließenden Sicherheitslücken können allesamt zum Ausführen beliebigen Schadcodes missbraucht werden und wurden daher von Microsoft als gefährlich klassifiziert.

Microsoft hält am Vorab-Patchday geheim, wie viele Sicherheitslecks ein einzelnes Security Bulletin schließt. So beseitigt mancher Patch gleiche mehrere Sicherheitslücken auf einmal. Daher ist noch nicht bekannt, wie viele Sicherheitslücken in diesem Monat in den Microsoft-Produkten geschlossen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Software
Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise

Teslas Autos haben viel Elektronik an Bord, doch die Chipkrise scheint dem Unternehmen nichts anzuhaben. Elon Musk erzählt, wie das geschafft wurde.

Software: Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise
Artikel
  1. Sexismus: Mitarbeiter von Blizzard wenden sich gegen Management
    Sexismus
    Mitarbeiter von Blizzard wenden sich gegen Management

    Der Konflikt bei Activision Blizzard eskaliert, die Arbeit an World of Warcraft soll weitgehend eingestellt sein.

  2. Surface: Microsoft patentiert ungewöhnliches Scharnier für Notebooks
    Surface
    Microsoft patentiert ungewöhnliches Scharnier für Notebooks

    Baut Microsoft ein neues Surface-Gerät? Patentgrafiken zeigen zumindest ein bisher unbekanntes Gerät mit einem ungewöhnlichen Scharnier.

  3. Energiespeicher: Tesla nennt Preis für Megapack-Akku mit 3 MWh
    Energiespeicher
    Tesla nennt Preis für Megapack-Akku mit 3 MWh

    Das Tesla Megapack ist ein industrielles Akkusystem mit einer Kapazität von 3 Megawattstunden. Nun wurde der Online-Konfiguratur online gestellt.

DAU-Hasser 06. Sep 2008

Wäre wohl besser wenn man eine Troll-Rubrik einführt, Dein Posting wird dann das...

DAU-Hasser 06. Sep 2008

Was für ein Unsinn! Natürlich geht es um _bestehende_ Software die primär einen Fehler...

Andreas Heitmann 05. Sep 2008

Nein, nur mein Bauchgefuehl. Ich hatte zu der Zeit, als ich bei Profiseller war, gehauft...

Tantalus 05. Sep 2008

Den musst Du jetzt aber auch regelmässig mit Fischen füttern, sonst beisst er eines...

Ihrgendwehr 05. Sep 2008

...denn für Support zahlt man mit!



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Crucial Ballistix 16GB Kit 3200MHz 66,66€ • PCGH-Gaming-PCs stark reduziert (u. a. PC mit RTX 3060 & Ryzen 5 5600X 1.400€) • Samsung 27" Curved FHD 240Hz 239,90€ • OnePlus Nord CE 5G 128GB 299,49€ • Microsoft Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ • 3 für 2 Spiele bei MM [Werbung]
    •  /