Abo
  • Services:

Kartenleser verpasst Digitalfotos GPS-Informationen

ATP GPS PhotoFinder mini mit GPS-Empfänger und Dockingstation

Der PhotoFinder Mini von ATP Electronics ist eine Kombination aus einer Dockingstation und tragbarem GPS-Empfänger. Der PhotoFinder Mini wird während der Aufnahme von Bildern eingeschaltet und zeichnet kontinuierlich die Position zusammen mit der Uhrzeit auf. Zu Hause angekommen, wird die Speicherkarte sowie der GPS-Empfänger in die Dockingstation gesteckt und das Bildmaterial mit Geotags versehen.

Artikel veröffentlicht am ,
ATP GPS PhotoFinder mini
ATP GPS PhotoFinder mini

Der ATP GPS PhotoFinder Mini arbeitet mit JPGs zusammen. Rohdatenformate werden derzeit nicht unterstützt. In die Dockingstation passen Speicherkarten der Typen Compact Flash, SD(HC), MMC und Memory Stick PRO/Duo. Die Geodaten werden in die EXIF-Informationen aufgenommen und können mit allen handelsüblichen Programmen genutzt werden, darunter Google Maps, Flickr, locr.com und Panoramio.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Ludwigsburg
  2. Gewobag Wohnungsbau-Aktiengesellschaft Berlin, Berlin

Im ATP GPS PhotoFinder Mini sitzt ein SiRF-Star-III-Chipsatz. Die Akkulaufzeit soll rund 16 Stunden betragen. Er ist mit einem wiederaufladbaren Lithium-Polymer-Akku ausgerüstet, misst 35 x 24 x 60 mm und wiegt 30 Gramm. Die Dockingstation ist mit einem kleinen beleuchteten Text-LCD-Feld ausgerüstet und misst 83,6 x 93 x 51 mm. Über die Benutzeroberfläche kann die Zeitzone eingestellt werden.

Einen Preis sowie das Erscheinungsdatum teilte ATP Electronics noch nicht mit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 119,90€
  3. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten

Dolin 08. Sep 2008

Da hast du vollkommen recht. Wie währe es mit äh JPEG? Man kann nach JPEG Standart...

Zielwasser 07. Sep 2008

Es gibt doch heute schon genug Leute, die aus Spaß an der Freude ihre Fotos bei...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad T480s - Test

Wir halten das Thinkpad T480s für eines der besten Business-Notebooks am Markt: Der 14-Zöller ist kompakt und recht leicht und weist dennoch viele Anschlüsse auf, zudem sind Speicher, SSD, Wi-Fi und Modem aufrüstbar.

Lenovo Thinkpad T480s - Test Video aufrufen
Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  2. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor
  3. NAND und DRAM Samsung scheint künstlich Flash-Preise hoch zu halten

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

    •  /