Abo
  • Services:

Novell GroupWise 8 als Beta verfügbar

E-Mail, Kalender und Kontakte treffen auf Blogs, Wikis und RSS

Novell bietet ab sofort eine Betaversion von GroupWise zum Download an. Die Software soll die Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitern vereinfachen und integriert Funktionen wie E-Mail, Kontakte und Kalender mit Blogs, Wikis und RSS-Feeds.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Betaversion von GroupWise 8 ist für Windows und Linux verfügbar, der Client zudem für MacOS X. Außerdem gibt es einen Webclient, um auch gemischte Umgebungen und mobile Endgeräte zu unterstützen. Auch die Synchronisation der Daten mit mobilen Endgeräten ist möglich, laut Novell werden mehrere hundert Modelle unterstützt.

Stellenmarkt
  1. Tecmata GmbH, Mannheim
  2. soft-nrg Development GmbH', Dornach

Die Version 8 wartet unter anderem mit einem neuen Dashboard auf, einer Startseite, die Nutzer nach eigenen Wünschen zusammenstellen können. Sie zeigt auf Wunsch die Inhalte bestimmter Ordner, neue E-Mails, Termine sowie Aufgaben und dient dem Einstieg in die Zusammenarbeit mit anderen. Die neue Kontaktverwaltung erlaubt es, Beziehungen zu verfolgen und zu verwalten.

Darüber hinaus erweitert die neue Version die klassischen GroupWise-Funktionen um Web-2.0-Elemente wie Blogs, Wikis und RSS-Feeds.

Novell GroupWise 8 steht derzeit in einer Betaversion unter novell.com/groupwisebeta zum Download bereit. Preise für die fertige Version nennt Novell noch nicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 119,90€

KeinName 04. Sep 2008

Was ist das denn? Lässt sich in Vista Business 64bit nicht installieren. Sehr schwach, im...


Folgen Sie uns
       


i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch)

Der nächste Schritt steht an: Der französische Verkehrsbetrieb plant einen Test mit einem autonom fahenden Bus. Er soll Anfang 2020 in einer französischen Großstadt im normalen Verkehr fahren.

i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch) Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /