Abo
  • Services:
Anzeige

Xara Xtreme Pro 4: Grafiklösung in hoher Geschwindigkeit

Grafiksoftware mit Flash-, HTML- und PDF-Export sowie CMYK-Unterstützung

Bei der neuen Version von Xara Xtreme Pro hat Magix an der Geschwindigkeitsschraube gedreht, so dass die Software selbst auf schwachbrüstigeren Rechnern zügig agiert und schneller als andere Grafikprogramme sein soll. Wie gehabt vereint Xara Xtreme alle Funktionen eines Vektorgrafikprogramms mit der Möglichkeit, Bitmapgrafiken zu bearbeiten und deckt auch Anforderungen an eine DTP-Applikation ab.

Xara Xtreme Pro 4
Xara Xtreme Pro 4
Bis zu zehnmal schneller als bei anderen Grafikprogrammen arbeitet die nondestruktive Fotobearbeitung in Xara Xtreme Pro 4, verspricht der Hersteller. Dabei werden nur Dateien mit einem Zehntel der Größe erzeugt, wie man es von anderen Applikationen gewohnt ist. Auch auf schmalbrüstigen Rechnern soll der Nutzer selbst hochauflösendes Bildmaterial sehr zügig und ohne Wartezeiten bearbeiten können.

Anzeige

Als weitere Neuerung kann die Software beliebige 2D-Objekte in Echtzeit in 3D-Objekte wandeln. Diese können dann ebenfalls in Echtzeit beliebig verformt und mit Schatten versehen werden. Bei der Gestaltung von Prospekten oder Magazinen hilft es, dass der Textfluss in Echtzeit reagiert. Wird ein Bild verschoben, das von Text umschlossen ist, wird der Text unmittelbar verändert und der Nutzer sieht das Resultat noch während das Objekt mit der Maus verschoben wird.

Xara Xtreme Pro 4
Xara Xtreme Pro 4
Die Fontauswahl arbeitet ebenfalls in Echtzeit und der Nutzer sieht bereits das Resultat, wenn der Font nur ausgewählt, aber noch nicht aktiviert wurde. Dabei wurde auch Unicode-Unterstützung eingebaut und für die Optimierung von Bildern gibt es neue Automatikfunktionen. Ferner lassen sich die Tastenkürzel anpassen, um die Bedienungen an die eigenen Bedürfnisse anzupassen.

Mit Xara Xtreme Pro stehen dem Anwender zahlreiche Möglichkeiten offen. Damit lassen sich Logos, Visitenkarten, Briefpapier, Anzeigen, Prospekte, Werbebanner, Magazine oder auch Webseiten gestalten. Dies alles geschieht innerhalb einer Software mit einheitlicher Bedienoberfläche. Dem Einsteiger helfen zahlreiche Bilder und nochmals erweiterte Vorlagen bei der Bewältigung seiner Aufgaben. Da alle Vorlagen bis auf die mitgelieferten Fotos lizenzfrei sind, dürfen die Vorlagen sogar kommerziell weiterverwendet werden.

Xara Xtreme Pro 4 unterstützt die Formate PSD, PDF, PDF/X, EPS, Flash, HTML sowie alle gebräuchlichen Grafikformate und beherrscht die PANTONE- und CMYK-Farbseparation. Die Xara Xtreme Pro zeichnet sich durch geringen Speicherbedarf bei der Bearbeitung von Fotos aus, bietet umfangreiche Transparenzfunktionen und konvertiert Bitmaps in Vektorgrafiken. Bei der Gestaltung von Webseiten sollen keine HTML-Kenntnisse erforderlich sein und der Nutzer kann sowohl Maus-Over-Effekte als auch Pop-ups nach Belieben einsetzen. Zum Lieferumfang gehören über 3.000 Cliparts, 200 Fotos, 500 Texturen, 250 Schriften sowie 50 Effekt-Plug-ins.

Xara Xtreme Pro 4 soll ab sofort für die Windows-Plattform zum Preis von 299 Euro verfügbar sein. Als Upgrade oder Crossgrade gibt es die Software für 199 Euro.


eye home zur Startseite
GinNTonic 05. Sep 2008

Zitat aus dem Xara Juni 08 Newsletter: "Also this month our parent company MAGIX has...

Netspy 04. Sep 2008

Grundsätzlich ist Xara absolut super, da hast du Recht. Leider hat es schon seit 'zig...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim-Glessen
  2. Kommunales Rechenzentrum Niederrhein, Kamp-Lintfort
  3. operational services GmbH & Co. KG, deutschlandweit
  4. Ratbacher GmbH, Görlitz


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 10% Rabatt auf ausgewählte Top Gaming Artikel mit dem Gutscheincode: PICKYOURLOOT
  3. 13,99€

Folgen Sie uns
       


  1. IEEE 802.11ax

    Broadcom bietet Chip-Plattform für das nächste 5-GHz-WLAN

  2. Alternativer PDF-Reader

    ZDI nötigt Foxit zum Patchen von Sicherheitslücken

  3. Elektro-Cabriolet

    Vision Mercedes-Maybach 6 mit 500 km Reichweite

  4. Eufy Genie

    Ankers Echo-Dot-Konkurrenz kostet 50 Euro

  5. Kaby Lake Refresh

    Intel bringt 15-Watt-Quadcores für Ultrabooks

  6. Indiegames

    Erfahrungen mit der zufallsgenerierten Apokalypse

  7. Microsoft

    Hungrige Dinos, schicke Konsolen und die Sache mit Age 4

  8. Hollywoodstudios

    Apple will Kinofilme kurz nach der Premiere streamen

  9. I.D. Buzz

    VW baut den Elektro-Bulli

  10. Animationstechnologie

    Remedy Games verwendet Motion Matching in P7



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: was macht das ding denn jetzt konkret?

    albert992 | 10:21

  2. Re: Autoplay...

    razer | 10:20

  3. Re: Wieso immer Luxus-/Sportwagen?

    photoliner | 10:19

  4. Re: 80km was soll man den damit

    catdeelay | 10:19

  5. Ist "aktuellen Film früh sehen" wirklich so wichtig?

    Azzuro | 10:19


  1. 10:06

  2. 09:47

  3. 09:26

  4. 09:06

  5. 09:00

  6. 08:48

  7. 08:19

  8. 07:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel