Abo
  • Services:
Anzeige

Rückruf der Sony-Notebooks "TZ" auch in Europa

Kostenlose Abholung und Reparatur versprochen

Nachdem bereits in den USA rund 73.000 Vaio-Notebooks der Serie "TZ" zurückgerufen wurden, dehnt Sony diese Aktion nun auf Europa aus. Besitzer eines solchen Rechners können die Seriennummer per Web oder telefonisch überprüfen lassen. Ist das Gerät betroffen, soll es von Sony abgeholt und repariert werden. Die fehlerhaften Notebooks können sich überhitzen.

An der Netzteilbuchse (links) sitzt der Fehler
An der Netzteilbuchse (links) sitzt der Fehler
Wie bereits berichtet, können einige Exemplare der Subnotebooks aus der Serie "Vaio TZ" überhitzen. Grund ist eine Schraube im Displaygelenk, die eine Leitung beschädigen kann. Wie Sony Deutschland jetzt mitteilte, handelt es sich um die linke Seite der Notebooks, wo der Netzteilstecker nahe am Scharnier sitzt. Das Gehäuse, so Sony, könne sich dabei auch verformen. Von einer Brandgefahr spricht das Unternehmen nicht.

Anzeige

Betroffen sein können alle Geräte, deren Modellnummer mit "VGN TZ1" oder "VGN TZ2" beginnt, sowie einige Rechner mit der Modellnummer "VGN TZ3". Der Fehler soll jedoch nur bei wenigen Geräten dieser Serien auftreten.

Modell- und Seriennummer
Modell- und Seriennummer
Ob das eigene Notebook den Fehler aufweist, kann man anhand der Seriennummer überprüfen. Dazu kann man auf einer eigens eingerichteten Webseite von Sony die Seriennummer eingeben oder unter der in Deutschland kostenfreien Rufnummer 0800 66 46 269 nachfragen. Auch für die meisten anderen europäischen Länder stehen solche Hotlines zur Verfügung.

Hier im BIOS finden sich die Nummern auch
Hier im BIOS finden sich die Nummern auch
Modell- und Seriennummer von Sony-Notebooks befinden sich auf einem Aufkleber an der Unterseite des Geräts sowie auf der Verpackung. Die Modellnummer besteht aus acht Stellen, die Seriennummer aus sieben Stellen. Diese Bezeichnungen finden sich auch im Abschnitt "Main" des BIOS der Rechner, durch einen Bindestrich getrennt steht dort zuerst die Modell-, dann die Seriennummer.

Wird ein Gerät als verdächtig identifiziert, will es Sony kostenlos abholen und reparieren. Auf der Webseite zur Reparaturaktion entschuldigt sich das Unternehmen für "etwaige Unannehmlichkeiten".


eye home zur Startseite
AJng 05. Sep 2008

Hallo allesamt, mal am Rande, ich besite selber eines der betroffenen TZ-Modelle. Damals...

michses 05. Sep 2008

achja weils keine Flames gibt musst du loslegen. Danke vielmal und TROLL DICH...

Tantalus 05. Sep 2008

Zumindest die Reaktion seitens Sony ist IMHO recht professionell. Gruß Tantalus

razer 05. Sep 2008

die geben solche fehler noch zu :/ ich bin mir sicher es gibt einige modelle am markt...

Sevenone 05. Sep 2008

Jo, war nicht gerade der Bringer. Weitermachen... :p



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Karer Consulting AG, Weingarten, Göppingen (Home-Office möglich)
  2. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main
  3. über Dr. Heimeier & Partner, Management- und Personalberatung GmbH, Stuttgart
  4. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 599€ + 5,99€ Versand
  2. 237,90€ + 5,99€ Versand bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. VBB Fahrcard

    E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht

  2. Glasfaser

    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

  3. Pwned Passwords

    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

  4. Smach Z

    PC-Handheld nutzt Ryzen V1000

  5. Staatstrojaner und Quick-Freeze

    Österreich verschärft frühere Überwachungspläne

  6. Allensbach-Studie

    Altersvorsorge selbständiger IT-Experten ist sehr solide

  7. Maschinelles Lernen

    Biometrisches Captcha nutzt Sprache und Bild

  8. Gigabit

    Swisscom führt neue Mobilfunkgeneration 5G schon 2018 ein

  9. Bpfilter

    Linux-Kernel könnte weitere Firewall-Technik bekommen

  10. Media Broadcast

    Freenet TV kommt auch über Satellit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Aktueller denn je

    Teebecher | 01:50

  2. Re: Meine Ansicht zu dem Ganzen:

    Cystasy | 01:46

  3. Re: Noch nie einen Fahrer gehabt der eine Karte...

    Schnurrbernd | 01:37

  4. So und nur so!

    Vögelchen | 01:28

  5. Re: Was ist mit Salt?

    corruption | 01:20


  1. 18:21

  2. 18:09

  3. 18:00

  4. 17:45

  5. 17:37

  6. 17:02

  7. 16:25

  8. 16:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel