Abo
  • Services:

Gespräch mit Mr. Ubisoft: Petz, Tom Clancy und Anno 1404

Tom Clancy's Endwar
Tom Clancy's Endwar
Golem.de: Haben Sie deshalb das Filmanimationsunternehmen Hybrid Studios übernommen?

Stellenmarkt
  1. PHOENIX group IT GmbH, Fürth
  2. Württembergische Versicherung AG, Stuttgart

Guillemot: Schon die aktuelle, aber noch mehr die nächste Konsolengeneration stellen höhere Anforderungen an die Grafikauflösung und Animation und den Aufbau der Figuren. Die Spezialeffekte, auf die sich Hybrid spezialisiert hat, sind genau die, die wir für die Verbesserung der Spiele brauchen. Das kommt also voll unseren kommenden Spielen zugute.

Golem.de: Welche Vertriebskanäle sind für diese Art von Multimedia wichtig - läuft das in fünf Jahren alles übers Internet, oder gibt es noch den klassischen Einzelhandel?

Guillemot: Ich denke, es wird eine Mischung aus beidem sein. Im Einzelhandel kann man die Sachen anfassen, sich beraten lassen und mit anderen Menschen darüber reden, wie gut ein Spiel oder ein Buch ist. Außerdem sind dort viele Produkte unter einem Dach. Das Internet ist aber auch enorm wichtig, weil es beispielsweise Rezensionen von anderen Spielern gibt, und weil man problemlos etwas herunterladen und ausprobieren kann. Ich glaube, dass es auch in zehn Jahren noch so etwas wie einen Einzelhandel gibt, der Medien verkauft, aber sicherlich wird das deutlich weniger sein als heute.

Golem.de: Ubisoft hat für sehr viel Geld die Namensrechte "Tom Clancy" gekauft. Warum?

Guillemot: Das ist eine sehr bekannte Marke - wegen der Bücher, aber auch wegen der Spiele. Wir haben den Namen damals mit der Firma Redstorm übernommen, und er hat uns enorm bei der Vermarktung der Spiele geholfen, insbesondere in den USA. Für uns war es eine absolute Notwendigkeit, in diesen Markt zu kommen. Damals hat sich unser Umsatz dort allein durch den Schriftzug "Tom Clancy" verdrei- bis vervierfacht.

 Gespräch mit Mr. Ubisoft: Petz, Tom Clancy und Anno 1404Gespräch mit Mr. Ubisoft: Petz, Tom Clancy und Anno 1404 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (nur für Prime-Mitglieder)

Schugy 09. Sep 2008

Beyond Good and Evil finde ich interessant und soll mit wine sogar recht gut laufen. Mal...

borstentier 07. Sep 2008

man muss sich nur mal anschauen wie viel Schrott Ubisoft schon für die Wii veröffentlicht...

keiner 05. Sep 2008

Und die ganzen Add Ons dazu, also auch mind. 30 Boxen.

Andreas Heitmann 05. Sep 2008

Ich besass damals ebenfalls diese Soundkart. Sie war die einzige, wenn es darum ging...

FranUnFine 05. Sep 2008

Schnelle Reaktion auch bei Kleinigkeiten!


Folgen Sie uns
       


Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live

Im Abschlussgespräch zur E3 2018 berichten die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek von ihren Eindrücken der Messe, analysieren die Auswirkungen auf die Branche und beantworten die Fragen der Zuschauer.

Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

Samsung Flip im Test: Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint
Samsung Flip im Test
Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint

Ob mit dem Finger, dem Holzstift oder Essstäbchen: Vor dem Smartboard Samsung Flip sammeln sich in unserem Test schnell viele Mitarbeiter und schreiben darauf. Nebenbei läuft Microsoft Office auf einem drahtlos verbundenen Notebook. Manche Vorteile gehen jedoch auf Kosten der Bedienbarkeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Indien Samsung eröffnet weltgrößte Smartphone-Fabrik
  2. Foundry Samsung aktualisiert Node-Roadmap bis 3 nm
  3. Bug Samsungs Messenger-App verschickt ungewollt Fotos

    •  /