Abo
  • Services:
Anzeige

E-Mails aus Kartellprozess gegen ATI und Nvidia aufgetaucht

Vorwürfe der Preisabsprache und Marktaufteilung

In den USA läuft seit Juli 2007 eine Sammelklage wegen Kartellvorwürfen gegen AMD, die ATI übernommen hatten, und Nvidia. Die beiden Unternehmen sollen jahrelang durch Absprachen künstlich die Preise von Grafikprozessoren hochgehalten haben. Nun veröffentlichte Mails zwischen den Unternehmen, die aus dem Prozess stammen sollen, erhärten diesen Verdacht.

Noch ist das Verfahren in den USA eine der üblichen Sammelklagen nach Privatrecht: Konsumenten, die sich von Unternehmen übervorteilt fühlen, können dabei eine Wiedergutmachungszahlung erhalten. Die Klage wurde von über 50 Einzelpersonen und kleinen Unternehmen bereits im Juli 2007 vorbereitet, seit Juli 2008 finden nun die ersten Anhörungen statt.

Anzeige

US-Gerichte veröffentlichen dabei gelegentlich auch Beweismaterial, und in den USA will nun Toms Hardware einige der Dokumente erhalten haben. Daraus geht hervor, dass mindestens seit dem Jahr 2002 ATI durch den damaligen CEO Dave Orton und Nvidia durch den Marketingchef Dan Vivoli in engem Kontakt standen. Vivoli schreibt dabei:

"Wir beide haben die letzten drei Jahre damit verbracht, den anerkannten Wert unserer Produkte auf das Niveau von Intel zu bringen. Die Kategorie der 'GPU' steht fest und hat uns dabei gut gedient. Wir beide haben den Preis unserer Highend-Produkte in den letzten vier Jahren vervielfacht, während sich Intels Preise für Highend-Produkte mehr als halbiert haben."

Aus weiteren Mails geht hervor, dass sich auch andere hochrangige Manager der Unternehmen jahrelang auf Branchenkonferenzen getroffen haben, diese Meetings wurden aber immer als vertraulich eingestuft. Dabei wurden auch gemeinsame Marketinginitiativen und das Auftreten gegenüber OEMs wie Dell besprochen. Ein Beleg für konkrete Preisabsprachen geht aus den Dokumenten aber bisher nicht hervor.

In den USA wird das Verfahren mit großer Spannung beobachtet. So gibt unter anderem das "Law Journal" dem Prozess gute Chancen, ob daraus aber noch eine staatliche Kartelluntersuchung durch die FTC wird, ist noch nicht abzusehen.


eye home zur Startseite
Darq 04. Sep 2008

ist ob wenn die Sammelklage in den USA erfolgreich ist, ich persönlich in Deutschland...

Trödelbarde 04. Sep 2008

... ist jetzt wohl offensichtlich... nicht Konkurrenzkampf ist der Grund, sondern das...

kontent 04. Sep 2008

Totaller Bockmist. Die Preise fallen nicht beliebig, denn sonst müsste man ja irgenwann...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Sindelfingen
  2. Heinzmann GmbH & Co. KG, Schönau
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. TKI Automotive GmbH, Ingolstadt, Gaimersheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 20,00€
  3. ab 59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Schifffahrt: Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
Schifffahrt
Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
  1. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  2. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße
  3. Yara Birkeland Autonomes Containerschiff soll elektrisch fahren

  1. Re: alte Lasermaus

    Shik3i | 04:49

  2. Und es ist eher unattraktiv

    watwerbisdudenn | 04:32

  3. Re: Sind 1000 Euro nicht zu teuer?

    mcmrc1 | 03:38

  4. Re: Nur für Rechtshänder?

    quasides | 03:01

  5. Re: Hoffentlich läufts in 1080p auf Raven-Ridge

    LinuxMcBook | 02:49


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel