Abo
  • Services:
Anzeige

IFA: Auch Yamaha mit eigenem Blu-ray-Player

Die DVD-Player des Herstellers bieten deutlich mehr Funktionen

Mit dem BD-S2900 bringt auch Yamaha einen eigenen Blu-ray-Player auf den Markt. Wenn es um DivX- oder WMV-Videos geht und auch CDs ins MP3-Format auf USB-Stick kopiert werden sollen, dann ist Yamahas neuer DVD-Player DVD-S663 wohl interessanter.

Yamahas Blu-ray-Player BD-S2900
Yamahas Blu-ray-Player BD-S2900
Der zum BD-Profil 1.1 (Bonusview/Bild-in-Bild) kompatible BD-S2900 bietet keine Überraschungen, abgesehen vom fehlenden Ethernetanschluss, womit Zuschauer auf das Onlinebonusmaterial von Blu-ray-Filmen nicht zugreifen können. Auch Softwareupdates können so nicht direkt über das Internet geladen werden.

Anzeige

Yamaha bietet ansonsten bei Blu-ray-Playern mittlerweile die üblichen Funktionen wie HDMI-Ausgabe auch mit 24 Hz (24p) und 12-Bit-Deep-Color. Die verlustlosen HD-Tonformate Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio werden im Bitstream an einen AV-Receiver ausgegeben. Die Videoausgabe erfolgt beim BD-S2900 über HDMI, Komponente und S-Video/Composite. Ton kann digital auch über optisches und koaxiales SPDIF ausgegeben werden, dazu kommen analoge Stereo- und 5.1-Kanal-Ausgänge.

Ein Chroma-Upscaler und eine 16-stufige Bewegungserkennung sollen für hochqualitative DVD-Wiedergabe auch auf 1080p-Fernsehern oder -Projektoren sorgen. Zudem lassen sich JPEG-Fotos und AVCHD-Filme von SD-/SDHC-Karten, CDs, DVDs und zum Teil auch von Blu-ray-Discs wiedergeben. MP3s können laut Yamaha-Datenblatt nur von CDs abgespielt werden. Auf DivX-Wiedergabe muss ganz verzichtet werden, obwohl immer mehr Blu-ray-Player diese Funktion bieten, die im DVD-Player-Bereich seit langem selbst billigste Geräte unterstützen.

Yamahas DVD-Player DVD-S663
Yamahas DVD-Player DVD-S663
Neben dem BD-S2900 hat Yamaha auf der IFA auch einen neuen DVD-Player angekündigt. Dieser hebt sich von der Masse dadurch ab, dass er Audio-CDs auf einen USB-Stick "rippen" kann. Ansonsten werden auch DivX- und WMV-Videos, MP3- und WMA-Musik sowie JPEG-Fotos von CD, DVD oder USB-Stick wiedergegeben. Die Ausgabe kann analog sowie über HDMI mit bis zu 1080p erfolgen.

Yamahas Blu-ray-Player BD-S2900 soll im Laufe des September 2008 auf den Markt kommen. Der DVD-Player DVD-S663 folgt im Oktober 2008.


eye home zur Startseite
commander 04. Sep 2008

es ist doch hinlänglich bekannt das der 2900er von yamaha hardware von panasonics 30er...

Passant 03. Sep 2008

Also bei uns hier in der Schweiz gab es bei der Bluray gerade einen kleinen Preisruck...

ff55 03. Sep 2008

Das ist richtig. Wenn man sich einen Film auf BD kauft, dann enthält die Disc den Film...

Spar in der... 03. Sep 2008

und die zugehörigen Scheiben keinen Cent mehr kosten, als die heutige DVD. Vorher...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Neu-Ulm
  2. ARI-Armaturen Albert Richter GmbH & Co. KG, Schloß Holte-Stukenbrock
  3. Deloitte, verschiedene Standorte
  4. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 564,90€ statt 609,00€
  2. 99,90€ statt 149,90€
  3. und Destiny 2 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: bei mir genau umgekehrt ...

    dirk_hamm | 04:37

  2. Re: Der naechste aufgekochte Zombie

    bernstein | 03:46

  3. Re: Das wird den privaten Medienkonzeren aber stinken

    mambokurt | 03:30

  4. Re: Ich will möglichst viele Quellen nutzen können!

    mambokurt | 03:25

  5. Re: Edge GUI extrem Langsam seit 1709

    Baertiger1980 | 03:19


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel