Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft erzeugt Fotocollagen auf Basis von Objekterkennung

Automatisch erzeugte Bildüberblendungen

Microsoft AutoCollage 2008 ist eine neue Desktopanwendung von Microsoft, mit der mehrere Bilder automatisch in eine nahtlose Collage überführt werden. Neben einer Objekt- wurde auch eine Gesichtserkennung eingebaut, um möglichst nahtlose Übergänge zu erzielen.

Microsoft AutoCollage 2008
Microsoft AutoCollage 2008
Die Einstellfunktionen erlauben, unterschiedlich große Collagen zu berechnen, die zum Beispiel als Desktophintergrund, aber auch als gedruckte Version sowie für den E-Mail-Versand geeignet sind.

Anzeige

Die Bildalgorithmen sollen nach Angaben von Microsoft berücksichtigen, welches die repräsentativsten Bilder des zugeführten Bildmaterials sind. Die Bilder sollen dann in einem Raster so angeordnet werden, dass kein Bild die Zusammenstellung dominiert, und so überblenden, dass keine Nähte entstehen.

Microsoft AutoCollage 2008
Microsoft AutoCollage 2008
In einem ersten Versuch hat Golem das Programm, das von Microsoft Research veröffentlicht wurde, ausprobiert. Die Ergebnisse sind allerdings nicht so berauschend, wie Microsoft durch die Stichwörter "Objekt- und Gesichtserkennung" suggeriert.

Vielmehr lassen sich die Bilder auch manuell schnell in einer Bildbearbeitung, die Maskierungen unterstützt, relativ einfach überlagern und mit Hilfe von Maskenoperationen überblenden.

Microsoft AutoCollage läuft nur unter Windows Vista und Windows XP. Die kostenlose Version arbeitet 30 Tage und blendet einen Registrierhinweis in der erzeugten Collage ein. Die Vollversion kostet umgerechnet rund 25 Euro.


eye home zur Startseite
rumpumpel 08. Sep 2008

.... für DAUs sicher ne gut Lösung, aber kreatives Arbeiten sieht für mich nun mal anders...

laZee 08. Sep 2008

Das ist ne Mutmaßung. Wie kommst du darauf, dass Käufern der Software (die sich ja...

apa 05. Sep 2008

Klar, sicher … wenn man keinen Wert auf gute Gestaltung legt.

torfrocker 05. Sep 2008

es regnet und es ist noch nicht das we. also geh nach hause du alte sche*sse!

Kenner 05. Sep 2008

Ich schon. Allein das Laden und Positionieren der Bilder nimmt schon etwa 10 min. in...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Baumann Unternehmensberatung AG, Düsseldorf
  2. operational services GmbH & Co. KG, deutschlandweit
  3. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bonn
  4. Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH, Nürtingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 47,99€
  2. 1,49€
  3. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

  1. Re: Schade um die gute Z-Linie. Schlechtes Marketing?

    werpu | 19:04

  2. Re: Es gibt einen grundsätzlichen Denkfehler bei...

    ArcherV | 18:53

  3. Re: Ach Bioware....

    sovereign | 18:52

  4. Re: wieviel strom bekommt man mit 1200m²??

    s33 | 18:52

  5. Re: 200 km umgerechnet = maximal 2h fahrt mit 100Kmh

    nille02 | 18:51


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel