Abo
  • Services:
Anzeige

IFA: Auch Yamaha mit eigenem Blu-ray-Player

Die DVD-Player des Herstellers bieten deutlich mehr Funktionen

Mit dem BD-S2900 bringt auch Yamaha einen eigenen Blu-ray-Player auf den Markt. Wenn es um DivX- oder WMV-Videos geht und auch CDs ins MP3-Format auf USB-Stick kopiert werden sollen, dann ist Yamahas neuer DVD-Player DVD-S663 wohl interessanter.

Yamahas Blu-ray-Player BD-S2900
Yamahas Blu-ray-Player BD-S2900
Der zum BD-Profil 1.1 (Bonusview/Bild-in-Bild) kompatible BD-S2900 bietet keine Überraschungen, abgesehen vom fehlenden Ethernetanschluss, womit Zuschauer auf das Onlinebonusmaterial von Blu-ray-Filmen nicht zugreifen können. Auch Softwareupdates können so nicht direkt über das Internet geladen werden.

Anzeige

Yamaha bietet ansonsten bei Blu-ray-Playern mittlerweile die üblichen Funktionen wie HDMI-Ausgabe auch mit 24 Hz (24p) und 12-Bit-Deep-Color. Die verlustlosen HD-Tonformate Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio werden im Bitstream an einen AV-Receiver ausgegeben. Die Videoausgabe erfolgt beim BD-S2900 über HDMI, Komponente und S-Video/Composite. Ton kann digital auch über optisches und koaxiales SPDIF ausgegeben werden, dazu kommen analoge Stereo- und 5.1-Kanal-Ausgänge.

Ein Chroma-Upscaler und eine 16-stufige Bewegungserkennung sollen für hochqualitative DVD-Wiedergabe auch auf 1080p-Fernsehern oder -Projektoren sorgen. Zudem lassen sich JPEG-Fotos und AVCHD-Filme von SD-/SDHC-Karten, CDs, DVDs und zum Teil auch von Blu-ray-Discs wiedergeben. MP3s können laut Yamaha-Datenblatt nur von CDs abgespielt werden. Auf DivX-Wiedergabe muss ganz verzichtet werden, obwohl immer mehr Blu-ray-Player diese Funktion bieten, die im DVD-Player-Bereich seit langem selbst billigste Geräte unterstützen.

Yamahas DVD-Player DVD-S663
Yamahas DVD-Player DVD-S663
Neben dem BD-S2900 hat Yamaha auf der IFA auch einen neuen DVD-Player angekündigt. Dieser hebt sich von der Masse dadurch ab, dass er Audio-CDs auf einen USB-Stick "rippen" kann. Ansonsten werden auch DivX- und WMV-Videos, MP3- und WMA-Musik sowie JPEG-Fotos von CD, DVD oder USB-Stick wiedergegeben. Die Ausgabe kann analog sowie über HDMI mit bis zu 1080p erfolgen.

Yamahas Blu-ray-Player BD-S2900 soll im Laufe des September 2008 auf den Markt kommen. Der DVD-Player DVD-S663 folgt im Oktober 2008.


eye home zur Startseite
commander 04. Sep 2008

es ist doch hinlänglich bekannt das der 2900er von yamaha hardware von panasonics 30er...

Passant 03. Sep 2008

Also bei uns hier in der Schweiz gab es bei der Bluray gerade einen kleinen Preisruck...

ff55 03. Sep 2008

Das ist richtig. Wenn man sich einen Film auf BD kauft, dann enthält die Disc den Film...

Spar in der... 03. Sep 2008

und die zugehörigen Scheiben keinen Cent mehr kosten, als die heutige DVD. Vorher...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. KDO Service GmbH, Oldenburg
  2. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg, Oberhausen
  3. Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST, Dortmund
  4. msg DAVID GmbH, Braunschweig


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,00€ USK 18

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  2. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos
  3. Elektromobilität SPD will höhere Kaufprämie für Elektro-Taxis und Lieferwagen

Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

  1. Re: Emulation ist Käse, Android-Layer wäre wichtig

    DarkWildcard | 10:05

  2. Re: Wo ist die Klage von Intel?

    Limit | 10:03

  3. Re: schlechter Artikel - völlig falsch interpretiert!

    LH | 09:59

  4. Re: Wasserstoff wäre billiger

    Algo | 09:58

  5. Re: Wow! Unglaublich!

    FalschesEnde | 09:48


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel