Zend Framework 1.6 mit Dojo veröffentlicht

Codebibliothek enthält Zend_Tool als Antwort auf Ruby-on-Rails und CakePHP

Die neue Version der Codebibliothek Zend Framework enthält unter anderem zwei neue, stabile Komponenten für die Integration von Dojo und SOAP, dazu kommen kleinere Ergänzungen bestehender Komponenten und Bugfixes. Das Highlight der neuen Version ist aber eine frühe Version der experimentellen Zend_Tool - Zends Antwort auf Ruby-on-Rails und CakePHP.

Artikel veröffentlicht am ,

Seit dem 2. September 2008 kann das neue Release heruntergeladen werden. Die Größe der vollständigen Archivdatei hat sich seit der letzten stabilen Version 1.5.3 mehr als verdoppelt. Hauptsächlich verantwortlich dafür ist die Integration von Dojo in das Zend Framework. Dojo ist eine umfangreiche JavaScript-Bibliothek, getragenen von einer Vielzahl namhafter Firmen, neben Zend unter anderem auch IBM und Sun. Zend favorisiert Dojo und kündigte dessen Integration deshalb bereits vor geraumer Zeit an. Mit der neuen Komponente Zend_Dojo soll der PHP-Entwickler nach Möglichkeit möglichst wenig mit JavaScript in Berührung kommen müssen, ohne dabei auf aktuelle JavaScript-Techniken wie Ajax oder dynamisch generierte Formular- und Oberflächenelemente zu verzichten.

Stellenmarkt
  1. Data Scientist / Data Analyst (d/m/w)
    INTENSE AG, Würzburg, Köln, Saarbrücken und Leipzig
  2. Fachinformatiker Anwendungsentwicklung 1c: Enterprise (m/w/d)
    KRAUSE-Werk GmbH & Co. KG, Alsfeld
Detailsuche

Die Unterstützung von Remote-Methoden-Aufrufen mit SOAP bietet die Komponente Zend_Soap. Sie war bereits seit längerer Zeit in Entwicklung und erlaubt die Implementierung eines SOAP-Clients wie auch Servers inklusive der Unterstützung von WSDL und Auto-Discover.

Etwas versteckt angekündigt wird die neue Komponente Zend_Wildfire. Damit kann der Programmierer Logmeldungen an die Firefox-Erweiterung Firebug schicken. Dahinter steckt eine einfache, aber lauffähige Implementierung des Wildfire Project. Das Wildfire-Konzept versucht das Debuggen und die Analyse von serverseitigen Programmen zu vereinfachen, indem es offene Standards zum Austausch von internen Programmdaten und -zuständen forciert. Im Vordergrund steht dabei die minimale Abhängigkeit von programmiersprachen- und herstellerspezifischen Debug-Werkzeugen.

Die experimentelle Komponente Zend_Tool orientiert sich am Konzept von Ruby-on-Rails und CakePHP zur schnelleren Anwendungsentwicklung. Allerdings steht der Aspekt der projektorientierten Codegenerierung und -verwaltung wesentlich stärker im Vordergrund, das gilt nicht nur für PHP-Dateien, es soll möglichst viele Bestandteile einer Webanwendung umfassen, also zum Beispiel auch HTML-, Konfigurationsdateien und Datenbankscripte.

Zend_Tool ist deshalb keine klassische Laufzeitkomponente wie die übrigen Zend-Komponenten des Frameworks, sondern vielmehr ein Werkzeugkasten, auf den IDEs aufsetzen können. Aktuell sind allerdings nur wenige Teile des gesamten Vorschlages implementiert und die spärliche Dokumentation ist derzeit nur im Zend-Community-Wiki verfügbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Datenleck
Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt

In einer ungeschützten Datenbank fanden sich die Daten der Thailand-Reisenden aus den letzten zehn Jahren - inklusive Reisepassnummern.

Datenleck: Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
Artikel
  1. Shang-Chi and the Legend of the 10 Rings: Marvel-Film kommt später als erwartet zu Disney+
    Shang-Chi and the Legend of the 10 Rings
    Marvel-Film kommt später als erwartet zu Disney+

    Disney bringt Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings nicht bereits 45 Tage nach dem Kinostart zu Disney+, sondern erst einen Monat später.

  2. Eli Zero: Kleines E-Auto mit Türen und Fenstern kostet 12.000 Euro
    Eli Zero
    Kleines E-Auto mit Türen und Fenstern kostet 12.000 Euro

    Das minimalistische, vierrädrige Elektroauto Eli Zero soll für rund 12.000 Euro nach Europa kommen. Der Zweisitzer erinnert an den Smart.

  3. Einstieg ins Data Engineering mit Apache Spark
     
    Einstieg ins Data Engineering mit Apache Spark

    Im Bereich Data Engineering hat sich Apache Spark zum Standard entwickelt. Ein Zwei-Tage-Workshop der Golem Akademie erleichtert Big-Data-Einsteigern die Arbeit mit dem mächtigen Werkzeug.
    Sponsored Post von Golem Akademie

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 23,8" FHD 144Hz 166,90€ • PS5 bei Amazon zu gewinnen • Gaming-PC mit Ryzen 5 & RTX 3060 999€ • Corsair MP600 Pro 1TB mit Heatspreader PS5-kompatibel 162,90€ • Alternate (u. a. Asus WLAN-Adapter PCIe 24,90€) • MM-Prospekt (u. a. Asus TUF 17" i5 RTX 3050 1.099€) [Werbung]
    •  /