Abo
  • IT-Karriere:

Sony ruft überhitzte Notebooks der Serie "TZ" zurück

Fehlerhafte Konstruktion des Scharniers

Mindestens mehrere zehntausend Subnotebooks der Serie "TZ" von Sony müssen zurückgerufen werden. Nach einer Meldung von US-Verbraucherschützern zeichnet sich ab, dass Sony die Geräte weltweit zurückrufen muss. Die betroffenen Geräte, zu denen nicht alle Exemplare der Baureihe zählen, können durch einen Kurzschluss überhitzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Bei dem neuen Problem handelt es sich um einen Konstruktionsfehler im Gelenk des Displays, nicht um einen Fehler im Akku, der schon mehrfach für Rückrufe von mobilen Geräten gesorgt hatte - vor allem solchen mit Sony-Akkus.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Meckenheim
  2. hubergroup Deutschland GmbH, Kirchheim bei München

Wie die "Consumer Product Safety Commission" (CPSC), eine Regierungsbehörde der USA, mitteilt, sitzt im Gelenk von Notebooks der TZ-Serie eine Schraube, die das Problem auslöst. Wenn sie schief eingedreht ist, kann sie nahe daran liegende Kabel beschädigen, was zu einem Kurzschluss führt. Das Notebook kann dann überhitzen, was schon in 15 Fällen an Sony gemeldet worden sei. Von einer Brandgefahr spricht die CPSC nicht, aber von der Gefahr von Verbrennungen bei Personen durch Berühren des Geräts.

Sony Vaio TZ mit angestecktem Netzteil
Sony Vaio TZ mit angestecktem Netzteil
Unklar ist noch, ob diese Schraube nur durch einen Produktionsfehler das Problem auslösen, oder ob sie auch durch normalen Gebrauch aus ihrer Position geraten kann. Betroffen sind laut der CPSC Notebooks der Serien Vaio VGN-TZ100, VGN-TZ200, VGN-TZ300 und VGN-TZ2000. Dabei handelt es sich um sehr kompakte Subnotebooks mit 11-Zoll-Displays, die zu den beliebtesten Geräten von Sony gehören.

Die fehlerhaften Notebooks wurden zwischen Juli 2007 und August 2008 verkauft, nicht alle sollen das Problem aufweisen. Die CPSC spricht von 73.000 Geräten. Daraus könnten jedoch weltweit einige hunderttausend werden. Derzeit steht laut Sony Deutschland noch nicht fest, wie das Unternehmen in anderen Ländern auf den Fehler reagiert. Eine Entscheidung ist jedoch in Kürze zu erwarten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 279,90€
  3. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...

Hottehü 05. Sep 2008

und wenn sich das ein Mann kauft ist er eine Tucke :- )

blub 05. Sep 2008

Stimmt, apple hätte das Problem ausgesessen und gewartet bis die Garantie weg ist (siehe...


Folgen Sie uns
       


Ghost Recon Breakpoint - Fazit

Das Actionspiel Ghost Recon Breakpoint von Ubisoft schickt Spieler als Elitesoldat Nomad auf eine fiktive Pazifikinsel.

Ghost Recon Breakpoint - Fazit Video aufrufen
IT-Freelancer: Paradiesische Zustände
IT-Freelancer
Paradiesische Zustände

IT-Freiberufler arbeiten zeitlich nicht mehr als ihre fest angestellten Kollegen, verdienen aber doppelt so viel wie sie. Das unternehmerische Risiko ist in der heutigen Zeit für gute IT-Freelancer gering, die Gefahr der Scheinselbstständigkeit aber hoch.
Von Peter Ilg

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Pixel 4 Google will Gesichtsentsperrung sicher machen
  2. Google Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
  3. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein

    •  /